Haupt Tiere

Warum erscheinen und wie mit Dehnungsstreifen auf dem Papst umzugehen?

Ein Priester in Schwangerschaftsstreifen (Foto im Artikel) kann bei jeder Person erscheinen: einem jungen, schlanken Schüler, einer jungen Frau, die ein Kind trägt, und einem übergewichtigen Rentner.

Bandartige Narben, Striae, subkutane Narben - das Ergebnis eines Risses der inneren Schicht der Epidermis durch Überlastung. Deshalb gibt es auf dem Papst Dehnungsstreifen. Purpurrote Fliederstränge bedecken das Gesäß zu Beginn des Prozesses und verblassen im Laufe der Zeit zu weißen Streifen.

Dehnungsstreifen auf der Haut der Priester - ein seltenes Phänomen im Vergleich zu den streifenförmigen Fehlern an Hüfte, Brust und Bauch. Niemand außer dem Besitzer der Narben weiß, wie Dehnungsstreifen auf dem Papst aussehen. Ein Foto in einem Bikini ist in diesem Fall selten, dass jemand in Instagram gezeigt werden möchte.

Trotz der Nähe dieses Körperteils verringern starke Dehnungsstreifen auf der Unterseite das Selbstwertgefühl und das Vertrauen des Menschen in seine Attraktivität erheblich. Dies gilt vor allem für junge Menschen, die einen sportlichen, gepflegten Körper haben möchten, der von der modernen Gesellschaft so geschätzt wird.

Was sind die Dehnungsstreifen am Papst?

Fotos vor und nach sechs Monaten ab dem Moment der Bildung von Venen und Narben am Gesäß unterscheiden sich stark.

Die ersten Dehnungsstreifen, die vor weniger als einem Jahr auf der Haut auftraten, sind rote Dehnungsstreifen auf der Unterseite. Der Defekt ist leicht zu behandeln, macht sich am Körper kaum bemerkbar.

Blaue Dehnungsstreifen auf dem Priester können sicher auch auf neue Fehler zurückgeführt werden, die durch Billighaushaltsmittel korrigiert werden können.

Wenn die Narben nicht behandelt werden, werden die violetten und violetten Narben schließlich blass und verwandeln sich in weiße Dehnungsstreifen auf dem Papst. Fotos von gegerbten Körpern mit leichten Streifen am Gesäß bestätigen die Tatsache, dass das Narbengewebe, das die Lücke verschärft hat, keine Hautpigmente bilden kann.

Die Zeit ist bei streifenförmigen Fehlern überhaupt nicht ausgerichtet. Je älter die subkutanen Narben sind, desto schwieriger ist es, sie zu bekämpfen. Alte Dehnungsstreifen an der Unterseite erfordern oft große finanzielle Investitionen als frische Mängel am Gesäß. Denn nur Salonverfahren und kosmetische Hardwaretechniken können alte Risse unsichtbar machen.

Zu Hause können Sie die alten Dehnungsstreifen an der Unterseite nur geringfügig reduzieren. Vor und nach unabhängigen kosmetischen Verfahren (wenn wir die Oberfläche des Gesäßes vergleichen), ändert sich die Haut zum Besseren.

Packungen, Massagen, Peeling, Masken, heilendes Reiben verbessern den Hautton und gleichen seine Struktur aus, wodurch die Narben dünner und flacher werden. Der Defekt macht sich am Körper weniger bemerkbar.

Warum erscheinen Dehnungsstreifen auf der Unterseite?

Es gibt viele Gründe, warum der Papst Dehnungsstreifen hat. Aber alle führen zum gleichen Endergebnis:

  • Kollagenfasern sind zerrissen,
  • Leerräume sind mit attrischem Narbengewebe überwachsen,
  • auf dem Gesäß erscheinen unattraktive Stränge und Bänder.

Warum erscheinen Dehnungsstreifen auf dem Papst als Teenager bei Mädchen und Jungen? Das Problem liegt meistens im schnellen Wachstum junger Menschen. Die Haut hat keine Zeit dafür, dass der Körper schnell anwächst und zu stark gedehnt wird. Die innere Schicht kann der Belastung nicht standhalten und reißt.

Warum gibt es auf dem Papst noch Dehnungsstreifen? Ein weiterer guter Grund ist die hormonelle Anpassung im Körper. Dieses Phänomen tritt während der Pubertät, der Erwartung des Kindes und der Wechseljahre auf.

Hormonelle Medikamente (einschließlich Antibabypillen) können die Situation klären: „Warum erscheinen Dehnungsstreifen auf dem Papst?“ Die Hormontherapie kann Narben am Gesäß hervorrufen.

„Wo erscheinen Dehnungsstreifen am Papst bei Frauen während der Geburt des Babys, wenn sich der Bauch während der Schwangerschaft erstreckt?“ Für die Narben am Gesäß sind die zukünftigen Hormone der Mutter, die das Gewebe entspannen, für die Vorbereitung der Frau auf die Geburt verantwortlich. Leider können sich Hormone nicht nur an einer Stelle ändern. Daher hat die gesamte Oberfläche der Epidermis eine entspannende Wirkung auf sich selbst. Sie reagiert auf diesen Vorgang durch das Auftreten von Dehnungsstreifen an den unerwartetsten Stellen: am Gesäß, dem unteren Rücken und den Händen.

Schwangerschaftsstreifen am Priester nach der Geburt - meistens eine Folge des Gewichtsverlusts während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Ja, nach der Geburt traten am Bauch und an den Seiten Dehnungsstreifen auf. Der Ehemann begann sich vor dem Sex zu "entziehen". Das musste ich mir günstig leisten.

Bei übergewichtigen Frauen und Männern besteht die Gefahr, dass sich am Gesäß Narben bilden. Das Gewicht über die zulässigen Grenzen hinaus streckt die Haut so, dass sie dünner wird und mit Mikrotraumen bedeckt wird. Fettleibigkeit stört auch die Produktion von für die Epidermis wichtigen Elastin- und Kollagen-Substanzen, die für die Elastizität und Dehnbarkeit des Integuments verantwortlich sind.

Warum erscheinen Dehnungsstreifen auf der Unterseite?

1. Unausgewogene Ernährung, Verletzung des Trinkregimes.

Ein Mangel an Vitaminen, Fetten und Flüssigkeiten führt zu Trockenheit und Absacken der Epidermis. Die Hautstruktur erleidet globale Veränderungen. Die minimale Belastung eines trockenen, verdünnten Überzugs verursacht einen subkutanen Riss.

2. Intensive sportliche Belastungen provozieren oft eine Narbe am Gesäß. Bei einer starken Dehnung der Muskeln wird die Haut gedehnt. Wenn die Dermis eines Athleten aus irgendeinem Grund trocken und dünn ist, erscheinen Dehnungsstreifen auf dem Papst. Dies geschieht häufig bei Bodybuildern, Athleten, die Kortikosteroide einnehmen.

3. Die endokrine Pathologie, ein erblicher Faktor, das Cushing-Syndrom und Marfan, können auch Dehnungsstreifen am Papst verursachen.

Wie kann man in der Klinik Dehnungsstreifen auf dem Papst loswerden?

Bevor Kosmetikerinnen Empfehlungen zum Entfernen von Dehnungsstreifen auf dem Papst geben, warnen: Striien am Gesäß sind ein seltenes, hartnäckiges Phänomen, das die kosmetische Korrektur nur schwer wettmachen kann.

In der Hälfte der Fälle, in denen die Patienten beim Entfernen der Dehnung am Papst zu einem Arzt gehen, führt der Endokrinologe die Behandlung zusätzlich zum Dermatologen durch. Die endokrine Pathologie ist eine häufige Ursache für einen kosmetischen Defekt am Gesäß.

Hardware-Kosmetologie- und Schönheitssalon-Verfahren helfen bei der Lösung des Problems, wie sich Dehnungsstreifen am Papst schnell entfernen lassen, sie werden jedoch überhaupt nicht beseitigt.

Die Antwort darauf, der Priester in Dehnungsstreifen, wie er vollständig entfernt werden kann, wurde noch nicht gefunden. Keine Hardwaretechnik kann die Haut vollständig rehabilitieren. Eine vollständige Entfernung der Narbe ist nur während der Operation möglich. Eine Operation nur zur Verbesserung des Aussehens des Gesäßes in der modernen Kosmetologie ist jedoch nicht vorgesehen.

1. Chemisches Peeling

Ist es möglich, Dehnungsstreifen am Priester mit Hilfe von Alpha-Hydroxysäure zu beseitigen? Ja, es ist möglich, aber nur in der Klinik. Die Säurezusammensetzung von Trichloroxus und Phenol ist ziemlich aggressiv und dringt tief in die Epidermis ein. Unsachgemäßer Umgang mit Medikamenten kann den äußeren Defekt verschlimmern, Narben nach der Verbrennung und starke Pigmentierung bilden.

Das Verfahren wird von einem kompetenten Facharzt in Vollnarkose durchgeführt. Bei einer chemischen Verbrennung werden weiße Dehnungsstreifen mit einer phenolischen Schale entfernt. Die Belastung des Oberflächenepithels beginnt mit der Produktion von Elastin und Kollagen. Für die Erneuerung der Haut am Gesäß genügt eine Sitzung. Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße, des Atmungssystems sind eine Kontraindikation für das Säurepeeling. Das Verfahren ist in russischen Kliniken nicht sehr gefragt und in Europa wegen aggressiver Nebenwirkungen verboten.

2. Lasertherapie

Effiziente, teure Hardware, die selbst bei langjährigen Fehlern das äußere Erscheinungsbild minimiert. Wie entferne ich weiße Dehnungsstreifen auf dem Papstlaser?

- unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Eine vollständige Korrektur erfordert mehrere Sitzungen.

- entfernt die betroffene Epidermisschicht und hinterlässt unberührtes gesundes Gewebe. Eine Sitzung reicht für ein positives Ergebnis, auch bei alten Narben.

- Der Laser dringt in die groben Narben ein und bewirkt eine Zellwanderung, die Melanin produziert. Weiße Streifen werden durch die Hautfarbe maskiert.

  • Photothermolyse (fraktioniert)

- sichere, schnelle Korrekturmethode mit geringen Auswirkungen. Bei 3 Verfahren beginnt das atrophierte Gewebe mit lebenden Fasern zu ersetzen, die Haut am Gesäß wird sich erholen und das ursprüngliche Aussehen wird wiederhergestellt.

3. Wie können Dehnungsstreifen am Priester durch Injektionen aus Aminosäuren, Kollagen, Extrakten aus Artischockenblättern und Algen entfernt werden?

Die Mesotherapie ist eine beliebte Technik im Bereich des Gesäßes, mit der die Manifestation eines Defekts in 15 Sitzungen signifikant reduziert werden kann.

Eine Alternative zum Saloninjektionsverfahren ist das Mezorolometer, das unabhängig von zu Hause verwendet werden kann.

Wie entferne ich Dehnungsstreifen am Papst zu Hause?

Die Korrektur von bandähnlichen Narben am Gesäß ist eine lange Prozedur, die Geduld und Disziplin erfordert.

Mit ein paar einfachen Regeln, die täglich ausgeführt werden, kann der Körper mit frischen Fehlern einen attraktiven Look zurückgeben und den Fehler in weißen starken Narben reduzieren:

1. Zwei Liter Wasser und eine ausgewogene Ernährung, einschließlich ausreichend Eiweiß (Nüsse, gekochtes Hähnchen, Meeresfrüchten, gebackener Fisch), Gemüse, Olivenöl - der Schlüssel zum Erfolg. Fetthaltige Nahrungsmittel, Fast Food, schnelle Kohlenhydrate sind die falschen Antworten auf den Umgang mit Dehnungsstreifen am Papst.

2. Kaffee, Zucker, Salzpeeling, das täglich fünf Minuten auf dem Gesäß verwendet wird, reinigen die Oberfläche abgestorbener Hautzellen, wodurch die Narben kleiner und flacher werden.

3. Eine regelmäßige Dosen- und Honigmassage, die von oben nach unten und vom Rücken bis zu den Rändern durchgeführt wird, stärkt den Lymphfluss und den Blutfluss und stimuliert die Regenerationsprozesse. Die Verwendung von Olivenöl, Weizensprossen, Jojoba, Kokosnuss, Neroli, Rosen, Lavendel während der Massage oder unmittelbar danach beschleunigt die Heilung.

4. Meeresalgenpackungen, Kompressen mit Aloe und Haferflocken, mindestens dreimal pro Woche mit Tonmasken überlagert, bringen das gewünschte Ergebnis näher.

5. Ölheilungsmischung oder zerquetschte Mumie, die der Babycreme aus Dehnungsstreifen am Papst hinzugefügt wird, vervollständigt die tägliche Pflege. Eine Tablette Mumie braucht 100 Gramm Sahne.

Wie entferne ich Dehnungsstreifen am Papst nach der Geburt? Sie können jede Hardware- oder Home-Methode verwenden. Wenn Sie Ihr Baby stillen, wenden Sie sich an einen Kinderarzt. Die Wirkstoffe von Ölen und Wickelprodukten dringen tief in den Körper ein und gelangen in die Milch, was zu unerwünschten Reaktionen beim Säugling führen kann.

Effektives Mittel gegen Dehnungsstreifen am Papst

Was hilft bei Dehnungsstreifen am Papst? Pharmazeutische Korrekturkosmetik gegen Dehnungsstreifen am Körper wird erfolgreich auf der Haut des Gesäßes eingesetzt.

1. Stretch Mark Control der Firma Clarins - erhöht die Elastizität, stärkt die Gewebefasern, regt die Kollagenbildung an und verringert dadurch die Heterogenität der Abdeckung. Hervorragend erwiesen bei der Reduzierung von blauen und roten Schnüren.

2. Die festigende Anti-Stretch-Mark-Gel-Creme wird vom Kosmetikunternehmen Decleor hergestellt. Die Zusammensetzung des Creme-Gels ist reich an ätherischen Ölen und einem einzigartigen komplexen Phyto-Firm.

Der Hersteller behauptet, dass das Kosmetikum auch bei weißen Streifen wirksam ist.

3. Cremegel Body Biovergetures von Biotherm - aktiver Cocktail, der die Epidermis mit Feuchtigkeit versorgt und nährt, ihre Elastizität erhöht und die Heilung fördert.

4. Bedenken Janssen hat eine Anti-Stretch-Creme auf den Markt gebracht, die ein Duruthosid enthält, eine natürliche Komponente, die das Kollagen-Defizit der Haut ausgleichen und weiße Narben glätten kann.

Was hilft bei Dehnungsstreifen am Papst zu Hause?

1. Kaffee schrubben Auf die Größe von Flusssand gemahlen, werden Kaffeekörner entlang der Lymphflusslinien (von oben nach unten) für mindestens fünf Minuten täglich in das Gesäß gerieben. Je mehr Kaffee Sie in den Massagehandschuh nehmen, desto intensiver wird das Peeling.

2. Karottenkompresse - ein bewährtes Hausmittel. Kartoffelbrei aus gekochtem Wurzelgemüse zubereiten, einen Löffel Mandelöl hinzugeben und eine Drittelstunde auf die Problemzonen auftragen. Mit Wasser abwaschen.

3. Aloe-Heilcreme:

(100 g Blätter) Löwenzahn und Hafermehl (2 b / l) mahlen in einem Mixer glatt. Eine Viertelstunde auf das Gesäß auftragen. Flush

4. Ölmischung zum Massage und Reiben:

Mix Öle: Oliven (200 ml), Lavendel (5 Tropfen), Weizenkeime (2 m / l), Mandeln (4 m / l).

Vor der Schwangerschaft wusste ich nicht, was Dehnungsstreifen waren, ich hörte nur von ihnen, aber nachdem das Baby geboren war, erschienen sie als hübsche.

So entfernen Sie Dehnungsstreifen auf den Papsttipp - Kosmetikerinnen für schöne Haut am Gesäß

Stretching ist nicht das angenehmste Phänomen. Sie repräsentieren die inneren Risse der Epidermisschichten. Am stärksten betroffen sind Körperteile wie Bauch, Brust, Oberschenkel und Gesäß. Wie entferne ich Dehnungsstreifen auf dem Papst, wenn dieser appetitliche Bereich das Aussehen von Dehnungsstreifen erfahren hat? Dafür gibt es viele Möglichkeiten. Zunächst müssen Sie jedoch herausfinden, warum Dehnungsstreifen im Allgemeinen auf dem Gesäß erscheinen.

Dehnungsstreifen am Gesäß: die Ursachen für

Die Antwort auf die Frage, warum Dehnungsstreifen auf dem Papst erscheinen, kann im Einzelfall unterschiedlich sein. Am häufigsten führen folgende Gründe zu diesem Problem:

  • Unsachgemäße Ernährung. Dehnungsstreifen können eine Folge des Missbrauchs von Fett, Mehl und Süß sein. Süßes Wasser mit Kohlensäure und alkoholische Getränke wirken sich ebenfalls negativ auf die Haut aus.
  • Starke Gewichtsschwankungen. Wenn eine Person schnell an Gewicht verliert oder sich erholt, hat die Haut keine Zeit für eine solche Geschwindigkeit, weil sie nachgibt und an Elastizität verliert. Dehnungsstreifen sind eine direkte Folge davon. Experten empfehlen daher dringend, nicht abzunehmen oder sich schnell zu erholen. Das Gewicht kann wieder geändert werden, aber mit Dehnungsstreifen umzugehen, ist problematischer.
  • Profisport. Athleten "verdienen" oft Dehnungsstreifen und gewinnen schnell Muskelmasse.
  • Hormonelles Ungleichgewicht. Wenn hormonelle Störungen im Körper auftreten, beeinträchtigen eine Reihe von Hormonen die Elastizität der Haut. Seine oberen Schichten werden normalerweise dünner, und körperliche Aktivität, auch wenn sie unbedeutend ist, bewirkt das Auftreten von Dehnungsstreifen. Sie haben anfangs eine rot-violette Farbe, was sich dadurch erklärt, dass das Bindegewebe die Hautbrüche ersetzt und mit der Zeit weiß wird.
  • Schwangerschaft Während des Tragens eines Babys nehmen Frauen aktiv an Gewicht zu, außerdem wird der Körper hormonell umstrukturiert. Die Haut kann sich physisch nicht schnell an diese Änderungen anpassen. All dies kann die Antwort auf die Frage sein, welche Dehnungsstreifen auf der Unterseite erscheinen.

Wie man Dehnungsstreifen am Gesäß loswird

Nachdem Sie verstanden haben, von welchen Dehnungsstreifen auf dem Papst die Rede ist, können Sie einen aktiven Kampf mit ihnen beginnen. Bitte beachten Sie, dass es umfassend sein sollte. Spezielle Mittel, zu Hause und gekauft, werden Ihnen beim Umgang mit Strecken helfen, aber die Hauptsache, die hervorgehoben werden sollte, ist Ihre Ernährung und Ihr Lebensstil, ohne dass Sie sich anpassen müssen. Sie werden keinen Erfolg haben.

Richtige Ernährung im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen

Der Zustand der Haut wird maßgeblich davon bestimmt, ob der Körper alle Komponenten erhält, die er braucht. Bei der Frage, wie man Dehnungsstreifen am Gesäß entfernen kann, ist die richtige Ernährung sehr wichtig, insbesondere die folgenden Komponenten:

  • Vitamin A. Nimmt aktiv an dem Prozess der Hauternährung und -wiederherstellung teil, hilft, es elastisch und geschmeidig zu machen, fördert die Zellerneuerung. Quellen für diese Komponente sind Karotten, Broccoli, Fischöl und Innereien.
  • Vitamin C. Es hat eine heilende Wirkung, trägt zur Straffung von Wunden und Narben bei, beschleunigt die Kollagensynthese und nimmt an den Bindungsprozessen der Haut teil. Quellen für Vitamin C - Zitrusfrüchte, Beeren, Gemüse, Wildrose, Paprika.
  • Vitamin E. Vitamin E ist als Schönheitsvitamin bekannt. Es hilft, den Stoffwechsel aufrechtzuerhalten, verjüngt sich, wirkt wundheilend und ist ein Antioxidans. Die Hauptquellen für Vitamin E sind Nüsse, Trockenfrüchte und Pflanzenöle. Auch davon ist viel in der Avocado enthalten.
  • Zink Dieses Spurenelement ist wichtig, weil es an der Kollagensynthese beteiligt ist. Wenn diese Substanz im Körper ausreichend ist, wird das Risiko von Schwangerschaftsstreifen deutlich verringert. Dieses Mineral ist in Kakao und Bitterschokolade, magerem Fleisch, Nebenprodukt und essbarer Gelatine enthalten.

Vergessen Sie auch nicht, ausreichend Wasser zu trinken. Es wird empfohlen, hautschädliche Produkte wie Fast Food, Fett usw. von der Ernährung auszuschließen.

Wir entfernen Dehnungsstreifen am Gesäß mit Übung

Körperliche Aktivität im Umgang mit Striemen ist auch nicht die letzte Rolle. Einfache Übungen tragen dazu bei, den Problembereich mit Sauerstoff und Blut zu versorgen. Dadurch wird die Haut dichter und straffer und Dehnungsstreifen am Gesäß werden enger und weniger sichtbar. Sie können folgende Grundübungen beachten:

  • Es ist notwendig, auf einem Stuhl zu sitzen und den Körper gerade zu halten. Fassen Sie den Stuhl mit Ihren Händen an und fahren Sie mit den Beinen auf und ab. Wiederholen Sie die Übung etwa 25 Mal, machen Sie einfach drei Sätze. Diese Übung stärkt die Muskeln in den Hüften.
  • Sie müssen sich auf den Boden legen, ein Bein nach oben heben, um einen rechten Winkel zu bilden, und Sie spüren die Verspannung der Muskeln. Wiederholen Sie dasselbe für das andere Bein. Mindestens drei Sätze von 15 Mal für jedes Bein machen.
  • Auf dem Bauch liegen, die Hände auseinander. Heben Sie zuerst das rechte Bein an und senken Sie es dann ab. Gleiches gilt für das linke Bein. Versuchen Sie, Ihr Bein so hoch wie möglich zu strecken. Die Bewegung sollte langsam und sanft sein, so dass Sie die maximale Muskelspannung spüren. Tun Sie ein paar Sätze 10 Mal für jedes Bein.
  • Position - auf dem Boden liegend. Beine im rechten Winkel gebogen. Heben Sie ein Bein an und versuchen Sie, den Oberschenkel an die Decke zu bringen. Halten Sie die obere Position einige Sekunden lang und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Machen Sie dasselbe für das andere Bein. Insgesamt wird empfohlen, für jedes Bein zehn Mal ein paar Ansätze durchzuführen.

Hausgemachte Peelings und Cremes für Dehnungsstreifen am Gesäß

Bei der Frage, wie man Dehnungsstreifen am Gesäß loswerden kann, können Peelings und Cremes die besten Helfer sein. Sie können in Kosmetikgeschäften vorgefertigte Optionen auswählen und diese zu Hause vorbereiten. Hausgemachte Rezepte werden von ihrer Natürlichkeit angezogen sowie von der Tatsache, dass Sie die Komposition speziell für sich selbst auswählen können. Betrachten Sie einige wirksame Rezepte.

Hollywood-Peeling

Es wird vermutet, dass dieses Werkzeug im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen von Hollywood-Stars verwendet wird. Wir können dieses Rezept auch übernehmen.

Für die Zubereitung müssen Sie vorgepressten Naturkaffee, braunen Zucker oder großes Meersalz sowie Massageöl, das Sie und Ihr Baby verwenden können.

Mischen Sie in einem tiefen Behälter alle Komponenten zusammen. Die Mischung sollte zähflüssig, nicht zu dick oder flüssig sein. Legen Sie die Masse in eine Nylonsocke und reiben Sie sie zehn Minuten lang vorsichtig in die Problemzonen. Spülen Sie das Peeling mit warmem Wasser ab. Es ist notwendig, Mittel dreimal pro Woche zu verwenden. Nach ein paar Wochen können Sie eine deutliche Verbesserung zum Besseren feststellen.

Scrub von Dehnungsstreifen mit Salz und Glycerin

Für dieses Peeling benötigen Sie großes Meersalz, flüssigen Honig und Glyzerin.

Fügen Sie in einem Behälter einen Teelöffel Glyzerin und Honig und einen halben Teelöffel Salz hinzu. Rühren Sie die Mischung gründlich um und bringen Sie sie sofort auf das Gesäß. Reiben Sie das Peeling fünf Minuten lang durch die Massagebewegungen. Dann mit einem Waschlappen und Duschmittel abwaschen.

Mit Butter und Mandarinenschalen abreiben

Ein sehr ungewöhnliches Rezept, obwohl sehr effektiv. Dafür braucht man Olivenöl, Karotten und Mandarinenschalen.

In einem Küchenmixer eine halbe Karotte, eine Mandarinenschale und vier Esslöffel Butter schlagen, um ein dickes Püree zu erhalten. Das Werkzeug wird in Massagebewegungen in die feuchte Haut einmassiert und anschließend mit warmem Wasser gespült. Schmieren Sie die Haut nach Abschluss des Verfahrens mit einer Feuchtigkeitscreme. Das Fertigprodukt kann ab dem Herstellungsdatum fünf Tage in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank gelagert werden.

Creme für Schwangerschaftsstreifen mit Mama

Das Mittel gegen Mumie gilt als eines der besten im Kampf gegen Schlieren. Es ist besonders effektiv, wenn die Dehnungsstreifen rot sind und kürzlich gebildet wurden.

Sie benötigen lediglich eine feuchtigkeitsspendende oder normale Creme sowie Mumie, Flüssigkeit oder Tabletten. Mama mit Wasser weich machen und mit Sahne mischen. Das resultierende Werkzeug wird mit Massagebewegungen in das Gesäß gerieben. Es muss vollständig absorbiert werden. Wiederholen Sie den Vorgang für einen Monat zweimal täglich. Dies hilft, die Dehnungsstreifen einzuengen und sie weniger sichtbar zu machen.

Salon Möglichkeiten, um Dehnungsstreifen zu beseitigen

Wenn Hausmittel nicht mit Striae fertig werden, können Sie auf die Dienste von Spezialisten zurückgreifen, indem Sie einen Schönheitssalon oder eine Kosmetikklinik besuchen. Es gibt eine Vielzahl von Verfahren zum Entfernen von Dehnungsstreifen. Es macht Laser, Ultraschall, Ozon, spezielle Massage, Mesotherapie und so weiter.

Für ein weiter fortgeschrittenes Problem benötigen Sie möglicherweise ein tiefes chemisches Peeling mit Säuren. Obwohl die Prozedur ziemlich stark ist, ist sie sehr schmerzhaft und traumatisch, da bei den Dehnungsstreifen eine Oberflächenverbrennung der inneren Schicht der Epidermis auftritt. Denken Sie auch daran, dass für jedes der Verfahren eine Reihe von Kontraindikationen bestehen, und es ist Sache des Spezialisten, zu entscheiden, welches für Ihren speziellen Fall geeignet ist.

Dehnungsstreifen am Gesäß: Vorbeugung

Dehnungsstreifen auf dem Papst, wie man sie loswerden kann, die, wie Sie wissen, aus verschiedenen Gründen resultieren. Und selbst wenn Sie sie durch ein teures Salonverfahren entfernen, garantiert dies nicht, dass sie nicht mehr angezeigt werden. Es ist wichtig, auf Dehnungsprävention zu achten.

Alles ist ganz einfach. Es ist wichtig zu essen und sich zu bewegen. Vermeiden Sie auch drastische Gewichtsverlust und Gewichtszunahme - einschließlich Muskelmasse. Schwangeren wird empfohlen, ihre Haut mit Ölen und speziellen Cremes zu schützen. Zur Vorbeugung können Sie eine Vielzahl von Wraps und Peelings für zu Hause verwenden. Darüber hinaus können sie die Haut straffen und Cellulite beseitigen.

Das Wichtigste im Kampf gegen Dehnungsstreifen am Gesäß - ein integrierter Ansatz und Regelmäßigkeit. Wählen Sie für sich die geeignetsten Methoden, um sie zu beseitigen, und geben Sie nicht auf. Es ist möglicherweise nicht möglich, die Streifen vollständig zu beseitigen, aber sie sollten auf jeden Fall weniger auffallen.

Warum gibt es auf dem Papst Dehnungsstreifen und wie werden diese vom Gesäß entfernt?

Ein schöner Körper mit glatter Haut und engen Konturen zieht immer das Auge an, und es überrascht nicht, dass jeder Mensch gut aussehen möchte. Auf dem Weg zur Schönheit stehen sowohl Frauen als auch Männer vor vielen Schwierigkeiten, einschließlich Dehnungsstreifen. Es gibt sie in beiden Geschlechtern, nur Frauen sind stärker gefährdet. Rote oder weiße Streifen auf dem Papst können nicht gefallen, sie reduzieren das Selbstwertgefühl und das Vertrauen in ihre Attraktivität. Aufgrund dessen, was sie erscheinen und ob es möglich ist, sie zu entfernen - schauen wir uns diese Probleme an.

Was verursacht Dehnungsstreifen am Papst: die Ursachen für Dehnungsstreifen

Jede Dehnung ist im Kern ein Bruch der inneren Hautschichten, der sichtbare Verformung der äußeren Hautschichten verursacht. Die Beute ist der Bereich, in dem die Streifen weniger häufig erscheinen, insbesondere im Vergleich zu Bauch und Flanken, und obwohl dieser Körperteil fast immer vor neugierigen Augen geschlossen ist, beeinflusst der Defekt das Vertrauen der Person in sein Aussehen stark.. Der Prozess ist immer derselbe: der Spalt der Kollagenfasern aufgrund von Überspannung der einen oder anderen Art, das Überwachsen des Spaltes mit Narbengewebe und das Auftreten eines auf der Haut sichtbaren Streifens. Die Gründe für dieses Phänomen können viele sein:

  • Teenagerschichten sind sehr häufig. Das aktive Wachstum des Körpers ist nicht immer von der gleichen aktiven Entwicklung der Haut begleitet, wodurch die Fasern stark gespannt werden und leicht zerreißen;
  • Übergewicht. Mit zu viel Fett ist die Haut mit Mikrotraumen bedeckt;
  • Dehnungsstreifen können nach dem Abnehmen auftreten;
  • Oft tritt das Problem nach der Geburt auf, dh in der Zeit der hormonellen Anpassung des Körpers der Frau. Viele Menschen sind durch diese Tatsache verwirrt, da Dehnungsstreifen im Magen eine offensichtliche Folge sind, aber auf der Unterseite ist es unverständlich. Tatsache ist, dass sich während des Tragens eines Babys die Hormone sowie die Form des Brustkorbs, des Bauches, der Oberschenkel und der Priester ändern, und zusammen mit der Entwicklung von Substanzen zur Entspannung der Gewebe und Dehnungsstreifen gebildet werden;
  • Hormontherapie;
  • intensive körperliche Anstrengung für trockene und dünne Haut;
  • Probleme im endokrinen System;
  • genetische Veranlagung;
  • einige Krankheiten.

Rote, blaue und weiße Streifen - ist es möglich, sie loszuwerden?

Dank der Farbe kann bestimmt werden, wie alt die Streifen auf der Haut sind. Daher ist jede Dehnung eine Verletzung, daher ist es offensichtlich, dass sie unmittelbar nach dem Auftreten eine rote oder rosafarbene Nuance hat. Es ist nicht verwunderlich, wenn diese Stellen etwas anschwellen - der Körper kämpft mit jeglicher Art von Schaden im Körper. Wenn beim Zerbrechen auch kleine Gefäße betroffen waren, ist die Farbe sehr gesättigt, sogar braun. In diesem Zustand kann der Defekt mehrere Monate betragen, und es wird angenommen, dass es in dieser Zeit am einfachsten ist, ihn zu beseitigen. Bei Dehnungsstreifen am Papst, wie bei jeder Krankheit, wird das Ergebnis umso auffälliger und schneller, je früher mit der Behandlung begonnen wurde.

Die zweite Stufe sind Dehnungsstreifen unter einem Jahr, die einen blauvioletten Farbton annehmen. Frisches Bindegewebe ist zunächst mit kleinen Gefäßen gut gesättigt. Mit zunehmendem Alter der Narben sterben und verschwinden die Kapillaren, was dem Gewebe den normalen Stoffwechsel entzieht und zu Verfärbungen führt. Mit solchen Dehnungsstreifen können Sie auch kämpfen, aber der Prozess wird schwieriger.

Alte Dehnungsstreifen haben eine weiße Farbe und sind über ein Jahr alt. Sie werden hinsichtlich der Fähigkeit, den Fehler zu beheben, als am schwierigsten angesehen, und manchmal ist dies völlig unmöglich. Es gibt jedoch wirksame Methoden, die den Schweregrad der Hautstreifen deutlich reduzieren und sie fast unsichtbar machen.

Kann man alte Dehnungsstreifen an den Beinen und Beinen entfernen?

Alte Laufstreifen, die längst eine weiße Farbe angenommen haben, können nicht vollständig vom Körper entfernt werden. Manchmal, wenn es absolut notwendig ist, sie zu entfernen, greifen sie zu einer plastischen Operation und schneiden einfach die beschädigten Bereiche aus. Dies ist jedoch eine radikale Methode, die nur bei einzelnen Fehlern möglich ist. Aber geben Sie nicht auf - moderne Methoden ermöglichen es Ihnen, die Erleichterung auszugleichen, die Intensität ihrer Schwere zu reduzieren und sie so nahe wie möglich an den Zustand der umgebenden Haut zu bringen. Dies ist ein langer Prozess, der viel Mühe erfordert, aber dadurch werden die Dehnungsstreifen unauffällig.

Warum gibt es Streifen am Gesäß?

Der Bruch der Kollagenfasern, der zu Dehnungsstreifen führt, kann von starkem Juckreiz begleitet sein. Dies ist ein normales Phänomen, ein Signal des Körpers, dass die Haut einer Verformung ausgesetzt ist. Ein solches Symptom weist häufig auf einen Mangel an Feuchtigkeit in der Umgebung und die Notwendigkeit einer dringenden Wiederauffüllung hin, da sich mit derselben Aktivität weiterhin neue Dehnungsstreifen bilden. Der Prozess hängt vollständig von den Hautzuständen und -eigenschaften ab. Beispielsweise kann Juckreiz auf dem vorbereiteten Gesäß auftreten, Dehnungsstreifen bilden sich jedoch nicht. Was auch immer die Gründe für die Erklärung des Prozesses sein mögen, es ist unmöglich, die Haut zu zerkratzen - dies kann die Schwere der Tränen erhöhen und sie verschlimmern. Es ist besser, eine spezielle Creme mit beruhigender Wirkung zu verwenden.

Shoppen Sie Cremes, Gele und Salben, um die unteren Streifen zu entfernen

Zu den Hauptfaktoren, die das Risiko für Striien am Gesäß erhöhen, ist zu trockene Haut. Die bequemste Form, um damit umzugehen, ist Creme, aber die Mittel können auch in Form eines Gels präsentiert werden. Zusammensetzungen für Schwangerschaftsstreifen sind in der Regel mit vorteilhaften Komponenten, Elastin und Kollagen, angereichert, die sich positiv auf den Zustand der Haut insgesamt auswirken.

In den Läden und Apotheken bot sich eine Vielzahl von Optionen für Produkte von strii an jedem Körperteil an, und Sie müssen die besten aus Erfahrung wählen. Sie können eine der folgenden Optionen ausprobieren:

  • Sahne Vichy Integrale Werking;
  • Clarins Stretch Mark Control Creme;
  • Sahne Dr. Pierre Ricaud;
  • Sahne von Faberlic;
  • Gel Lierac Phytolastil;
  • Gel von Biokon;

spezielle sichere Cremes für Schwangere stillender Mütter (Mom Comfort, 9 Monate, Pregnacare, Vichy usw.).

Welche Öle helfen von stryj: Liste der Besten

Natürliche Öle sind ein hervorragendes Mittel zum Entfernen vorhandener und zur Vermeidung von noch nicht aufgetretenen Dehnungsstreifen. Sie kämpfen mit den Hauptrisikofaktoren - unzureichende Hautfeuchtigkeit und unzureichende Produktion von Kollagen und Elastin -, die die Haut mit allen notwendigen nützlichen Komponenten versorgen. Mit einer Mischung aus festen, flüssigen und ätherischen Ölen können Sie eine wirksame Creme herstellen, die leicht in die Haut einzieht und spürbare Verbesserungen hervorbringt. Kokosnussöl, Sheabutter, Olivenöl, Weizenkeimöl und Mandelöl eignen sich hervorragend als Basis. Sie können sie mit ätherischen Ölen von Lavendel, Mandarine, Rosmarin usw. hinzufügen.

Vitamine A und E stellen eine gute Ergänzung zu dieser Zusammensetzung dar. Im Allgemeinen sind alle Öle, die leicht in die Haut aufgenommen werden, sie befeuchten, die Elastizität erhöhen und die Probleme der Trockenheit und des Mangels an Kollagen beseitigen, geeignet.

So entfernen Sie schnell den Hautfehler zu Hause

Magische Werkzeuge, die unangenehme Schlieren sofort beseitigen würden, gibt es einfach nicht. Dies ist ein schwieriges Problem, und wenn Sie einiges anwenden, ist es wichtig, Konstanz und Ausdauer zu beachten. Nur so können Sie mit den ersten Ergebnissen nicht warten.

Massage gegen Dehnungsstreifen

Stretching kann auch bei Jugendlichen auftreten, daher sollten die Kampfmittel so umweltfreundlich und sicher wie möglich sein. Ein wichtiger Schritt bei der Behandlung des Problems ist die Massage, die in wiederholten Kursen von 15 Behandlungen durchgeführt werden muss (Pausen sollten nicht zu lang sein).

Auf dem Gesäß oder an einer anderen Stelle sollte das Verfahren zwei Arten des Aufpralls umfassen - kreisende Bewegungen und leichte Kneifbewegungen. Sie sollten nicht zu stark und intensiv sein, sonst kann die Situation nur verschärft werden. Für das Verfahren müssen Sie Öl verwenden.

Rezepte der Volksheilmittel: wirksame Masken und Peelings

Das Schrubben der Haut und das Auftragen von nährenden Masken ist ein wirksames Maßnahmenpaket, das sowohl die Wirkung der Glättung der Haut als auch die aktive Feuchtigkeitspflege kombiniert. Es ist zu überlegen, dass es in Gegenwart von Dehnungsstreifen nicht möglich ist, zu grobe Peelings anzuwenden. Es ist sinnvoll, sich auf die kleinsten Partikel zu konzentrieren, um einen empfindlichen Effekt zu erzielen. Die beliebteste Option kann als Kaffee-Schale bezeichnet werden. Um es herzustellen, müssen Sie fein gemahlenen Kaffee mit einer kleinen Menge kochendem Wasser gießen, um ein wenig gebrüht zu werden. Nach dem Abkühlen fügen Sie ein paar Tropfen Kokosnussöl, Olivenöl, Weizenkeime oder Flachs hinzu. Die resultierende Mischung wird während der Dusche verwendet.

Danach können Sie eine Aloe-Maske auftragen. Um einige fleischige Blätter zu kneten, fügen Sie ein paar Tropfen Olivenöl und zwei Kapseln Vitamin E hinzu und tragen Sie dann eine Stunde lang auf die Haut des Gesäßes auf.

Honigpackung oder mit Mumie von Striae und Cellulite

Betrachten Sie einige populärere und effektivere Methoden zum Umgang mit Dehnungsstreifen:

  1. Mumie wird häufig für den Kampf gegen Dehnungsstreifen als das effektivste und schnellste Mittel empfohlen. Die Anwendung ist sehr einfach: Eine zerdrückte Tablette wird in einer kleinen Menge Wasser verdünnt und zu 100 Gramm Ihrer bevorzugten Feuchtigkeitscreme gegeben.
  2. Honigpackungen haben sich als Verfahren für Cellulite und Dehnungsstreifen erwiesen. Es ist auch sehr einfach: Honig wird auf das Gesäß aufgetragen, danach wird der Bereich in Plastikfolie eingewickelt, um einen thermischen Effekt zu erzeugen, und in dieser Form mehrere Stunden belassen.

Kabinenverfahren helfen, das Problem schnell zu lösen.

Es gibt aggressivere Methoden, mit denen Sie Strii auf dem Papst schnell loswerden können. Sie haben jedoch einige Kontraindikationen und sind bei Missbrauch recht gefährlich.

Chemische Schale

Chemisches Peeling beinhaltet die Anwendung aggressiver Säuren auf Dehnungsstreifen, die die Epidermis ausbrennen und die Regeneration der Hautzellen in der Zukunft anregen. Stress, der Gewebe erfährt, bewirkt, dass sich Elastin und Kollagen bilden, und erholen sich. Das Ereignis wird durchgeführt, um die Haut des Gesäßes zu aktualisieren, und dafür ist in der Regel eine Prozedur ausreichend. Als Wirkstoff kann Trichloressigsäure oder Phenolsäure verwendet werden. Das Verfahren ist sehr aggressiv, es wird nur unter Anästhesie durchgeführt, und es gibt daher keine Möglichkeit, von einer häuslichen Anwendung der Methode zu sprechen. Falsches Peeling führt zu schweren Verätzungen und Pigmentveränderungen. Es gibt auch Kontraindikationen, da die Methode toxisch ist, einschließlich Herzkrankheiten, Problemen mit den Gefäßen und dem Atmungssystem. Dies ist eine medizinische Veranstaltung, dh sie sollte von einem qualifizierten Spezialisten durchgeführt werden.

Laser Stretch Behandlung

Die gebräuchlichste Methode zum Entfernen von Dehnungsstreifen kann als Laser-Peeling bezeichnet werden, was vor der Herbst-Winter-Periode empfohlen wird (da nach den Behandlungen für 3-4 Monate kein Sonnenbaden mehr möglich ist). Die Veranstaltung erfordert eine lange Vorbereitung - für einige Monate müssen Sie die Haut des Gesäßes mit bestimmten Cremes bearbeiten, und erst danach können Sie zur Sitzung kommen. Es wird unter Vollnarkose durchgeführt, wobei das Narbengewebe mit einem Laser bearbeitet und verbrannt wird. In der Regel dauert es etwa eine Stunde. Danach müssen Sie zwei Wochen lang spezielle Maßnahmen mit spezieller Kosmetik zur aktiven Hautwiederherstellung durchführen. Dies ist das sogenannte Polieren der Haut.

Es gibt andere Konfigurationen der Laserkorrektur, die auf einen weniger aktiven Effekt schließen lassen und folglich für eine Reihe von Verfahren ein Ergebnis erzielen: Phototherapie (um den Strecken die gleiche Farbe wie das umgebende Gewebe zu geben), Photothermolyse usw.

Mesotherapie

Mesotherapie beinhaltet die Einführung bestimmter Substanzen in die verletzte Haut, bei Dehnungsstreifen kann es sich um Aminosäuren, Kollagen, Algenextrakt usw. handeln. Der Druck dringt direkt durch die Poren der Haut ein. Ein solches Verfahren gilt als das sicherste, da medizinische Seren normalerweise keine für den Körper schädlichen Bestandteile enthalten. Kontraindikationen für die Durchführung des Verfahrens bestehen wie in jedem anderen Fall: Blutkrankheiten, Infektionen, onkologische Diagnosen, Schwangerschaftszeit des Babys und Gallensteine.

Was tun mit den restlichen Narben am Papst?

Einige Dehnungsstreifen, die normalen Narben von Natur aus sehr ähnlich sind, können nach den Eingriffen verschwinden, andere bleiben zurück. Dies ist nicht überraschend, insbesondere wenn die Mängel bereits alt sind. Alles, was in einer solchen Situation getan werden kann, ist das weitere Auftragen von Salben und Feuchtigkeitsmitteln, damit die Haut glatt bleibt und die Dehnungsstreifen für neugierige Augen unsichtbar bleiben.

Video: Der beste Weg, um sich zu dehnen

Das Entfernen von Dehnungsstreifen ist ein langwieriger Prozess und erfordert erhebliche Kosten für professionelles Werkzeug. Sie können jedoch selbst ein wirksames Werkzeug mit natürlichen Ölen vorbereiten. Das Rezept für aromatischen Balsam ist in diesem Video detailliert beschrieben.

Bewertungen

Kristina: Ich habe seit der Pubertät Dehnungsstreifen. Sie haben mich nie gestört, aber jetzt plane ich eine Schwangerschaft, und es wurde unheimlich, sie vollständig abzudecken, deshalb werde ich Öle zur Vorbeugung verwenden.

Oleg: Ich habe Dehnungsstreifen an den Seiten, am Boden und am Rücken, die während der Periode des aktiven Wachstums entstanden sind. Sie sagten, dass nur komplexe Vorgänge gelöscht werden können, dies jedoch nicht.

Anya: Vichy ist ein sehr wirksames Mittel gegen strii!

Vic: Nach der Geburt verwende ich eine ganze Reihe von Prozeduren: Massage, Kaffeepeeling, Ölemulsion und Creme mit Mama.

Ursachen und Möglichkeiten, um Dehnungsstreifen am Gesäß zu beseitigen

Dehnungsstreifen oder auch als Streifen bezeichnet, sind innere Lücken in den Schichten der Epidermis der Haut. Meistens erscheinen Dehnungsstreifen auf dem Körper unbemerkt, aber manchmal gibt es ein unangenehmes Brennen oder Jucken, wenn die Haut bricht. Sie haben die Form von Narben, zahlreichen dünnen Streifen oder einer Serpentinenform und treten hauptsächlich an Gesäß, Oberschenkeln, Brust und Bauch auf. Und die Frage, wie man Dehnungsstreifen am Gesäß entfernen kann, beunruhigt viele Menschen.

Farbstreckung und Lage

Für die Farbe von Dehnungsstreifen stehen die Blutgefäße, die sich auf dem Bindegewebe der Haut befinden. Anfangs sind die Streifen rot oder violett, aber mit der Zeit heller und fast unsichtbar - sie erhalten farblose oder weiße Töne. Mit verschiedenen Dehnungsmöglichkeiten kann das Foto in der im Internet dargestellten Vielfalt gefunden werden. Dehnungsstreifen treten hauptsächlich an Gesäß, Oberschenkeln, Brust und Bauch auf. Sowohl bei Profisportlern als auch bei Jugendlichen können Dehnungsstreifen auf der Hüfte, im unteren Rückenbereich, an den Armen und am ganzen Körper auftreten. Selbst im Gesicht ist es schwer zu glauben.

Ursachen von

Die Ursachen für Dehnungsstreifen im Gesäßbereich sind unterschiedlich. Dies kann vorkommen, wenn sich der allgemeine hormonelle Hintergrund im Körper ändert, wenn die Haut weniger elastisch wird - während der Pubertät bei Jugendlichen, während der Schwangerschaft und bei der Geburt sowie beim Stillen und bei anderen hormonellen Störungen.

Das Auftreten eines solchen unangenehmen Phänomens wie Dehnen kann auch eine starke Belastung der Haut sein, bedingt durch eine starke Zunahme des Muskelgewebes, eine schnelle Zunahme oder Abnahme des Gewichts und natürlich eine merkliche Dehnung der Haut während des Tragens eines Kindes. Die Ursache sind weibliche Hormone - Östrogene, die während der Schwangerschaft sehr aktiv sind und die äußere Haut der Haut entspannen. Als Ergebnis wird die Haut sehr weich, verliert ihre Elastizität und Dehnungsstreifen erscheinen am ganzen Körper und erscheinen hauptsächlich am Gesäß.

Es kann daher angemerkt werden, dass es nicht möglich ist, sich gegen das Auftreten von Dehnungsstreifen zu schützen, aber Sie können diesen unangenehmen kosmetischen Defekt effektiv beseitigen und sogar die Hinterteil-Dehnungsstreifen dauerhaft entfernen, wenn Sie die unten stehenden Empfehlungen befolgen.

Selbstgemachte Methoden zum Umgang mit Schwangerschaftsstreifen

Um Dehnungsstreifen zu Hause effektiv zu beseitigen, muss die Haut ständig und ständig mit Feuchtigkeit versorgt werden. In diesem Fall ist es nicht notwendig, teure Cremes von bekannten Marken zu verwenden, in denen die Annotation ausführlich beschreibt, wie Dehnungsstreifen am Gesäß entfernt werden. Da die meisten von ihnen nur einen vorübergehenden kosmetischen Effekt haben, ohne das Problem zu lösen, wie Dehnungsstreifen am Gesäß vollständig entfernt werden.

Es ist viel besser, die alten bewährten natürlichen Kampfmethoden anzuwenden, die zu Hause bewiesen wurden. Waschen Sie zum Beispiel Ihren Körper mit Sahne und Salz und verwenden Sie natürliche ätherische Öle wie Orange, Rosmarin, Zitrone und Rosenholz zur Hautpflege. Eine Vielzahl von Peelings aus Zucker, Salz oder gemahlenen Kaffeebohnen ist sehr effektiv bei der Bekämpfung von Dehnungsstreifen am Gesäß. In diesem Fall sollten die aufgelisteten Substanzen mit natürlicher Butter oder Sauerrahm gemischt und reichlich an den Stellen aufgetragen werden, an denen Dehnungsstreifen auftreten - hauptsächlich an den Oberschenkeln und am Gesäß. Die Wirkung solcher Verfahren zu Hause ist erstaunlich.

Es ist notwendig, auf die obligatorische körperliche Anstrengung zu achten, sich um die Fitness zu kümmern, im Pool zu schwimmen und auch im Winter und im Sommer aktive Freizeitmöglichkeiten zu bevorzugen. Eine regelmäßige Massage der Problemzonen mit natürlichen Ölen ist wichtig.

Im Kampf gegen Dehnungsstreifen des Gesäßes, einschließlich des Körpers von Jugendlichen, wird empfohlen, täglich die übliche Ernährung zu überprüfen. Für das, was es notwendig ist, viel Meeresfrüchte, frisches Gemüse und Obst, Gemüse zu essen und pflanzliche Öle zur Ernährung hinzuzufügen. Zum Beispiel ist es möglich, zu Hause gekochte Salate mit Olivenöl aufzufüllen, bei dem ein großer Prozentsatz der Vitamine der Jugend und Schönheit, die für den Körper sehr vorteilhaft sind, A und E sind.

Sie können eine Vitaminmischung für die äußerliche Anwendung probieren, die auch hilft, Schwangerschaftsstreifen, die bei Jugendlichen und Erwachsenen auftreten, zu entfernen. Um diese Mischung zu Hause herzustellen, benötigen Sie 200 ml Aloe-Saft, dieselbe Menge Oliven- oder Mandelöl, fünf Tropfen flüssiges Vitamin A und E, mischen Sie alle Zutaten gründlich und tragen Sie sie auf die Problembereiche des Körpers auf, um die Wirkung täglich zu verbessern.

Salon Möglichkeiten, um Dehnungsstreifen zu beseitigen

In spezialisierten Schönheitssalons kann dieses Problem in nur wenigen Sitzungen gelöst werden. Heutzutage bietet die Beauty-Industrie ein breites Spektrum an Verfahren, wie Mesotherapie, spezielle Anti-Cellulite-Massage, Therapie mit Ultraschall und sogar Laserentfernung. Alle Methoden sind auf dem Foto im Internet zu sehen.

Wenn das Problem eher „vernachlässigt“ wird, muss zur Entfernung von Dehnungsstreifen ein tiefes chemisches Peeling durchgeführt werden, das auch die Behandlung von Bereichen umfasst, die eine Korrektur mit Phenol- oder Alpha-Hydroxinsäuren erfordern.

Aber diese Methode, wie tiefe Dehnungsstreifen am Gesäß entfernt werden können, auch bei heranwachsenden Kindern, ist sehr schmerzhaft und traumatisch und nicht für jedermann geeignet. Denn während des Verfahrens tritt die Oberflächenverbrennung der inneren Schicht der Epidermis zusammen mit den verhassten Dehnungsstreifen auf.

Aber das Wichtigste im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen ist die Regelmäßigkeit und der Wunsch, schön und gesund zu sein. Essen Sie nicht nach sechs Uhr abends, machen Sie eine tägliche Massage. Tragen Sie korrigierende Unterwäsche - bei konstantem Tragen, wenn Sie übergewichtig oder schwanger sind, werden Sie zu einem hervorragenden Mittel gegen das Auftreten von Dehnungsstreifen. Um Dehnungsstreifen bei Jugendlichen zu entfernen, sollten Sie den oben angegebenen Empfehlungen folgen. Denken Sie daran, dass nur ein integrierter Ansatz zur Lösung dieses Problems dazu beitragen kann, dass Ihre Haut wieder zu einem früheren, vollkommen gesunden Aussehen wird.

Sie war oft krank und konnte nicht verstehen warum, las sie über Parasiten. Sofort begann die Behandlung. Es hat geholfen Der Hauptfehler der Mehrheit ist die Verzögerung! Je früher Sie Parasiten entfernen, desto besser. Wenn wir über Drogen reden, ist alles problematisch. Heutzutage gibt es nur einen wirklich wirksamen antiparasitären Komplex, UNITOX. Es zerstört und entfernt den Körper aller bekannten Parasiten - vom Gehirn und Herz bis zur Leber und zum Darm. Keine der vorhandenen Medikamente ist dazu in der Lage, jetzt gibt es keine Schmerzen und Beschwerden!

In welcher Beziehung stehen Dehnungsstreifen am Papst und Cellulite?

Dehnungsstreifen am Priester - ein Hautfehler, der die Stimmung einer Frau ruinieren kann. Im Alltag sind Dehnungsstreifen am Priester mit neugierigen Blicken vor Kleidung verborgen. Aber für den schönen Sex ist dies ein schwacher Trost. Dies ist nicht überraschend, denn in der Sommersaison am Strand sind Dutzende Männeraugen auf den fünften Punkt der Frau gerichtet, und der Priester in Dehnungsstreifen und mit Cellulite wird wahrscheinlich keine Bewunderung auslösen. Deshalb will jede Frau sie loswerden.

Dehnungsstreifen? Von wo aus

Dehnungsstreifen auf dem Papst variieren in Form, Größe und Farbe. Sie können 2 bis 10 mm dick sein und bis zu 100 mm lang sein. Die Farbe kann rosa, rot und sogar blau sein. Alte Streifen sind in der Regel weiß gefärbt, so dass sie auf einem gebräunten Körper viel bewirken. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Mikrorisse aus Bindefasern bestehen, in denen absolut keine Pigmentzellen vorhanden sind.

Die Striemen treten völlig unerwartet auf, es treten keine Symptome auf. Wenn Sie sich wieder vor einem Spiegel kleiden, können Sie plötzlich eine ganze Familie von Mikrorissen auf der Haut finden. Der Hauptgrund für das Auftreten von Dehnungsstreifen ist die Unfähigkeit der Haut, sich unter dem Einfluss äußerer Faktoren zu dehnen. Dies geschieht aufgrund unzureichender Mengen an Kollagen und Elastin.

Anfällig für die Entwicklung von Dehnungsstreifen am Gesäß sind:

  • schwangere Frauen;
  • Jugendliche in der Zeit des aktiven Wachstums;
  • Männer und Frauen, die eine Tendenz haben, schnell an Gewicht zuzunehmen.

Dehnungsstreifen am Gesäß von Männern treten in der Regel als Folge eines starken Anstiegs der Muskelmasse während der Einnahme der Medikamente auf und stimulieren das schnelle Wachstum der Muskeln. Jugendliche leiden an dieser Krankheit aufgrund des beschleunigten Wachstums des Körpers, wenn die Haut keine Zeit hat, um sich dem Körper anzupassen.

Es ist wichtig! Sport ist nicht die Ursache von Schwangerschaftsstreifen.

Es gibt eine Meinung, dass Dehnungsstreifen auf dem Papst von Kniebeugen auftreten können. Dies ist jedoch eher eine Entschuldigung für Sportgegner, da diese Hypothese durch nichts bestätigt wird. Sit-ups platzen eher in engen Hosen, nicht aber in der Haut.

Vorbeugen ist besser als heilen!

Da die Hauptgründe für das Auftreten von Schlieren bekannt sind, ist es einfach, eine Reihe präventiver Maßnahmen zu treffen, um sie zu verhindern. Der Behandlungsprozess von Striae ist sehr lang und kostspielig, weshalb vorbeugende Maßnahmen wichtig sind.

Die Einhaltung sehr einfacher Regeln wird nie erfahren, was Dehnungsstreifen sind:

  1. Um der Haut des Priesters Elastizität zu verleihen, müssen Sie Übungen durchführen. Für die Priester sind perfekte Kniebeugen. Spreizen Sie Ihre Beine schulterbreit auseinander, beugen Sie die Knie im rechten Winkel. Squat 30 Mal in 3-4 Ansätzen durchführen. Übungen von Dehnungsstreifen machen jeden zweiten Tag systematisch. Kniebeugen verhindern das Auftreten von Dehnungsstreifen und beseitigen Cellulite.
  2. Die richtige Ernährung ist ein sehr wichtiger präventiver Punkt. Vermeiden Sie Mehl und Süßes. Essen Sie mehr Eiweiß und komplexe Kohlenhydrate. Nicht hungern! Die Anzahl der Mahlzeiten sollte mindestens viermal täglich sein. Essen Sie ständig frisches Gemüse. Süße Früchte tragen jedoch zur Gewichtszunahme bei, was zu Dehnungsstreifen und Cellulite führt.
  3. Befeuchtet und pflegt die Haut systematisch. Es kann Hausmittel und verschiedene kosmetische Cremes sein, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Um das Auftreten von Dehnungsstreifen auf dem Papst während der Schwangerschaft zu vermeiden, sollten Sie sich vorab um Ihren Körper kümmern. Drei Monate vor Beginn der Schwangerschaft sollte die Haut ständig mit Feuchtigkeit versorgt werden, um Trockenheit und Abplatzungen zu verhindern.

Während der Schwangerschaft ist es wünschenswert, alle Arten von Ölen und Cremes zu verwenden, um die Haut zu nähren. Sie können eine leichte Massage mit ihnen machen.

Alle Mittel gegen Dehnungsstreifen

Wenn bereits Dehnungsstreifen aufgetaucht sind, ist der Weg zum idealen Körper weit. Es sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass die Behandlung von strii mit Volksrezepten eine absolut sinnlose Übung ist. Wenn Sie Hausmittel verwenden, können Sie die Haut glatter machen und Dehnungsstreifen auf dem Priester sind weniger auffällig. Dennoch ist die traditionelle Medizin besser geeignet, das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen präventiv zu nutzen.

Die akzeptabelsten Methoden zur Beseitigung von Streifen sind tiefe chemische Peelings, Mesotherapie und Laserkorrektur. Sie können die Creme auch gegen Schwangerschaftsstreifen und Cellulite verwenden, um das Haar weniger sichtbar zu machen.

Peeling

Ein tiefes chemisches Peeling dringt in die tiefen Schichten der Dermis ein, wodurch sich ein hundertprozentiges Ergebnis beim Entfernen von Streifen ergibt. Nicht sehr beliebt, aber das Peeling ist das produktivste aller Peelings. Das Verfahren ist ziemlich schmerzhaft und wird daher in örtlicher Betäubung durchgeführt. Aber so ist der Preis für Schönheit. Das Verfahren kann nur einmal pro Jahr durchgeführt werden, da die Zusammensetzung eine toxische Substanz enthält - Carbolsäure. Phenol (Carbolsäure) verbrennt in den tieferen Hautschichten, wodurch die Zellen regeneriert werden. Das Ergebnis ist eine perfekte Haut auf dem Papst.

Mesotherapie

Die Essenz der Mesotherapie besteht darin, das Mezokokteyl mit Hilfe von Injektionen unter die Haut zu injizieren. Die Zusammensetzung dieses Cocktails wird individuell ausgewählt. Die Zusammensetzung eines jeden enthält jedoch notwendigerweise Nukleinsäuren, die zur Produktion von Kollagen und Elastin beitragen, die für die Haut notwendig sind.

Die Mesotherapie ermöglicht es, die mittlere Schicht der Dermis zu durchdringen und die Blutzirkulation zu verbessern. Um Dehnungsstreifen am Papst zu beseitigen, benötigen Sie mindestens 10 Behandlungen. Die Mesotherapie lindert nicht nur Dehnungsstreifen, sondern auch Cellulite.

Laserkorrektur

Eine weitere radikale Methode im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen. Die beste Erfindung unserer Zeit ist die fraktionierte Photothermolyse. Mit Hilfe eines Lasers wird eine subkutane Verbrennungszone gebildet, während die Hautoberfläche unberührt bleibt. Durch die Verbrennung beginnen sich die Zellen aktiv zu erholen und bilden eine neue Bindegewebsschicht.

Die Erholungsphase zwischen den Behandlungen beträgt etwa eine Woche. Es ist notwendig, 10 bis 15 Eingriffe durchzuführen, um alte weiße Mikrorisse zu beseitigen.

Creme für Schwangerschaftsstreifen

Heute bietet eine große Auswahl an Cremes für Schwangerschaftsstreifen und Cellulite eine Kosmetikindustrie. Bei der Auswahl einer Creme aus Dehnungsstreifen ist die Hauptsache, nicht auf die Kosten, sondern auf die Zusammensetzung der Creme zu achten. Selbst die billigste Creme kann eine effektivere Zusammensetzung der Komponenten aufweisen als die teuren beworbenen Produkte.

Stellen Sie sicher, dass Sie Kollagen, Aminosäuren und verschiedene Öle enthalten, z. B. Shea oder Jojobaöl. Außerdem Vitamin E, das die Haut von der Trockenheit befreit und das Vorhandensein von Elastin unterstützt. Vitamin E in seiner reinen Form kann man übrigens in einer Apotheke kaufen und in die geschädigte Haut einreiben.

Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass die Creme die Dehnungsstreifen des Papstes entfernt, aber die Haut wird glatter und die Haut wird weniger sichtbar. Im Gegensatz zu den radikalen Mitteln zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen und Cellulite am Papst kann fast jede Creme während der Schwangerschaft verwendet werden. In der Gebrauchsanweisung der Creme sollte ausdrücklich darauf hingewiesen werden.

Wir sind sehr dankbar, wenn Sie es bewerten und in sozialen Netzwerken teilen.

Wie man Dehnungsstreifen auf dem Papst loswird und deren Auftreten verhindert

Jede Person, die dem Wunsch nach Perfektion nicht fremd ist, möchte einen schlanken elastischen Körper mit regelmäßigen abgerundeten Formen und ohne Mängel haben. Auf dem Weg zum Traum kann es jedoch Hindernisse geben, wie zum Beispiel Dehnungsstreifen am Papst. Leider verschonen sie weder Frauen noch Jugendliche, und Sportler können in jedem Alter auftreten, und es ist auch ziemlich schwierig, sie zu entfernen.

Dehnungsstreifen an der Unterseite: von was erscheinen kann

Dehnungsstreifen oder Dehnungsstreifen im Bereich des Gesäßes - ein Phänomen, das bei jungen und älteren Menschen nicht selten vorkommt. Gleichzeitig achten diejenigen, die jedem Zentimeter ihres Körpers besondere Aufmerksamkeit schenken, besonders auf sie. Dieser Teil davon ist fast immer vor neugierigen Blicken verborgen, aber solche Mängel verringern das Selbstwertgefühl einer Person erheblich und bringen das Vertrauen in die eigene Attraktivität zurück.

Dehnungsstreifen sind streifenförmige Narben, die durch mikroskopische Brüche in der Netzschicht der Dermis gebildet werden. Meistens sind Streifen an den Oberschenkeln, Brust, Bauch, Gesäß und etwas weniger - am Rücken lokalisiert.

In einem frühen Stadium bilden sich Streifen von Purpur oder Flieder mit Dicken von 2 bis 10 mm und einer Länge von bis zu 1 cm auf der Haut, die allmählich heilen, ihre ursprüngliche Farbe verlieren und steilen, weißlichen Linien ähnlich werden.

Das Entfernen alter Dehnungsstreifen ist leider zu Hause viel schwieriger und fast unmöglich. In Salons können Sie auf teure kosmetische Verfahren zurückgreifen, die jedoch nicht das perfekte Ergebnis garantieren. Deshalb ist es sinnvoll, den Kampf frühzeitig zu beginnen, bis sich die Verbindungsfasern gebildet haben, die die verheilten Mikrorisse in verblasste Linien verwandeln, die nicht gebräunt oder verkleidet werden können.

Ursachen des Problems

Striae werden normalerweise ohne vorherige Symptome am Körper gebildet. Was das Gesäß betrifft, so finden viele von ihnen zufällig einen Defekt, zum Beispiel beim Umkleiden vor einem Spiegel. Manchmal gibt es auf der Haut einen kurzzeitigen Juckreiz, wenn sie sich verformt, aber nur wenige Leute achten darauf.

Die Hauptursache des Problems ist eine Abnahme des Kollagen- und Elastingehalts. Dies führt zu einem Verlust der Elastizität der Haut, und in einem solchen Zustand wird sie sehr anfällig, und jede hormonelle Störung, Überlastung oder Gewichtsveränderung kann sich in Form geringfügiger Verletzungen niederschlagen. Die Risikogruppe umfasst meistens schwangere Frauen, junge Menschen in der Pubertät sowie Menschen, die tendenziell übergewichtig sind.

Dehnungsstreifen am Gesäß bei Männern sind extrem selten. In der Regel als Folge eines starken Anstiegs der Muskeln mit dem Einsatz von Steroiden oder intensivem Training.

Es wird angenommen, dass das Hocken mit einer Langhantel Striemen an den Hüften und am Gesäß verursachen kann, aber diese Hypothese wird durch nichts bestätigt und wird als fehlerhaft betrachtet.

Folgende Faktoren tragen zur Bildung von Dehnungsstreifen am Boden bei:

  • ein scharfer Satz von Muskel- und Fettmasse;
  • hormonelle Veränderungen im Körper und Misserfolge in diesem Bereich;
  • Einnahme von hormonhaltigen Medikamenten einschließlich Verhütungsmitteln;
  • genetische Veranlagung;
  • einige Krankheiten, die mit Störungen des Hormonsystems zusammenhängen;
  • intensive Übung;
  • falsche Ernährung und Trinkstörungen.

Ist es möglich, Streifen an Gesäß, Oberschenkeln und Beinen loszuwerden?

Egal wie kleine und dünne streifenförmige Narben auf dem Priester wirken, sie können selbst die perfektesten Formen ruinieren. Leider ist es sinnvoll, zu Hause nur mit Dehnungsstreifen zu kämpfen, bis sie vollständig verblasst sind. In anderen Fällen können Sie deren Schweregrad etwas verringern, wodurch das Fehlen weniger auffällig wird. Um alte Dehnungsstreifen vollständig und dauerhaft loszuwerden, benötigen Sie die Hilfe eines professionellen Kosmetikerinnen und die Verwendung von Hardware-Verfahren.

So entfernen Sie Dehnungsstreifen am Priester zu Hause

Die unabhängige Korrektur von Dehnungsstreifen auf der Haut am Gesäß impliziert einen langen und langwierigen Prozess, der regelmäßige Anstrengung, einen großen Spielraum an Geduld und einige finanzielle Kosten erfordert. Einfache Verfahren mit verschiedenen kosmetischen Produkten werden dem Papst in naher Zukunft ein attraktives Aussehen verleihen, ihn glatter und elastischer machen.

Peelings, glättet die Hautstruktur

Mittel, die abrasive Partikel in ihrer Zusammensetzung enthalten und nach und nach reinigen, massieren und polieren die Oberfläche der Haut mit Narbenveränderungen. Sie können im Geschäft gebrauchsfertige Tuben mit Schrubben kaufen oder sich selbst aus den Resten von gemahlenem Kaffee, Salz und Zucker machen. Regelmäßiges Peeling des Gesäßes beschleunigt die Regeneration geschädigter Gewebe und verbessert die Mikrozirkulation. Das Verfahren sollte direkt beim Duschen durchgeführt werden.

Gemahlener Kaffee ist eine hervorragende Grundlage für die Zubereitung von zu Hause

Zubereitungsmethode und Verwendung von Kaffeepeeling:

  1. In einem Esslöffel eines beliebigen Grundöls (Olivenöl, Jojobaöl, Kokosnussöl, Mandeln) etwas ätherisches Zitronenöl tropfen und mit Kaffeekuchen vermischen.
  2. Tragen Sie die Komposition auf einen Schwamm oder einen Massagehandschuh auf und massieren Sie die Problemzonen in kreisenden Bewegungen.
  3. Behandeln Sie jedes Gesäß so (für 5 Minuten).
  4. Waschen Sie das Peeling unter einem warmen Strahl ab.
  5. Befeuchten Sie die behandelten Stellen mit einer pflegenden Creme.

Kann massieren

Die Verarbeitung des Gesäßes mit Vakuumdosen erhöht auch den Blutfluss, verbessert den Lymphfluss, jedoch nur auf tieferer Ebene. Pflanzenöl sorgt in diesem Fall für ein leichtes Verrutschen und Befeuchten während der Handhabung. Als Basis verwenden Sie nur reine kaltgepresste Produkte (ohne künstliche Zusätze). Zum Beispiel Kokos oder Olivenöl. Und die ätherischen Öle von Rose, Neroli, Lavendel, Patchouli oder Rosmarin, die in einer geringen Menge (1-2 Tropfen) zugegeben werden, verstärken nur die Wirkung.

Es ist sehr wichtig, mit gründlich gereinigten Epidermis zu arbeiten und alle Bewegungen entlang des Lymphflusses (dh von unten nach oben) auszuführen. Es ist notwendig, die Absorptionskraft sehr sorgfältig zu regulieren, andernfalls erhalten Sie anstelle von glatter Haut Blutergüsse mit Rupturen der Blutgefäße. Einige Frauen ersetzen das Öl durch natürlichen Honig. Sie glauben zu Recht, dass ihre heilenden Eigenschaften die Wirkung des Vakuums verstärken und gleichzeitig die Epidermis mit Vitaminen und Mineralstoffen anreichern.

Schritt für Schritt Technik:

  1. Erhitzen Sie die Haut auf dem Gesäß für eine Minute mit Streich- und Reibetechniken.
  2. Schmieren Sie die zu entwickelnde Fläche großzügig.
  3. Bringen Sie das Gefäß an der Haut an, drücken Sie es zusammen, lassen Sie die Luft frei und lassen Sie es los.
  4. Bewegen Sie sich sanft entlang der Massagelinien mit minimaler Vakuumstärke. Vermeiden Sie gleichzeitig, dass sich der behandelte Bereich mit Ihrer freien Hand dehnt.
  5. Erhöhen Sie allmählich die Saugkraft und massieren Sie die Massage 5 bis 6 Minuten lang weiter.
  6. Beenden Sie die Behandlung mit einer entspannenden Handmassage.

Am Ende können Sie mit Eiswürfeln auf den Boden gehen, um gerötete Haut schnell zu beruhigen und Quetschungen zu vermeiden. Um den Regenerationsprozess zu starten, reicht es aus, das Gesäß 5–10 Minuten lang zu massieren. Die Behandlung besteht aus 15 bis 20 Behandlungen, die täglich oder jeden zweiten Tag und einmal pro Woche durchgeführt werden können, um die Wirkung zu erhalten.

Es gibt Punkte, die nicht empfohlen oder sogar verboten werden sollen, z. B. Lymphknoten

Achtung! Schwangere, die eine Dosenmassage durchführen, sind streng kontraindiziert!

Wraps

Wraps sind eine eher harmlose Prozedur, benötigen jedoch viel Zeit. Solche Sitzungen helfen nicht nur, Dehnungsstreifen zu beseitigen, sondern kämpfen auch erfolgreich mit Orangenhaut. Als Zutaten für die Anwendung können Sie den gleichen Honig, verschiedene Öle mit Vitamin A und E, Kosmetikton, Aloe-Saft, Mumiyo, Anti-Cellulite-Cremes usw. verwenden.

Die zubereitete Zusammensetzung wird gewöhnlich auf die gereinigte und leicht gedämpfte Haut des Gesäßes verteilt, mit Lebensmittelfolie umwickelt, in ein warmes Tuch gewickelt und 20 bis 40 Minuten belassen, dann abgewaschen. Es wird empfohlen, drei Sitzungen pro Woche für 1-2 Monate durchzuführen. Nach sechs Monaten kann der Kurs wiederholt werden.

Rezeptmischung mit Mumiyo:

  1. Lösen Sie zwei Tabletten des Produkts in etwas warmem Wasser auf.
  2. Drücken Sie die Babycreme in den Behälter.
  3. Mischen Sie die Zutaten.
Mumiyo reduziert die Größe vorhandener Dehnungsstreifen und verringert die Intensität ihrer Farbe.

Pharmazeutische Korrektionskosmetik

Cremes helfen auch, mit Dehnungsstreifen zu kämpfen, wenn sie Komponenten wie enthalten:

  • Retinol (Vitamin A);
  • Tocopherol (Vitamin E);
  • Kakaobutter;
  • Ascorbinsäure und Glycolsäure.

Als Beispiel nennen wir zwei französische Produkte, die sich als am effektivsten erwiesen haben.

Stretch Mark Control - Creme, hergestellt von Clarins. Das Medikament wirkt sich positiv auf die Hautstruktur aus, stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin, beschleunigt die Heilung frischer Narben.

Clarins Stretch Mark Control Creme von Dehnungsstreifen dient der Hautelastizität und verhindert Dehnungsstreifen

Body Biovergetures Creme-Gel ist ein aktiver Cocktail von Biotherm. Der in ihm enthaltene feuchtigkeitsspendende Komplex verbessert den Hautturgor und stellt seine Struktur wieder her.

Biotherm Body Biovergetures Cremegel wird verwendet, um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern und sie zu entfernen.

Es wird angenommen, dass die französischen Kosmetika die besten der Welt sind und alle Hautprobleme lösen können. Dehnungsstreifen sind jedoch keine Falten, sondern Narben, auch wenn sie sehr klein sind. Daher sollten Sie nur dann auf sie zurückgreifen, wenn dies erforderlich ist, um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern. Es ist möglich, dass die chinesische Creme "Grüner Tee", die mir einst geholfen hat, Altersflecken im Gesicht zu entfernen, das Problem besser bewältigen kann. Dies ist jedoch eine persönliche Hypothese. Ich erinnere mich, wie einige Tage nach dem Auftragen ein leichtes Brennen, dann ein Spannungsgefühl und ein starkes Peeling auftraten. Dann stellte sich heraus, dass sich unter den "Skalen" eine neue Haut, sauberer und ebenmäßiger, versteckte.

Hardware-Kosmetologie im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen

Professionelle Kampfmethoden werden am häufigsten genutzt, wenn andere nicht mehr helfen. Die Hardwaretechnik ist jedoch auch nicht allmächtig und gibt keine 100% ige Garantie. Um eine perfekte Glätte zu erreichen, ist eine vollständige Narbenentfernung erforderlich, die nur mit Hilfe eines operativen Eingriffs (Bauchdeckenstraffung) möglich ist. Berücksichtigen Sie die effektivsten und sichersten Verfahren.

Chemische Schale

Die Methode des chemischen Peelings beinhaltet die Anwendung aggressiver Säuren unter Narkose, was zu einer Verbrennung der oberen Hautschicht führt. Dies führt dazu, dass das beschädigte Gewebe das notwendige Kollagen für die Zellreparatur produziert.

Das Verfahren hat eine Vielzahl von Nebenwirkungen.

Laserkorrektur

Das Vorgehen am Gesäß in der Klinik mit Lasertechnologie erfordert eine sorgfältige und langwierige Vorbereitung. Nach einer solchen gründlichen Studie benötigt die Haut mindestens 2 Wochen regenerative Pflege, und weitere 4–6 Monate sollten vor ultravioletter Strahlung geschützt werden. Während des Verfahrens wird Narbengewebe für etwa eine Stunde mit einem Laser verbrannt. Die Praxis zeigt, dass die Lasertechnologie in Kombination mit Phototherapie oder Photothermolyse effektiver ist. Bei einem solchen integrierten Ansatz erfolgt die Glättung der Oberfläche vor dem Hintergrund der Maskierung von Hautpartien oder dem Austausch von Bindegewebe durch neue Fasern.

Mesotherapie

Mesotherapie ist ein Verfahren, bei dem die Kosmetikerin eine Mischung mit bestimmten Substanzen (Aminosäuren, Kollagen, Vitamine, Pflanzenextrakte) in die Problemzonen injiziert. Sie beschleunigen den Regenerationsprozess, stimulieren die Zellerneuerung und die Produktion von Verbindungen, die für die Aufrechterhaltung der Hautfestigkeit und Elastizität notwendig sind. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie einen Kurs von 10 bis 15 Sitzungen absolvieren.

Nach der Verwendung von Hardware-Korrekturmethoden werden Spuren von Dehnungsstreifen deutlich minimiert.

Kontraindikationen für die Verwendung von Methoden zum Entfernen von Dehnungsstreifen

Durch den Rückgriff auf ein bestimmtes kosmetisches Produkt können Sie anstelle des erwarteten positiven Effekts schwere Schäden bekommen. Versuchen Sie, die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels sorgfältig zu studieren, und führen Sie einen vorläufigen Test der Reaktion durch. Denken Sie daran, dass Sie unter Umständen eine individuelle Intoleranz gegenüber den Komponenten des Tools haben. Um die richtige Qualität der Kosmetikprodukte sicherzustellen, kaufen Sie sie in Fachgeschäften.

Alle Hardware-Prozeduren sollten nur von einem qualifizierten Fachmann durchgeführt werden, nachdem Kontraindikationen sorgfältig geprüft wurden. Jede Methode hat ihre eigenen Einschränkungen, hier nur eine allgemeine Liste:

  • gutartige und bösartige Tumoren;
  • Onkologie und präkanzeröse Bedingungen;
  • Hämophilie und bestimmte andere Blutstörungen;
  • Infektions- und Hautkrankheiten im akuten Stadium;
  • kardiovaskuläre Erkrankungen;
  • Herz-, Nieren- oder Leberversagen;
  • Hautempfindlichkeit;
  • Diabetes mellitus und schwere Thyreotoxikose;
  • psychische Störungen;
  • Fieber;
  • Schwangerschaft
  • individuelle Intoleranz.

Das Auftreten eines Problems verhindern

Wenn man versteht, dass es Prozesse im Körper gibt, die nicht kontrolliert werden können (genetische Veranlagung, hormonelle Veränderungen), ist es schwierig, alle Nuancen vorherzusehen. Die Einhaltung eines gesunden Lebensstils reduziert jedoch das Risiko von Schwangerschaftsstreifen auf ein Minimum. Folgen Sie dazu einer Reihe von Regeln:

  • Ändern Sie Ihre Ernährung, auch wenn sie von eiweißreichen Lebensmitteln, Obst, Gemüse und Gemüse dominiert wird.
  • Trinken Sie tagsüber mehrere Gläser sauberes Wasser.
  • das optimale Gewicht beibehalten und keine starke Abnahme / Zunahme des Körpergewichts zulassen;
  • Stärken Sie die Muskeln des Gesäßes regelmäßig mit Bewegung, dies verbessert die Blutzirkulation und lässt die Haut länger elastisch bleiben.
  • Nehmen Sie eine Kontrastdusche (wenn keine Kontraindikationen für ein solches Verfahren vorliegen).

Frauen während der Schwangerschaft können korrigierende Unterwäsche verwenden, deren Wirkung einer leichten Massage entspricht.

Video: wirksames Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen

Bewertungen

Biotherm Biovergetures Stretch Mark Creme wurde mir vor einem Jahr von meiner Schwester vorgestellt. Besonders stört mich nie das Vorhandensein von Dehnungsstreifen am fünften Punkt, da sie in meinem Teenager aufgrund hormoneller Veränderungen auftraten. Viele haben sie, das ist unsere Natur. Ich hatte keine Komplexe darüber und sie sind nicht sehr sichtbar. Ich habe diese Creme für sechs Monate benutzt, aktiv den Arsch beschmiert. Und ich werde sagen, dass ich angenehm überrascht war. Die Dehnungsstreifen sind natürlich nicht verschwunden, aber ihre Dicke hat sich genau verringert. Sie wurden kaum wahrnehmbar und dünn. Ich rühmte meine Schwester mit dieser Leistung, sie antwortete, dass diese Creme ihr Gesicht verschmiere und ihre Haut sehr gut sei. Ich werde sagen, dass ich zufrieden bin, und jetzt rate ich jedem, wenn Sie diese Creme zum Verkauf sehen, zögern Sie nicht, sie zu kaufen!

Tatjana Varlamova

http://otzovik.com/review_3525240.html

Während der Schwangerschaft habe ich viele Schwangerschaftsstreifen. Und nach der Geburt habe ich mich entschlossen, sie um die Hitze zu bitten - den Laser zu entfernen;). Warum habe ich mich für Palomar entschieden? Dieser Laser ist am schmerzlosesten, ist fraktional. Die Kosmetikerin warnte sofort, dass meine neuen Erweiterungen die Verfahren 2-3 erfordern würden. Und man sollte nach einem Eingriff keine außerirdischen Wirkungen erwarten. Und Sie können einen Monat nach dem Eingriff auswerten. Auch gesagt, dass die Beschwerden 40 Minuten nach dem Eingriff sein werden.

Ich beschloss, die Brust und den äußeren Teil der Hüften zu machen. Unmittelbar nach dem Eingriff waren die Empfindungen in den behandelten Bereichen einem langen Aufenthalt in der Sonne ähnlich, der mit einer Art Lethargie vermischt war. Dehnungsstreifen sind weniger wahrnehmbar, weniger tief und weiß geworden. Dies ist jedoch nur das erste Verfahren. Nach dem Eingriff kann man sich eineinhalb Monate nicht sonnen. Ich war immer noch mit Mumiyo-Creme verschmiert. Mumiyo kaufte ich in Tabletten und fügte Kindercreme hinzu. Am Morgen mischte ich eine Creme mit 5–6 Tabletten in einem Glas. Geschlossen, an einen dunklen Ort gestellt und bis zum Abend gelassen. Am Abend verwandelt sich die Mumie in dunkelbraunen Matsch, ich mischte das Ganze und legte es hin. Sie trug eine alte Hose an der Spitze. Die Rötung verschwand nach drei Wochen. Eine Dehnung nahm merklich ab und ab. Ich empfehle

Tigrusha

http://irecommend.ru/content/udalenie-rastyazhek-lazerom-kak-ubrat-rastyazhki-chem-mazatchtoby-sdelat-nezametnymi-foto-do

Wie jedes Mädchen, das ein solches „Geschenk“ vom Schicksal wie Schwangerschaftsstreifen erhielt, suchte ich nach einer Vielzahl von Möglichkeiten, um sie zu beseitigen. In meinem Fall erschienen sie 2 Wochen vor der Lieferung. Es gibt nicht viele davon, aber sie sind nicht ästhetisch und befinden sich in der Nähe des Nabels, so dass beim Tragen des gleichen separaten Badeanzugs Minikomplexe entstehen. Ich habe in meiner Zeit eine Reihe von Wed-in-Massagen, Massagen und anderen Dingen ausprobiert. Ich kaufte "Körpercreme-Gel für Dehnungsstreifen Biotherm Biovergetures", kaufte es in Riv Goscha, der Berater versprach zumindest eine Verringerung der Dehnungsstreifen (Dehnungsstreifen). Da ich naiv war und immer an ein Wunder glaubte, habe ich dieses Produkt für 2300r für 150ml gekauft. Nachdem ich die Tube geöffnet hatte, bemerkte ich einen weniger angenehmen Geruch, die Textur ist auch sehr gut, nicht klebrig und zieht schnell ein und befeuchtet die Haut und die Tube selbst ist angenehm zu verwenden. ABER, es geht nicht darum, sind es wirklich hübsche Mädchen. Die Hauptsache, die wir erwarten, ist das Ergebnis. Einen Monat später, alltäglicher Gebrauch, und dies morgens und abends + ich hatte einen Kurs mit intensiver Massage und körperlichen Übungen. Belastungen, Dehnungsstreifen wie sie waren und geblieben sind) Und nach ein paar Monaten Gebrauch auch)

Prada

http://irecommend.ru/content/samovnushenie-i-bolee-effektivno

Ich wünsche allen, dass Dehnungsstreifen auf dem Papst Ihr größtes Problem wären. Wenn Sie wirklich so viel leiden, dann machen Sie sich selbst eine Mesotherapie. Es gibt Medikamente, die helfen. Echte 200 Aufnahmen in *** sind für Sie kein Pfund Rosinen, aber Schönheit erfordert Opferbereitschaft.

Michelin Stern

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/3953995/1/#m22145502

Ich habe auch Dehnungsstreifen nicht Papst. Früher war ich wild komplex, und dann wurde mir klar, dass es keinen Sinn hatte... Ich schmierte mit Cremes, Peelings und Massagen. Stretching wird nicht verschwinden, aber immerhin etwas.

Der Gast

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/3953995/1/#m22145544

Ich habe mein Fläschchen sehr gut mit dem Fläschchen Lierak Fitolastic geglättet, so wie 5 Boxen pro Kurs. Nicht, dass sie vollständig verschwunden wären, aber sie glätteten Farbe und Textur. Davor waren sie, da die Narben weiß waren, fast nicht wahrnehmbar.

Anonym

https://eva.ru/topic/33/2233464.htm?messageId=55605327

Ätherische Öle (Orange, Rosmarin, Petitgrain) geben der Creme oder dem Grundöl 5 Tropfen hinzu. Kaufen Sie keine Cremes für Schwangerschaftsstreifen, sie helfen nicht. Über badyagi Pulver lesen, versuchen Sie es. Es ist wahrscheinlich nicht möglich, sie zu entfernen, aber ich glaube fest daran und werde meine Hände nicht loslassen. Ich mache für mich Und mch bemerken sie in der Regel nicht einmal))

Irkin))

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/3953995/1/#m22190178

Frische Dehnungsstreifen können vollständig entfernt werden. Und das Alte kann mit Mumie deutlich reduziert werden. Lesen Sie die Informationen im Internet. Mumiyo muss in einer Creme verdünnt und in Richtung des Lymphflusses massiert werden. Es hat sehr geholfen, ich habe gerade erst angefangen, aber ich sehe bereits das Ergebnis, sie sind viel weniger auffällig geworden.

Julia

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/3953995/1/#m24514505

Versuchen Sie die Honigmassage in der Sauna, besser in der Badewanne. Ein bisschen besser Und ohne eine Spur wird nicht passieren.

Verunchik

https://deti.mail.ru/forum/zdorove/zdorove_krasota_diety/pojavilis_rastjazhki_na_pope/

Ich bin jetzt mehr als 20 Jahre alt, mache ständig Sport und mache alles aus Ton, Honig und Ölen. und Sie wissen, auf einem gestutzten Papst Dehnungsstreifen sogar sehr viel aussehen. Es ist wie ein Zeichen von Sportlichkeit. Sie haben alle Athleten wegen der Splits und des Muskelwachstums glatt.

H

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/3953995/1/#m27609525

Verlängerungen können mit Terpentinbädern ohne kosmetische Eingriffe entfernt werden. Geld muss nicht viel ausgeben.

Das bin ich

http://www.woman.ru/beauty/body/thread/3953995/2/#m29765777

Mumiyo Aber es ist ein langer, langweiliger und schlechter Geruch. Im Allgemeinen ist es schwierig, etwas mit ihnen zu tun. Ich beschmierte Mama, Dehnungsstreifen wurden natürlich weniger, aber ich hatte nicht genug Geduld.

* N.P *

https://deti.mail.ru/forum/zdorove/zdorove_krasota_diety/pojavilis_rastjazhki_na_pope/?page=2

Freiheit von Dehnungsstreifen am Papst - ein Prozess, der ernsthafte Anstrengungen erfordert. Und manchmal finanzielle Kosten, wenn Sie Hilfe von Profis suchen. Das Ergebnis ist es jedoch wert, nicht umsonst sagen sie, dass Schönheit eine schreckliche Kraft ist.

Weitere Informationen Über Die Arten Von Allergien