Haupt Tiere

10 beste Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen

Wie erhält man die Schönheit des Körpers und verwöhnt ihn nicht mit Schwangerschaftsstreifen? Welchen Mitteln können Sie vertrauen? Berücksichtigen Sie die Top-10-Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen.

Um herauszufinden, welches Mittel am besten für Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft geeignet ist, müssen Sie wissen, welche Eigenschaften dieses Arzneimittel besitzen soll. Wenn Sie ein effektives Werkzeug auswählen, müssen Sie sich die Zusammensetzung des Produkts ansehen. Es sollte Komponenten enthalten, die folgende Aktionen auslösen:

  • Erhöhen Sie die Elastizität der Haut.
  • Erhalt der Hautelastizität.
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Befeuchtet die Haut.

Wer ist für was verantwortlich?

  • Elastin Damit sich die Haut ohne Beschädigung dehnen und elastisch sein kann, kann Elastin in das Kosmetikum aufgenommen werden. Wenn Elastin auf die Haut aufgetragen wird, entsteht ein dünner Film, der den Feuchtigkeitsverlust verhindert. Das bedeutet, dass das Hautrelief optisch nivelliert wird.
  • Kollagen ist für die Hautelastizität verantwortlich und wirkt in Kombination mit Elastin effektiver. Die Wirksamkeit der Creme gegen Schwangerschaftsstreifen, einschließlich Kollagen, kann unterschiedlich sein. Das hängt von der Qualität des Kollagens selbst ab. Sie sollten keine Produkte mit Kollagen tierischen Ursprungs wählen. Aufgrund der Größe der Moleküle dringt Kollagen nicht in die Dermis ein und beeinflusst daher nicht die Hautstruktur. Die beste Wahl wären Produkte mit Kollagen pflanzlichen Ursprungs, ideal - mit den Molekülen des marinen Kollagens.
  • Mineralien (Selen, Zink, Silizium, Kupfer, Kalium, Natrium) sind für den Feuchtigkeitsgehalt in den Hautzellen verantwortlich, fördern die Wundheilung und die Regeneration der Epidermis.
  • Vitamine A, C, E wirken gut auf Hautturbor, sind für Elastizität und Elastizität verantwortlich und erhöhen die Widerstandsfähigkeit gegen Hautatrophie, wodurch Dehnungsstreifen vorgebeugt werden. Vitamine provozieren die Produktion von Kollagen, verbessern die Durchblutung und fördern die Zellerneuerung.
  • Hyaluronsäure fördert die Entwicklung des eigenen Kollagens, ist für den Wasserhaushalt der Haut verantwortlich, beschleunigt die Regeneration der Hautzellen und des Gewebes.

Zu sagen, welches Heilmittel gegen Schwangerschaftsstreifen das Beste ist, ist unmöglich, da wir nur die Zusammensetzung eines Kosmetikprodukts sehen, aber nicht wissen, welche Formel es hat. Außerdem ist der Hautzustand für alle unterschiedlich und der Bedarf an bestimmten Komponenten ist unterschiedlich.

So erhalten Sie den maximalen Nutzen aus dem Tool

  • Die Dehnungsmittel sollten fast sofort eingesetzt werden, da Sie über Ihre Situation Bescheid wissen. Sie haben genug Zeit, um Ihre Haut auf Veränderungen vorzubereiten, bevor der Magen zu wachsen beginnt.
  • Tragen Sie ein Produkt auf, wenn die Dehnungsstreifen mindestens zweimal täglich gereinigt werden müssen. Das Werkzeug wird auf den Bauch, die Oberschenkel, das Gesäß, den unteren Rücken und die Brust angewendet. In kreisenden Bewegungen massieren bedeutet, in die Haut einzureiben, bis sie vollständig absorbiert ist. Um die beste Wirkung des Anti-Stretch-Mittels zu erzielen, verwenden Sie regelmäßig Körperpeelings. Sie verbessern die Blutzirkulation und entfernen das Stratum corneum.
  • Lassen Sie Ihre Haut nicht austrocknen und nicht mit Feuchtigkeit versorgt werden. Wenn nötig, wenden Sie das Produkt häufiger an.
  • Wenn Dehnungsstreifen auftreten, schmieren Sie sie mit einer Creme aus Narben und Narben.
  • Wählen Sie Produkte, die die Haut so tief wie möglich durchdringen können. Es ist besser, Emulsion, Gel, Milch oder flüssige Sahne zu bevorzugen als Öl oder dicke Sahne.
  • Verwenden Sie neben Kosmetika zusätzliche Methoden, um Schwangerschaftsstreifen zu verhindern.

Die besten Mittel gegen Dehnungsstreifen

  1. Creme für Dehnungsstreifen Avent. Dieses einzigartige Werkzeug wurde speziell zur Vorbeugung und Beseitigung von Schwangerschaftsstreifen entwickelt. Die Creme enthält: Öle aus Papaya- und Shea-Holz, Algenextrakt, die die Regeneration der Hautzellen fördern.

Welche Dehnungsmittel verwenden Sie während der Schwangerschaft? Welche kosmetischen Produkte sind Ihrer Meinung nach am wirksamsten gegen Schwangerschaftsstreifen? Wir warten auf Ihr Feedback und Ihre Kommentare!

9 beste Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen

Schwangerschaftsstreifen oder wissenschaftliche Striaes sind oft nicht nur für schwangere Frauen, sondern auch für dicke oder schnell dünnere Frauen in Panik geraten. Striae selbst sind lineare Mikrobrüche des Bindegewebes, wenn Elastin und Kollagenmakromoleküle unter der Einwirkung äußerer Kräfte "nach den Seiten" divergieren. Am Anfang erscheinen die Streifen als helle rote Streifen bei schwangeren Frauen, da sie von Mikrochromosomen begleitet werden. Dann werden sie blau, dann weiß und schlaff und schließlich ähneln sie Narben mit einem leichten Glanz auf der Oberfläche.

Wenn die Dehnungsstreifen klein sind, werden sie nach einigen Jahren fast nicht wahrnehmbar, aber in den ersten Monaten nach der Schwangerschaft bringen sie ihren Besitzern viel kosmetischen Ärger ein. Am häufigsten treten Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft auf dem Bauch auf, seltener auf dem Gesäß und den Oberschenkeln, auf der Brust. Der Hauptfaktor für das Auftreten von Dehnungsstreifen auf der Bauchhaut ist eine allmähliche Zunahme der schwangeren Gebärmutter und eine besondere genetische Veranlagung von Frauen. Außerdem treten Dehnungsstreifen bei großer Trockenheit der Haut schneller auf, wobei der Unterleib einer schwangeren Frau mit einer geringen Menge Kollagen in der Bindegewebsstruktur rasch zunimmt. Dies bedeutet, dass das Risiko von Schwangerschaftsstreifen mit zunehmendem Alter der werdenden Mutter höher ist.

Die moderne pharmazeutische Industrie stellt eine große Anzahl verschiedener Cremes, Öle und Emulsionen aus dem Auftreten von Schwangerschaftsstreifen bei Schwangeren her. Viele von ihnen enthalten verschiedene Komponenten, darunter verschiedene Antioxidantien, fettlösliche Vitamine, feuchtigkeitsspendendes Hautglycerin, Hyaluronsäure, Elastin und Kollagen. Viele dieser zusammengesetzten Substanzen, wie z. B. große Mengen an Vitaminen, sollten jedoch nicht während der Schwangerschaft eingenommen und nicht einmal auf die Haut aufgetragen werden.

Um eine Überdosierung von Substanzen wie zum Beispiel Vitamin A oder Retinol zu vermeiden, unterscheiden sich die örtlichen Verschreibungen von Cremes für schwangere Frauen in einer speziellen Zusammensetzung. Eine schwangere Frau, die eine Creme zur Vorbeugung und Behandlung von Schwangerschaftsstreifen und Schwangerschaftsstreifen wählt, sollte auf ihre Zusammensetzung achten. Es sollte hypoallergen sein und vorzugsweise aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen, in der Zusammensetzung der Creme oder Emulsion für Dehnungsstreifen sollten keine schädlichen Substanzen für das ungeborene Baby und die Schwangerschaft sein. Und natürlich darf diese Creme bei Tests an der Haut keine Allergien auslösen, sie hat einen angenehmen, nicht scharfen Geruch und sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit keine Kontraindikationen haben.

Das aktuelle Rating umfasst die beliebtesten und wirksamsten lokalen Heilmittel für Schwangerschaftsstreifen und das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen, die nicht verschreibungspflichtige Medikamente darstellen. Und zuerst werden cremige Werkzeuge betrachtet.

Die besten Mittel gegen Dehnungsstreifen

Die besten Cremes gegen Schwangerschaftsstreifen bei Schwangeren

Alle Cremes für Schwangerschaftsstreifen bei schwangeren Frauen sind Emulsionen, d. H. Unlösliche Suspensionen von Wirkstoffen, die in Mizellen in der Grundsubstanz der Creme enthalten sind. Daher haben sie alle eine leichte Textur und ein angenehmes Aroma, werden beim Reiben schnell absorbiert, kleben keine Kleidung und können so oft wie nötig verwendet werden. Die Bewertung stellt die effektivsten ausländischen und inländischen Parapharmazeutika für Schwangerschaftsstreifen dar.

Avent

Avent Body Cream gilt als komplexes Werkzeug, das speziell dafür entwickelt wurde, den Kollagenstrukturen Elastizität zu verleihen. Es besteht aus einem Extrakt aus Meeresalgen, der elastische Substanzen, Aminosäuren und Spurenelemente, Mandelöl und Papayaöl, Sheabutter und eine kleine Menge Extrakte aus Grapefruit und Zitrone enthält.

Creme für Schwangerschaftsstreifen wird bei schwangeren Frauen nach einer warmen Dusche und nach dem Waschen des gewünschten Körpers verwendet. Danach sollte die Haut getrocknet werden, die Creme auftragen und sorgfältig in Problemzonen einreiben. Diese Creme muss vorwiegend zur Prophylaxe und zweimal täglich prophylaktisch angewendet werden. Die einzige Ausnahme ist, dass Sie die Creme nach der Schwangerschaft und bei der Geburt während der Stillzeit nicht auf der Brustwarze auftragen sollten. Das britische Unternehmen Avent Philips stellt diese Creme her und es gibt eine Packung mit 30 ml Creme im Bereich von 830 Rubel.

Stärken und Schwächen

Der Vorteil dieser Creme ist eine gut gewählte Zusammensetzung, das Fehlen eines starken Geruchs, den schwangere Frauen nicht gut vertragen, gute Absorption und die Fähigkeit, die Haut für lange Zeit zu befeuchten. Dieses Werkzeug kann während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Diese Creme enthält jedoch unvollständige Informationen in russischer Sprache, die in Form eines Aufklebers direkt auf der Verpackung angebracht werden. Sie ist angesichts des geringen Volumens der Tube ziemlich hoch, sie ist nicht in allen Apotheken erhältlich und eignet sich am besten zur Vorbeugung. Im gleichen Fall, wenn die Schwangere und die Frau, die geboren haben, bereits Dehnungsstreifen und vor allem alte hatten, ist es unwahrscheinlich, dass sie damit fertig werden kann.

Sanosan Mama

Produziert diese Creme für die schwangere deutsche Firma Mann und Schröder. Es enthält Jojobaöl sowie Extrakte aus Hibiskus-Samen. Diese Wirkstoffe unterstützen die Durchblutung der Kapillare, befeuchten intensiv die Haut und behalten ihre Elastizität und Elastizität bei. Diese Creme kann auch als Anti-Cellulite-Mittel verwendet werden.

Sanosan mama sollte auch zweimal täglich auf die Haut aufgetragen werden. Es enthält keine Mineralöle und künstliche Farbstoffe. Das Medikament wird von der dermatologischen Gemeinschaft getestet und weist keine Kontraindikationen auf, mit Ausnahme der individuellen Intoleranz bei Schwangeren. Die durchschnittlichen Kosten einer 100-ml-Tube betragen etwa 470 Rubel.

Stärken und Schwächen

Das große Plus dieser Creme für Dehnungsstreifen ist ein ziemlich großes Volumen der Tube, und verglichen mit der vorherigen Creme ist ein solcher Kauf günstiger. Die Creme ist auch bei einmaliger Anwendung auf gesunde Haut in der Lage, sie für 12 Stunden glatt und zart zu machen, sie kann während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Das Medikament wurde getestet, ist hypoallergen, während es unter Laborbedingungen die Fähigkeit zeigte, die Produktion seines eigenen Kollagens zu induzieren.

Diese Creme gilt jedoch als zu dick, wie jede gute deutsche Kosmetik. Daher muss das Produkt ausreichend lang sein, um sich auf der Hautoberfläche zu verteilen, und es wird lange absorbiert. Das Gerät hat auch einen ausgeprägten Geruch, und nicht jeder mag es mögen. Darüber hinaus kämpft diese Creme nicht mit alten Dehnungsstreifen, sondern verringert nur geringfügig ihre Farbintensität. Gleichzeitig verlangsamt es jedoch die Bildung neuer Streifen und verhindert deren Auftreten. Daher ist es ideal, sie wie die vorherige Creme als Mittel zur Vorbeugung zu verwenden.

Mustela 9 Monate Doppelaktion

Diese Creme ist für alle Hauttypen geeignet und kann, wie auch das Vorgängerprodukt, das Auftreten neuer Dehnungsstreifen verhindern und die Breite und Intensität der alten Haut etwas verringern. Diese Creme enthält natürliche Inhaltsstoffe: einen Avocado-Extrakt mit Peptiden, Shea-Butter, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, japanischen Sophora-Extrakt, Arabinogalactan und einen speziellen, patentierten Elastan-Regler. Die Creme ist hypoallergen, getestet und für den Körper des zukünftigen Babys sicher.

Diese Creme wird zur Prophylaxe, Schwangerschaftsstreifen und Schwangerschaftsstreifen vom Anfang der Schwangerschaft bis zu einem Monat nach der Geburt verwendet. Das Medikament wird auch verwendet, um Dehnungsstreifen zu behandeln, die bereits aufgetreten sind.

Tragen Sie es zwei bis drei Mal täglich auf die gereinigte Haut auf. Diese Creme wird von der bekannten französischen Firma Laboratorie Expanscience, dem Inhaber der Marke Mustela, hergestellt. Die durchschnittlichen Kosten einer 150-ml-Tube betragen 1300 Rubel.

Stärken und Schwächen

Der Vorteil von Mustela-Creme wird nicht nur in Bezug auf die Vorbeugung, sondern auch in Bezug auf frische Dehnungsstreifen eine recht hohe Aktivität aufweisen. Diese Creme kann die Haut intensiv befeuchten, sie hat einen leichten und angenehmen Geruch, der gut vertragen wird. Für eine Anwendung benötigen Sie einiges an Sahne, und das Volumen der Verpackung in 150 ml ermöglicht eine längere Verwendung. Die Creme zieht gut ein und ist für die Gesundheit des Kindes sicher. Die Nachteile dieses Tools sind immer noch auf einen relativ hohen Preis und die Verfügbarkeit nicht aller Apotheken zurückzuführen. Individuelle Unverträglichkeiten können leise sein, da sie auf jedem Kosmetikprodukt und sogar auf normalem Wasser zu finden sind. Daher ist Mustela Creme für Schwangerschaftsstreifen in Bezug auf Effizienz und Preis-Qualitäts-Verhältnis einer der führenden Anbieter.

Vichy

Diese Creme für Schwangerschaftsstreifen der bekannten französischen Marke Vichy besteht aus Markeninhaltsstoffen. Es ist ein chemisch reines Glycerin in Kombination mit Vichy-Thermalwasser aus einer französischen Quelle. Die Creme enthält Silikon, das die Dehnungsstreifen um die geschwächte Epidermis zeigt. Durch die Anwesenheit von Silikon können Sie die Elastizität erhöhen und der Haut einen zusätzlichen Ton verleihen. Auch in der Zusammensetzung dieser Creme enthält eine kleine Menge Tocopherol oder Vitamin E, Bassöl und die Aminosäure Hydroxyprolin. Es stimuliert die Kollagenproduktion.

Anwenden dieses Werkzeugs kann auf der Haut eines beliebigen Typs sein, aber Sie müssen es zuerst reinigen und dann intensiv in den Problembereich reiben. Am besten bewältigt Vichy-Creme Dehnungsstreifen, die zu vorbeugenden Zwecken sowie nach einer Kontrastdusche angewendet werden. Um die Durchblutung zu verbessern, ist es möglich, die Problemzone während einer Wasseraufbereitung intensiv mit einem Massageschwamm, einem Peeling oder sogar einer Handfläche zu reiben. Das Produkt kann sowohl auf intakter Haut als auch direkt auf frische Dehnungsstreifen und Dehnungsstreifen zweimal täglich aufgetragen werden, bis es vollständig absorbiert ist. Die Kosten für diese Creme betragen 1125 Rubel für eine 200 ml-Tube

Stärken und Schwächen

Der Vorteil dieser Creme ist die intensive Verhinderung von Dehnungsstreifen. Es ist nicht nur während der Schwangerschaft angezeigt, sondern auch mit einer starken Abnahme des Körpergewichts. Trotz der dichten Konsistenz der Creme zieht sie sich schnell und gut ein, hat einen zarten und angenehmen Geruch, ist hypoallergen und für das Baby sicher. Es ist jedoch sehr schwierig, die minimale wirksame Dosis zu messen, da sie sofort absorbiert wird und sogar verdoppelt oder verdreifacht wird, ebenso wie sie absorbiert wird. Daher ist die Wirtschaftlichkeit dieses Arzneimittels gering. Genau wie andere Cremes verträgt Vichy keine alten Dehnungsstreifen.

Bepantencreme

Schließlich wird Bepantin, das Dexpanthenol enthält und zum Stimulator der Geweberegeneration gehört, in die Rangliste der Cremes für Schwangerschaftsstreifen aufgenommen. Es ist angezeigt für eine Vielzahl von Erkrankungen und Zuständen, bei denen die Integrität der Haut verletzt wird. Dexpanthenol gilt als Provitamin, das sich in der Haut in ein anderes Molekül, Pantothensäure, verwandelt. Wenn es in den Kebs-Zyklus eintritt, spielt es eine wichtige Rolle bei der Normalisierung der Gewebestruktur und bei der Heilung verschiedener Risse, Wunden, Geschwüre einschließlich Dehnungsstreifen und Dehnungsstreifen. normalisiert den Gewebestoffwechsel.

Bepanthen-Creme wird, außer für frische Dehnungsstreifen, zur Vorbeugung von intensiver trockener Haut, bei Brustwarzen-Dermatitis und sogar bei täglicher Pflege von Gesicht und Händen gezeigt. Es ist notwendig, es anzuwenden, indem zwei- bis dreimal täglich leichte Bewegungen in den Problembereich eingerieben werden. Der deutsche Pharmakonzern Grenzakh produziert Bepanten, und die Kosten für eine Tube mit einem Volumen von 100 ml Sahne betragen etwa 860 Rubel.

Stärken und Schwächen

Der Vorteil von Bepanthen ist seine gute Verträglichkeit, schnelle Resorption und kann auch bei schwangeren und stillenden Müttern angewendet werden. Es werden verschiedene Volumina von 30 bis 100 ml angeboten, und Sie können die richtige Menge auswählen. Bepanten wird auch als Salbe verkauft und kann daher über Nacht mit frischen Streifen unter dem Verband aufgetragen werden. Bepantin bekämpft trockene Haut sehr gut und ist auch angezeigt, wenn Sie sich um die Haut eines Babys kümmern, z. B. Windelausschlag und Windeldermatitis. Gleichzeitig ist Bepantin jedoch nicht in der Lage, die alten Dehnungsstreifen, die bereits aufgetreten sind, zu beseitigen und sollte daher nur zur Prophylaxe verwendet werden.

Die besten Emulsionen, Öle und Gele von Dehnungsstreifen

Neben Cremes werden eine Reihe von Ölemulsionen sowie ätherische ätherische Öle von Pflanzen, die auf Basis verdünnt werden, eine gute Hilfe bei der Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen und bei der Bekämpfung von bereits erschienenen frischen Elementen sein In seiner reinen Form sollte das ätherische Öl auf keinen Fall verwendet werden, da es bei schwangeren Frauen zu Entzündungsreaktionen, Allergien, Hautrötungen und Blutdruckanstieg führen kann. Wenn sie in den Blutkreislauf aufgenommen werden und in den Blutkreislauf der Plazenta gelangen, können sie das zukünftige Baby negativ beeinflussen. Daher müssen Sie für Schwangere nur spezielle Emulsionen und Öle verwenden und diese nicht selbst vorbereiten, insbesondere bei der Verwendung potenter Komponenten.

Unter den in der traditionellen Medizin verwendeten Ölen sind Olivenöl, Mandel- und Sanddorn sowie andere Mittel sicher, die im Folgenden beschrieben werden. In diesem Abschnitt werden wir die populären Produkte auf Ölbasis nennen, die bei Schwangeren zur Vorbeugung und Behandlung von Dehnungsstreifen und Dehnungsstreifen weit verbreitet sind.

Weleda-Öl zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen

Spezialöl Weleda zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen produziert der Hersteller der berühmten Linie Weleda, das gleichnamige deutsche Unternehmen. Dieses Öl enthält nur natürliche Inhaltsstoffe. Dies sind süßes Mandelöl, Jojobaöl und Weizensamenöl. Zusätzlich wird die Zusammensetzung des Produkts mit Arnika-Extrakt angereichert, wodurch das Öl ein delikates und angenehmes Aroma erhält. Weleda-Öl zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen enthält keine mineralischen Bestandteile, synthetischen Derivate, Konservierungsmittel und Farbstoffe.

Tragen Sie dieses Öl in Verbindung mit einer leichten Massage auf die Problemzonen oder in Hüften, Gesäß, Bauch und Brust auf. Der Hersteller ermöglicht es Ihnen, dieses Massageöl in den frühesten Stadien der Schwangerschaft anzuwenden. Um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu vermeiden, können Sie dieses Öl mit Hilfe einer leichten Massage bis zu einem Alter von 3 Monaten anwenden, dh innerhalb von 3 Monaten nach der Geburt. Mit diesem Öl können Sie die Elastizität der Haut nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch während der Stillzeit aufrechterhalten. Eine Flasche Weleda-Öl zur Vorbeugung gegen Schwangerschaftsstreifen mit einem Volumen von 100 ml kostet durchschnittlich 1.260 Rubel.

Stärken und Schwächen

Der große Vorteil dieser Parfüm-parapharmazeutischen Zusammensetzung wird als natürliche Zusammensetzung, angenehmer Geruch, leichte Absorption, gute Verträglichkeit und Sicherheit für das Baby angesehen. Der Preis von mehr als 1.200 Rubel ist jedoch sehr hoch für die Ölmenge von nur einem halben Glas (100 ml), wobei zu berücksichtigen ist, dass es für eine tägliche und wiederholte Massage empfohlen wird. Selbst unter Berücksichtigung des sparsamen Verbrauchs kann dieses Öl nicht länger als einen Monat dauern. Darüber hinaus wird dieses Öl vom Hersteller nur zur Vorbeugung eingesetzt und ist daher für die Behandlung von Dehnungsstreifen unwirksam.

Emulsion Bepantol, Bayer

Das folgende Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Dehnungsstreifen und Dehnungsstreifen ist eine Nährstoffemulsion, die einen bekannten Pharmakonzern Bayer produziert. Es kann auch bei schwangeren Frauen angewendet werden, ab den ersten Monaten, verbessert die Hautelastizität, macht es samtig, seidig und geschmeidig. Es soll hauptsächlich das Auftreten von Dehnungsstreifen verhindern, die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, die Haut straffen und regelmäßig pflegen, sie wird aber auch zur Behandlung von frischen Formationen verwendet. Die Emulsion ist hypoallergen, von Experten getestet und enthält keine künstlichen Zusätze, Farbstoffe und verschiedene Konservierungsstoffe.

Die Zusammensetzung der Emulsion umfasst wirksame Komponenten wie Collagen und Elastin, verschiedene Vitamine, Sojaglycin, Glycerin und Silikon, ätherische Öle, die zur Verbesserung der Elastizität der Haut beitragen, sowie gereinigtes Wasser. Die Emulsion wird ab den ersten Tagen der Schwangerschaft aufgetragen und mit leichten Bewegungen auf die üblichen Problemzonen aufgetragen, bis sie vollständig absorbiert ist. Laut Testberichten reicht eine Flasche mit 150 ml normalerweise für einen Monat für alle Zonen aus. Falls sich bereits Dehnungsstreifen gebildet haben, muss diese Emulsion in Form von Applikationen auf Dehnungsstreifen aufgetragen werden und zweimal täglich eine halbe Stunde halten. Da das Medikament in diesem Fall nicht absorbiert wird, wird es einfach von der Hautoberfläche entfernt. Es gibt eine Flasche Emulsion mit einem Volumen von 150 ml im Bereich von 1100 Rubel.

Stärken und Schwächen

Der Vorteil dieser Emulsion ist eine hohe Aktivität und nur prophylaktisch, aber auch therapeutisch. Andererseits kann diese Emulsion für individuelle Intoleranz und für verschiedene Hautläsionen kontraindiziert sein. Dazu gehören Wunden, Pustelbildungen. Außerdem empfiehlt der Hersteller, dieses Instrument in der Pathologie der Schwangerschaft, die sich durch späte Toxikose, Nephropathie und Ödem manifestiert, zu verwenden.

Öl Johnsons Baby von Schwangerschaftsstreifen

Der bekannte Pharmakonzern Johnson's Baby handelte auf originelle Weise. Es produziert etwa 6 verschiedene Öle für die Haut von Neugeborenen (Basis, Aloe, Kamille). Außerdem empfiehlt der Hersteller, sie zu verwenden, um die Haut schwangerer Frauen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Jedes der Öle ist in der Lage, zehnmal mehr Feuchtigkeit in der Haut zu halten und nach Herstellerangaben intensive Feuchtigkeit zu spenden. Im Gegensatz zu Babys können Erwachsene Öl nicht nur auf trockener, sondern auch auf nasser Haut auftragen.

Jedes der Öle kann daher verwendet werden, einschließlich zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen, alle Produkte sind hypoallergen und für schwangere und stillende Frauen sicher. Reiben Sie die Problemzonen mit leichten Bewegungen mit dem Öl ein. Um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden, wird ab dem ersten Tag der Schwangerschaft über mehrere Monate zweimal täglich ein Reibkurs angezeigt. Das Grundöl, das einfach als Babyöl bezeichnet wird, ist sehr preiswert. Für eine Flasche mit 200 ml können Sie nur 240 Rubel geben.

Stärken und Schwächen

In jeder dieser Ölformulierungen gibt es jedoch kein spezielles Rezept, das zur Vorbeugung und insbesondere zur Behandlung von Dehnungsstreifen vorgesehen ist. Natürlich sind die Kosten für diese Öle niedrig, aber es liegt auch daran, dass der Hauptbestandteil hier überhaupt kein Pflanzenöl ist, sondern aus Öl gewonnenes Mineralöl. Trotz der Tatsache, dass es sich um hochraffiniertes Vaselineöl handelt, hat es gegenüber speziell ausgewählten natürlichen Formulierungen und darüber hinaus den oben beschriebenen Cremes keine Vorteile. Aber die Nebenwirkungen und allergischen Reaktionen in Mineralölen, wie die klinische Praxis zeigt, sind viel mehr. Außerdem werden diese Öle sehr langsam absorbiert und müssen häufig das überschüssige Tuch entfernen.

Baby Line von Schwangerschaftsstreifen vor und nach der Schwangerschaft

Im Gegensatz zu Cremes und Emulsionen zieht das Gel sehr schnell ein, hinterlässt einen Schutzfilm auf der Haut und befleckt die Kleidung nicht. Dieses Gel auf Wasserbasis enthält neben weiteren Komponenten Glycerin, Panthenol, Soda, Tocopherol und ein spezielles Parfüm. Es wurde speziell für Frauen entwickelt, die ein Kind tragen, und es wird gezeigt, dass es den Stoffwechsel in der Tiefe der Haut anregt. Die regelmäßige Anwendung erhöht die Elastizität. Nach Angaben des Herstellers eignet sich das Gerät hervorragend zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen und ermöglicht es Ihnen, die Weichheit der Haut zu verbessern und sogar Muskelverspannungen abzubauen. Es ist notwendig, dieses Gel zweimal täglich aufzutragen und nach dem Duschen auf Problemzonen aufzutragen. Diese Firma produziert die deutsche Firma Nolken GMBH, und ein Gel-Röhrchen in 150 ml kostet 350 Rubel.

Stärken und Schwächen

Die Vorteile dieses Gels sind schnelles Saugen, bequem ausgewählte Komponenten, Sicherheit für Mutter und Kind. Außerdem ist der Preis niedrig, der Verbrauch ist minimal. Andererseits hat dieses Gel einen spezifischen Geruch und ist möglicherweise nicht für alle schwangeren Frauen geeignet. Darüber hinaus enthält es, wie es bei einem Gel häufig der Fall ist, denaturierten Alkohol, und dies ist nicht immer akzeptabel, wenn die Lebensempfindlichkeit einer Frau erhöht wird.

Die Verwendung von einfachen Ölen und Aromakompositionen zur Massage von Schwangerschaftsstreifen bei Schwangeren

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass einige einfache Pflanzenöle Frauen unabhängig voneinander in Apotheken und Schönheitssalons kaufen können. Von Dehnungsstreifen sind Pflanzenöle, die ungesättigte Fettsäuren und Vitamine enthalten, vorzuziehen, um tief in die Haut einzudringen und die Synthese von Kollagen und Elastin zu verbessern.

  1. Zu diesen natürlichen und gleichzeitig hypoallergenen Ölen gehört Olivenöl, das oral eingenommen werden kann, Sanddornöl, das die Hautelastizität und die Elastizität der Haut bemerkenswert verbessert. Etwas weniger wird empfohlen, Mandelöl zu verwenden. Diese Vitamine ermöglichen es jedoch, die Zerstörung von Kollagen und Elastin perfekt zu verhindern und gleichzeitig das Wasser-Lipid-Gleichgewicht der Haut wiederherzustellen. Außerdem werden Kokosnussöl, Mais, Leinsamen und sogar Kakaobutter aktiv verwendet.
  2. Normalerweise kann Olivenöl, Maisöl oder Leinöl als Basisöl verwendet werden, und verschiedene ätherische Öle, die Dehnungsstreifen gut beeinflussen, werden darin verdünnt.
  3. Schwangere Frauen sollten nicht mehr als einen Tropfen ätherisches Öl pro 10 Tropfen Basis verwenden. Die folgenden Maßnahmen sind während der Schwangerschaft unbedenklich: Rosa, Sandelholz, Orange, Anis, Wacholder, Ylang-Ylang.
  4. Nach der Zubereitung der Mischung aus Basis und ätherischem Öl ist es unbedingt erforderlich, einen allergischen Test durchzuführen, die Ölmischung intensiv in den Bereich des Ellbogenbogens zu reiben und 15 Minuten warten. Wenn alles in Ordnung ist und es keine Rötung und Juckreiz gibt, können Sie diese Mischung als Massage für Problemzonen verwenden.
  5. Um den Prozess der Vorbeugung und Behandlung von Schwangerschaftsstreifen noch angenehmer zu gestalten, können Sie das fertige Öl mit verschiedenen neutralen Cremes mischen, um die Aufnahme zu verbessern. In einigen Fällen können Sie anstelle von Grundlagen sogar Joghurt oder natürlichen Kefir nehmen. Wenn Sie eine Mischung aus ätherischen Ölen aus Dehnungsstreifen und Basis zu therapeutischem Ton oder Algen hinzufügen, können Sie als Ergebnis ausgezeichnetes Material für Wickel aus Dehnungsstreifen erhalten.
  6. Natürlich gibt es solche ätherischen Ölpflanzen, die von schwangeren Frauen trotz ihrer hohen Effizienz vermieden werden sollten. Sie sind in der Lage, den Tonus der Gebärmuttermuskulatur zu erhöhen und sogar zu vorzeitiger Wehenbildung beizutragen. Dazu gehören Wermut und Salbei, Petersilie und Rosmarin, Fenchel und Muskatnuss. Daher sollten Sie diese ätherischen Ölkulturen in keinem Fall zur lokalen Anwendung während der Schwangerschaft verwenden, um Dehnungsstreifen und Dehnungsstreifen zu behandeln.
Achtung! Diese Bewertung ist subjektiv, stellt keine Werbung dar und dient nicht als Anhaltspunkt für den Kauf. Vor dem Kauf sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Dehnungsstreifen

Astychiki ist eine Veränderung der Haut mit der Bildung von eigenartigen Streifen, hell, rot oder violett. Sie werden wissenschaftlich Striae genannt. Sie sind Narbengewebe und treten meistens auf, wenn die Haut überanstrengt wird (Schwangerschaft, Gewichtsabnahme und Gewichtszunahme).

Nahezu jede Frau hat Schwangerschaftsstreifen, obwohl in den meisten Fällen ihr Auftreten verhindert werden kann. Nur ein seltenes glückliches Mädchen mit einer gut dehnbaren, natürlich elastischen Haut leidet nicht darunter, auch wenn sie nichts tut.

Bei 8 von 10 schwangeren Frauen treten Dehnungsstreifen auf, und häufiger bei hellhäutigen Frauen. Zuerst sind sie violett, dunkel und auffällig, hellen sich jedoch auf, sie können sich jedoch nicht sonnen und werden beim Bräunen sehr deutlich.

Der Grund für Schwangerschaftsstreifen ist offensichtlich. Bei schwangeren Frauen ist die Streaia keine Krankheit, sondern nur eine Folge der Überdehnung der Haut aufgrund einer Zunahme des Bauchraums, der Brustdrüsen und der schnellen Gewichtszunahme.

Es ist schwierig, Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft zu vermeiden, jedoch wird vielen Menschen durch die Massage der Haut, die Verwendung spezieller Pflegeprodukte und sogar durch einfaches Olivenöl geholfen. Das Tragen eines Verbandes, komfortabler Unterwäsche für Schwangere mit Brustunterstützung wirkt sich auch vorteilhaft auf den Hautzustand aus und hilft, Schwangerschaftsstreifen zu verhindern.

In der Regel beginnen die ersten Probleme mit Dehnungsstreifen auf der Brust bereits im ersten Schwangerschaftsdrittel, wenn die Brust wund wird und rasch zunimmt. Diese Streifen liegen radial von den Brustwarzen ab und können am Ende der Schwangerschaft eine breite, bläulich-violette Farbe annehmen. Natürlich ist es sehr hässlich.

Und zwischen 17 und 18 Wochen treten die gleichen Striemen am schnell wachsenden Bauch auf. Sie gehen von unten nach oben, längs, können sehr tief und hell sein.

Manchmal schützt eine Frau vorsichtige Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft, sie pflegt die Haut an Brust und Unterleib und beugt erfolgreich Hautveränderungen vor. Nach der Geburt findet sie leider Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln, im oberen Drittel der Haut, auch hier während der Schwangerschaft auf dem Gesäß. Diese Bereiche sollten ebenfalls sorgfältig behandelt werden.

Die Gefahr von Dehnungsstreifen verursacht juckende Haut in Problemzonen. Juckreiz tritt auf, wenn durch Dehnung Hautschädigungen auftreten, die Kollagenfasern gerissen werden. Es ist unmöglich, das Symptom zu vernachlässigen, da sich die Haut mit der Bildung einer Narbe erholt, die die Dehnungsstreifen bildet.

Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen

- Die Feuchtigkeit der Haut trägt zur Aufrechterhaltung der hohen Elastizität bei. Verwenden Sie spezielle Pflegeprodukte, um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden. Hautpflegeprodukte kosten viel, aber jede Frau kann es sich leisten, Schwangerschaftsstreifen zu kaufen. Bewährte Produkte wie Schwangerschaftsstreifen-Creme während der Schwangerschaft der Firmen SrtriaSan, Mustela, Weleda, Philips Avent, Sanosan, Biolane, Mama Comfort, Gele, Sprays und Massageöle von den gleichen Firmen wie Dehnungsstreifen auf der Bauch- und Brusthaut. Volksheilmittel gegen Schwangerschaftsstreifen sind vor allem Olivenöl, das nach zweimal täglichem Duschen in die gefährdeten Bereiche eingerieben werden kann.

- Massieren Sie die Haut. Zweimal täglich mit einem Öl- oder Hautpflegel auftragen. Weiche Massagebewegungen mit Hilfe von Massagehandschuhen bewirken eine Durchblutung und verbessern die Hauternährung.

- Gewichtskontrolle während der Schwangerschaft und richtige Ernährung tragen dazu bei, eine rasche Dehnung der Haut an Oberschenkeln, Brüsten und Gesäß zu verhindern und Dehnungsstreifen zu verhindern.

Wenn nach der Geburt noch Striemen vorhanden sind, werden sie sich in der Zukunft aufhellen. Es gibt Behandlungen, die, wenn sie nicht beseitigt werden, sie zumindest weniger auffällig machen. Es ist unmöglich, Dehnungsstreifen vollständig zu heilen, aber die moderne Kosmetologie lässt die Haut wieder glatt werden.

Vorbereitung auf die Schwangerschaft

Die Verhinderung des Auftretens von Schwangerschaftsstreifen bei schwangeren Frauen sollte am besten in 3-6 Monaten beginnen. Während dieser Zeit haben Sie Zeit, den Körper zu verbessern und die Hautelastizität zu erhöhen.

Es ist notwendig, den Körper mit den notwendigen Vitaminen und Mineralien zu sättigen, deren Konsum während der Schwangerschaft stark ansteigen wird. Achten Sie auf Ihre Ernährung, damit der Körper diese Vitamine und Mineralstoffe in ausreichenden Mengen erhält. Schwangere Frauen sollten besonders auf kaliumreiche Lebensmittel geachtet werden: getrocknete Aprikosen, Rosinen, Bananen, Birnen. Bei der Vorbereitung auf die Schwangerschaft ist es auch wichtig, polynierte Säuren zu konsumieren, die besonders reich an Pflanzenölen und Fischen aus der Störfamilie sind.

Bringen Sie Ihr Gewicht mindestens sechs Monate vor der Empfängnis auf den Normalwert zurück. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Schwangerschaftsstreifen bei schwangeren Frauen fast doppelt.

Ein sehr wichtiger Teil der Schwangerschaftsvorbereitung besteht darin, die Kollagenfasern der Haut zu stärken und sie mit wichtigen Nährstoffen zu sättigen.

Eine tägliche Dusche hilft, die Durchblutung zu verbessern und die Kollagenfasern der Haut elastischer zu machen.

Während des Verpackungsvorgangs kann die Haut essentielle Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente erhalten. Dieses Verfahren besteht aus dem Auftragen einer speziellen kosmetischen Zusammensetzung (auf der Grundlage von Algen, Schlamm, blauem Ton oder Schokolade) auf die Haut und Umwickeln des Körpers mit Plastikfolie, um einen Saunaeffekt zu erzeugen.

Darüber hinaus sind natürliche fette Öle eine große Hilfe, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihr Elastizität zu verleihen. Jojobaöl, Traubenkernöl und Weizenkeime können für die Massage verwendet werden oder in Kombination mit ätherischen Ölen auf feuchter Haut anstelle von Creme angewendet werden.

Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen

Während der Schwangerschaft nimmt das Volumen des Körpers dramatisch zu, die Haut wird stark gedehnt und die Belastung nimmt zu. Eine schwangere Frau kann Juckreiz und Brennen beim Dehnen spüren. Außerdem beginnt die Haut während der Schwangerschaft mehr Feuchtigkeit aufzunehmen und mehr Giftstoffe freizusetzen, wenn der Stoffwechsel beschleunigt wird. Die Haut hilft auch dem Magen-Darm-Trakt und den Nieren, ihre intensivere Arbeit zu erledigen.

Beginnen Sie mit aktiven Verfahren zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen ab den ersten Tagen der Schwangerschaft. Es ist wünschenswert, im vierten Monat, wenn der Bauch und die Brust besonders schwer und belastend werden, die Verhinderung von Dehnungsstreifen zum üblichen Tagesablauf zu machen. Dadurch bleibt Ihre Haut geschmeidig, elastisch, schön und verhindert das Auftreten von Dehnungsstreifen.

Spezielle Diät zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen bei Schwangeren

Überwachen Sie weiterhin die Ernährung. Zuallererst hilft eine ausgewogene Ernährung Ihrem Baby, sich stark und gesund zu bilden. Und das ist das Wichtigste. Außerdem wird die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen in die Ernährung, die vom Arzt empfohlen wird, dazu beitragen, das perfekte Hautbild zu erhalten.

Essen Sie ballaststoffreiches Essen, stellen Sie sicher, dass alle notwendigen Vitamine und Spurenelemente in der Ernährung enthalten sind. Reduzieren Sie die Salzzufuhr auf ein Minimum. Versuchen Sie, den Verbrauch von schweren, raffinierten, fetthaltigen Lebensmitteln zu minimieren.

Es ist hilfreich für Sie, viel Flüssigkeit zu trinken - 2 bis 2,5 Liter pro Tag (es sei denn, der Frauenarzt rät, die Verwendung einzuschränken). Es ist am besten, Mineralwasser ohne Kohlensäure, Cranberrysaft und grünen Tee zu trinken. Kohlensäurehaltige Getränke sollten vermieden werden. Trinken Sie nachts nicht viel Flüssigkeit.

Es ist sehr wichtig, das Gewicht zu kontrollieren. Die richtige Ernährung trägt zu einer gleichmäßigen Gewichtszunahme bei, ohne plötzliche Veränderungen. Darüber hinaus erholen Sie sich nicht zu viel und verlieren während der Schwangerschaft gewonnenes Gewicht leicht.

Creme oder Gel für Schwangerschaftsstreifen

Aufgrund einer hormonellen Anpassung wird die Haut einer schwangeren Frau empfindlicher. Viele bekannte Mittel können nicht verwendet werden und einige können sogar eine unerwartete allergische Reaktion hervorrufen.

Für die Haut von Brust, Bauch und Oberschenkeln während der Schwangerschaft ist eine zusätzliche Befeuchtung erforderlich.

Während des ersten Trimesters, wenn es besonders wichtig ist, nur den sich entwickelnden Fötus vor dem Einfluss der Chemie zu schützen, können Sie natürliche Öle als Feuchtigkeitsspender verwenden. Am besten Öl von Weizenkeimen, Jojoba wird sich nähern. Es ist auch möglich, Olivenöl zu verwenden.

Der dritte bis vierte Monat ist eine kritische Phase. Dehnungsstreifen bei schwangeren Frauen werden am häufigsten im zweiten Trimester gebildet. Zur Prophylaxe können Sie ab jetzt spezielle Cremes aus Schwangerschaftsstreifen für Schwangere verwenden. Wenn die Dehnungsstreifen bereits aufgetreten sind, ist es außerdem unmöglich, sie zu diesem Zeitpunkt auf andere Weise zu bekämpfen, außer mit speziellen Kosmetika. Daher ist eine Creme oder ein Gel zur Dehnung der beste Helfer während der Schwangerschaft.

Cremes und Gele für Dehnungsstreifen enthalten

aktive Feuchtigkeitscremes (zB Chitosan, Aloe Vera, Hyaluronsäure);

Häufig enthalten in der Creme oder im Gel gegen Dehnungsstreifen pflanzliche Öle. Besonders wirkungsvolles Avocadoöl, Kakao, Weizenkeime, Traubenkernöl.

Cremes und Gele aufgrund ihrer speziellen Zusammensetzung von Dehnungsstreifen

Erhöhen Sie die Elastizität der Haut und reduzieren Sie das Risiko von Schwangerschaftsstreifen.

Beschleunigen Sie die Zellteilung, so dass junge Dehnungsstreifen mit einem rosa Farbton schneller verschwinden;

haben eine Drainagewirkung, die das Auftreten von Ödemen verhindert;

befeuchten Sie intensiv und machen Sie die Haut weich.

Am wichtigsten ist, dass die Creme oder das Gel aus Schwangerschaftsstreifen für schwangere Frauen antiallergisch, ungiftig und sicher ist.

Beispielsweise können Sie ein Gel aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft StriaSun Pre auswählen. Dies ist eine einzigartige Entwicklung deutscher Wissenschaftler. Das Gel ist absolut sicher für Mutter und Kind.

Wasseranwendungen gegen Dehnungsstreifen

Fahren Sie fort, eine Kontrastdusche zu nehmen. Richten Sie seinen Jet auf die Hüften und den Bauch.

Beim Duschen können Sie mit leichten Bewegungen der Körperteile massieren, an denen Dehnungsstreifen auftreten können.

Glatte Haut gibt ein Bad mit einem Esslöffel Seetang-Extrakt. Voraussetzung für ein Bad während der Schwangerschaft ist eine Wassertemperatur von nicht mehr als 38? C und die Dauer des Verfahrens beträgt nicht mehr als 15 Minuten.

Bewegung zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen bei Schwangeren

Das beste Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen

Eine der "populärsten" Ursachen für Striae bei Frauen ist, wie Sie wissen, eine Schwangerschaft. Dehnungsstreifen treten normalerweise im zweiten Trimester der Schwangerschaft auf (bei den meisten werdenden Müttern oder nach der Geburt aufgrund einer starken Dehnung der Haut).

Es sollte jedoch verstanden werden, dass das Auftreten von Dehnungsstreifen meistens mit genetischen Merkmalen verbunden ist (nicht alle werdenden Mütter neigen zu Dehnungsstreifen), und mit der richtigen Pflege dieser hässlichen "Narben" kann ganz vermieden werden.

Inhalt des Artikels:

Wie wählt man eine Creme für Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft?

Beim Tragen eines Kindes mit dem Körper seiner Mutter treten bedeutende Veränderungen auf, von denen viele die Grundlage für das Auftreten von "Narben" bilden.

Dehnungsstreifen - oder, wie sie in der Medizin als Dehnungsstreifen bezeichnet werden - sind im Wesentlichen Gewebsbrüche (Kollagenfasern mit Elastin), die in Form von Streifen auf der Haut auftreten. Sie können unterschiedliche Längen, Tiefen und Breiten haben und eine rosa oder rote Farbe haben.

Im Laufe der Zeit erhalten die Streifen eine blaue Tönung, werden dann weiß und verbleiben dann in Form von Narben - oder werden bei kleinen Größen fast unmerklich.

Die Hauptbereiche der Dehnungsstreifen sind Bauch, Brust und Oberschenkel mit Gesäß.

Es gibt viele Gründe für das Auftreten von Dehnungsstreifen, aber der Hauptgrund ist die genetische Veranlagung.

Darüber hinaus beeinflussen die folgenden Faktoren die Streunbildung:

  • Hohe trockene Haut.
  • Schnelle Gewichtszunahme oder umgekehrt schneller Gewichtsverlust.
  • Hormonelle "Sprünge".
  • Lange Dehnung der Haut.
  • Eine kleine Menge Elastinfasern mit Kollagen. Je älter die werdende Mutter ist, desto höher ist das Risiko für ein Abstriche.
  • Feuchtigkeitsgrad Je intensiver die Kollagenfasern hydratisiert werden, desto höher ist ihre Elastizität und desto geringer ist das Risiko von Dehnungsstreifen.
  • Akzeptierte Medikamente.
  • Alter der zukünftigen Mutter.

Viele Hersteller versprechen naiven Mamas zu 100% das Ergebnis nach dem Auftragen der Creme gegen Dehnungsstreifen. Es sollte jedoch verstanden werden, dass keine Creme solche Garantien bietet, wenn Sie genetisch für das Auftreten von Dehnungsstreifen positioniert sind.

Die Frau ist jedoch durchaus in der Lage, das Risiko ihres Auftretens oder zumindest die Intensität zu reduzieren.

Creme gegen Schwangerschaftsstreifen - wie funktioniert das?

Bei längerer Dehnung der Haut ist der Hydratationsgrad der Hautschicht der Haut äußerst wichtig. Denn der volle Hydratationswert der Kollagenfasern und natürlich das Elastin hängen von der Feuchtigkeit in der Dermis ab. Minimale Hydratation führt zu einem Elastizitätsverlust und damit zu einem Bruchrisiko der Fasern.

Die Aufgabe von Mitteln für Dehnungsstreifen ist...

  1. Intensive Hydratation der Haut.
  2. Beschleunigung von Stoffwechselvorgängen und Durchblutung.
  3. Erhalt der Feuchtigkeit in der Haut.
  4. Erhöhte Elastizität, Weichheit und Elastizität der Haut.

Die Zusammensetzung der Creme für Schwangerschaftsstreifen - wie soll sie sein?

Dazu gehören natürlich vor allem Komponenten, deren Aufgabe es ist, die Haut intensiv zu befeuchten, tief mit Feuchtigkeit zu sättigen und diese Feuchtigkeit in der Dermis zu halten.

  • Natürliche Öle - einer der beliebtesten Bestandteile der Creme. Die Öle dringen perfekt durch die Interzellularsubstanz, jedoch nur bis zur Tiefe der Epidermis (Anmerkung - sie können nicht in der Nähe der Basalschicht durch das Wasser dringen, ohne sich aufzulösen). Die Öle erhöhen die hydrophobe Schicht, schützen vor Feuchtigkeitsverdampfung, halten Wasser in der Dermis und tragen zu einer Erhöhung der Zellzahl in der Epidermis bei.
  • Glycerin und Silikone. Komponenten mit ätherischen Eigenschaften können die Haut jedoch nicht nähren. Darüber hinaus kann eine längere Verwendung der Creme mit Silikonen zu unangenehmen Konsequenzen führen.
  • Vitamine Sie sind in Cremes notwendig, um Stoffwechselprozesse in der Haut zu stimulieren, die Reifung neuer Zellen zu beschleunigen und aufgrund ihrer Verdickung die hydrophoben Eigenschaften der Epidermis zu erhöhen.
  • Hyaluronsäure. Eine Komponente, die die Feuchtigkeit erhöht.
  • Hydrolysierte Proteine. Sie arbeiten auch in der Epidermis, um Feuchtigkeit zu speichern.
  • Retinol ***. Es wird benötigt, um die Regeneration der Haut zu stimulieren, die geschwächte Epidermis zu heilen, die Synthese von Komponenten zu aktivieren, die für die Verbesserung der Hautelastizität verantwortlich sind.
  • Extrakte von Pflanzen. Sichere und wirksame Inhaltsstoffe mit unterschiedlichen Eigenschaften.
  • Ätherische Öle Notwendigkeit zur Verbesserung der Hautelastizität und des Stoffwechsels, Ernährung, Pflege. Zum Beispiel Jojoba- oder Sheabutter, Weizenkeimöl oder Aprikosenkerne.
  • Elastin mit Kollagen. Eine der wichtigsten Komponenten, die für die Elastizität des Gewebes verantwortlich ist.
  • Algenextrakte. Sie werden benötigt, um die Regeneration geschwächter oder geschädigter Haut zu fördern, sie zu ernähren und die Stoffwechselprozesse zu beschleunigen.
  • Antioxidantien

Es ist erwähnenswert, dass es zwei Arten von Retinol gibt: fettlösliches Vitamin A - und wasserlösliches Provitamin A, ein Carotinoid.

Wenn eine Person mit tierischen Produkten ein fettlösliches Vitamin erhält, von dem es sofort vom Körper aufgenommen wird, wird das Carotinoid, das mit Gemüse, Früchten und Kräutern geliefert wird, erst aufgenommen, nachdem es im Magen-Darm-Trakt des Menschen verarbeitet und in Vitamin A umgewandelt wurde.

Folglich ist eine Überdosis an Vitamin A nur möglich, wenn es in einer fettlöslichen Form verwendet wird, und bei einem Carotinoid ist eine Überdosierung fast unmöglich - der Körper nimmt es so viel auf, wie es erforderlich ist, und nicht mehr.

Eine Überdosis dieses Vitamins ist besonders wahrscheinlich, wenn es von einer schwangeren Frau in Form einer pharmazeutischen Öllösung konsumiert wird - oder wenn Kosmetika, die reines Vitamin A, Retinol enthalten, längere Zeit verwendet werden.

Was ist gefährliches Retinol während der Schwangerschaft?

  1. Teratogene Wirkung auf die inneren Organe des Fötus - Nieren, Leber, Herz. Ein Kind kann mit der Pathologie der Entwicklung dieser Organe geboren werden.
  2. Negative Wirkung auf das zentrale Nervensystem und das fötale Gehirn.
  3. Verursacht Pathologie der Entwicklung der Extremitäten des Kindes.
  4. Überschüssiges Vitamin A führt zu einer abnormen Entwicklung der Genitalorgane des ungeborenen Kindes.
  5. Eine chronische Überdosierung von Vitamin A verursacht einen Vitamin-D-Mangel.

Es versteht sich aber auch, dass die Angst vor einer Überdosierung von Vitamin A nicht zu einem anderen Extrem führen darf - seinem vollständigen Ausschluss aus der Ernährung einer schwangeren Frau. Das Fehlen dieses Vitamins hat noch schwerwiegendere Folgen für die Mutter und das ungeborene Kind.

Nur ein Ausweg - Vitamin A nur mit Nahrungsmitteln zu sich nehmen und sich auf frisch zubereitetes und rohes Gemüse und Obst konzentrieren. Alle Vitamine sollten mit dem Arzt abgesprochen werden. Während der Schwangerschaft ist es besser, keine Kosmetika zu verwenden, die Retinol in ihrer reinen Form enthalten. Suchen Sie nach Carotinoiden auf den Etiketten von Kosmetika für Schwangere, nicht aber Retinol. Vertrauen Sie nur zertifizierten Produkten, indem Sie sie in Fachgeschäften oder Apotheken kaufen.

Es ist erwähnenswert, dass die tägliche Einnahme von Vitamin A für eine schwangere Frau 2500-3200 IE beträgt. Auf diese Norm muss man sich bei der Auswahl von Menüs und Vitaminkomplexen für schwangere Frauen verlassen.

Creme gegen Schwangerschaftsstreifen - die Regeln der kompetenten Entscheidung:

  • Hypoallergene Zusammensetzung! Eine der wichtigsten Auswahlregeln ist das Fehlen von „schädlicher Chemie“ in Ihrer Creme. Das heißt, das Fehlen von Parabenen, Duftstoffen und Farbstoffen sowie vorzugsweise Silikonen. Denken Sie daran, dass die Komponenten des Geräts in das Blut eindringen und auf das Baby übertragen werden können.
  • Creme zur Verwendung nach der Geburt oder während der Schwangerschaft? Hierbei handelt es sich um zwei verschiedene Produktgruppen mit unterschiedlicher Zusammensetzung - Warnhinweise oder Maskierung. Die ersten Werkzeuge werden während der Schwangerschaft eingesetzt, um die Elastizität der Haut signifikant zu erhöhen und das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern. Nach der Geburt sollte die Haut in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren. Und die zweite Variante der Mittel sollte dazu beitragen, die Intensität der Dehnungsstreifen, die nach der Auslieferung auftraten, zu verringern, sie weniger auffällig zu machen, aufzuhellen. Darüber hinaus gibt es in beiden Zeiträumen universelle Werkzeuge.
  • Allergietest Dies ist eine zwingende Maßnahme, um unangenehme Folgen einer individuellen Intoleranz der Komponenten zu vermeiden. Riechen Sie zuerst die Creme und tragen Sie einen Tropfen auf die empfindliche Hautpartie auf. In Abwesenheit einer negativen Reaktion - verwenden.
  • Verfallsdatum. Natürlich sollte es nicht kaputt gehen.
  • Nutzungsdauer. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch! Wenn die Creme für die Anwendung nach der Geburt vorgesehen ist, ist es nicht sinnvoll, sie während der Schwangerschaft anzuwenden (und umgekehrt). Die spezifische Nutzungsdauer ist auch wichtig - zum Beispiel „nur ab dem 2. Trimester und vor der Auslieferung“.
  • Schädliche Bestandteile der Sahne für die Frucht. Jeder weiß, dass die Körper der Krümel im Mutterleib während verschiedener Schwangerschaftsphasen gebildet werden. Und die Wirkung bestimmter Komponenten von Kosmetika kann für die Gesundheit des Babys und seine Entwicklung gefährlich sein. Insbesondere ätherische Öle können bei ständiger Anwendung ernste Probleme verursachen (dies gilt für Cremes, Massagen, Bäder und Packungen). Lesen Sie die Komposition und vernachlässigen Sie nicht die Anweisungen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie sich rechtzeitig mit Ihrem Arzt über die Verwendung eines bestimmten Mittels beraten.
  • Gewöhnliche Creme während der Schwangerschaft oder ein spezielles Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen? Traditionelle Feuchtigkeitscremes für die zukünftige Mutter sind natürlich besser als nichts (wenn er ein sicheres Make-up hat). Die Creme für Dehnungsstreifen befeuchtet nicht nur die Haut, sie erhöht die Elastizität und schützt vor der Schwächung der Kollagenfasern. Die Wahl liegt auf der Hand.

10 besten Cremes zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen bei Schwangeren

Mittel, die zur Vorbeugung gegen Schwangerschaftsstreifen entwickelt wurden, sind heute fast voll mit Regalen von Kosmetikgeschäften.

Wie wählt man "die Sache", die Mittel, die wirklich helfen werden?

  1. Berücksichtigen Sie den Zustand Ihrer Haut, Ihres Alters und Allergien gegen bestimmte Bestandteile.
  2. Untersuchen Sie die Zusammensetzung der Creme - das Vorhandensein von nützlichen Bestandteilen (ihre Reihenfolge in der Liste der Zusammensetzung; je weiter oben in der Liste - je höher der prozentuale Anteil des Bestandteils in der Zusammensetzung), das Vorhandensein von schädlichen Bestandteilen, das Vorhandensein von Bestandteilen, die für die Festigkeit der Kollagenfasern verantwortlich sind.
  3. Überprüfen Sie die Bewertungen zukünftiger Mütter mit der ausgewählten Creme.
  4. Finden Sie einen Probenagenten - Test auf Allergien.
  5. Bewerten Sie den Geruch der Sahne. Es kann zu intensiv sein, und Sie verwenden es jeden Tag während der Schwangerschaft.
  6. Lesen Sie die Anweisungen! Wenn Sie schwanger sind - suchen Sie nach einer Creme, die während der Schwangerschaft und nicht nach der Geburt verwendet wird. Andernfalls können Sie die Wirksamkeit der Creme einfach nicht beurteilen.

Und natürlich einen Arzt aufsuchen!

Ihre Aufmerksamkeit - das effektivste Mittel für zukünftige und bereits bestehende Mütter:

Weleda-Öl

  • Preis: ca. 1000 p.
  • Es wird ab 1 Woche und innerhalb von 3 Monaten nach der Geburt angewendet.
  • Eigenschaften: Verhinderung der Streifenbildung und Verringerung der Intensität der vorhandenen; die Elastizität des Gewebes erhöhen; Erhaltung der Feuchtigkeit in der Haut.
  • Zutaten: Mandelöl und Jojobaöl, Arnikablütenextrakt, Weizenkeimöl.
  • 2 internationale Qualitätszertifikate: NaTrue (Bio- und Naturprodukte) und Vegan Label (Garantie für das Fehlen von Bestandteilen tierischen Ursprungs).

Sanosan Sahne

  • Preis: ca. 500 p.
  • Form: Öl, Sahne und Lotion.
  • Es wird ab einer Schwangerschaftswoche angewendet.
  • Eigenschaften: Schutz gegen das Auftreten von Schlieren; die Hautelastizität erhöhen; Korrektur bestehender Dehnungsstreifen; Aktivierung der regenerierenden Eigenschaften der Epidermis, ihrer Ernährung, intensiven Hydratation und Stärkung.
  • Inhaltsstoffe: natürliches Lanolin (aus Schafwolle), Milchproteine, Weizenproteine ​​(stimuliert die Produktion von eigenem Kollagen), Chitosan, Hibiskussamenextrakt (erhöhte Elastizität), Jojobaöl, Olivenöl, Bienenwachs.

Cream Mom Komfort

  • Preis: ca. 350 p.
  • Form: leichtes Balsam-Gel und dichte Creme.
  • Es wird während der Schwangerschaft und nach der Geburt angewendet.
  • Eigenschaften: normalisiert die Arbeit der Epidermis, verhindert das Auftreten von Schlieren und verringert die Intensität bereits auftretender Haut; verbessert die Elastizität der Haut; tief befeuchtet und hält die Feuchtigkeit lange an; intensiv nährt.
  • Die Zusammensetzung der Creme: Regy-Stretch-Komplex (ca. - Wiederherstellung beschädigter Fasern), Hyaluronsäure (erhöhte Kollagenproduktion) und Olivenöl (Feuchtigkeitscreme), Kamille, Teebaumextrakt (Tonic-Effekt) und Rosskastanie.
  • Der Balsam enthält: Schachtelhalm-Extrakt und Rohkaffee, Efeu- und Brennessel-Extrakte sowie Fucus, Hyaluronsäure, Grüntee-Extrakte und Mädesüß sowie natürlich den Regy-Stretch-Komplex.

Hendel`s Garden Granatapfel-Emulsion

  • Preis: ca. 1200 p.
  • Gilt für: während der Schwangerschaft mit Gewichtsabnahme nach der Geburt.
  • Langzeitwirkung!
  • Eigenschaften: beschleunigte Gewebereparatur; Stimulierung der Selbstverjüngung der Haut; Wiederherstellung der Feuchtigkeit und Elastizität der Haut; entzündungshemmende, glättende und aufhellende Eigenschaften; Schutz gegen das Auftreten von Strii und eine Abnahme ihrer Intensität.
  • Zutaten: Granatapfel-Extrakt, Sheabutter, Walnussöl, Rohkaffee-Extrakt, Panthenol, Jojobaöl, Rapsöl.

Creme Avent

  • Preis: ca. 800 p.
  • Eigenschaften: Feuchtigkeitszufuhr in der Epidermis; tiefe Zellernährung; Stärkung der Hautfasern; Erweichung und Wiederherstellung der Elastizität; Unterstützung bei der Anpassung an das Überdehnen der Haut; Verringerung der Intensität vorhandener Dehnungsstreifen und Schutz vor dem Auftreten neuer Dehnungsstreifen.
  • Ohne Parabene, Farbstoffe und schädliche Mineralölerzeugnisse.
  • Zutaten: Algenextrakt (für Hautelastizität), Mandelöl (Feuchtigkeitsrückgewinnung), Papayaöl, Sheabutter, Zitronen- und Grapefruitextrakte.

Lifting Cream Mutter und Baby (Weißrussland)

  • Preis: ca. 140 p.
  • Eigenschaften: Verhinderung der Stria; Hautglättung, Ernährung und Flüssigkeitszufuhr; Lifting-Effekt; die Hautelastizität erhöhen; Verringerung der Intensität der Dehnungsstreifen.
  • Zutaten: Kollagen, Weizenkeimöl, Kamillenextrakt, Aprikosenöl, Sheabutter.

Emulsion Bepantol, Bayer

  • Preis: ca. 1300 p.
  • Form: Creme und Emulsion (Emulsion effektiver!).
  • Es wird ab dem 1. Monat der Schwangerschaft und nach der Geburt angewendet.
  • Eigenschaften: tiefe Hauternährung; intensive Hydratation mit längerer Dehnung der Haut; Glättung und Wiederherstellung der Elastizität; Verhinderung der Striae-Bildung.
  • Ohne Farbstoffe, Parabene und Konservierungsstoffe.
  • Zutaten: Asiatische Centella (Stimulierung der Kollagenproduktion), Glycerin, Provitamin B5, Lipide, Olivenöl, Dexpanthenol (ca. In Zellen wird in Pantothensäure umgewandelt), Vitamine C und E.

Sahne Vichy

  • Preis: ca. 2000 p.
  • Es wird ab dem 4. Schwangerschaftsmonat angewendet.
  • Eigenschaften: Schutz vor Schlieren und Verfärbung vorhandener Narben; Verbesserung des Hauttonus und der Elastizität, intensive Hydratation, Verbesserung des Gesamtzustands der Haut; Aktivierung der Kollagenproduktion.
  • Zutaten: Vichy Thermalwasser, Glycerin, Silikon, Bassöl, Tocopherol, Hydroxyprolin (zur Stimulierung der Kollagensynthese).
  • Ohne Duftstoffe und Alkohol.

Sahne 9 Monate

  • Preis: ca. 400 p.
  • Es wird in jedem Trimester der Schwangerschaft sowie vor und nach der Geburt angewendet.
  • Eigenschaften: Korrektur bestehender Strii und Schutz vor neuen; erhöhte Elastizität der Epidermis, tiefe Hydratation; Stimulation des Blutkreislaufs und des Tonikeffekts; Cellulite-Prävention.
  • Struktur: Lipidsystem mit aktiven Peptiden von Soja und Elastin, natürlichen Antioxidationsmitteln, Ölkomplexen (Jojoba, Shi, Weizenkeimen), natürlichem Grapefruitöl, Extrakt aus Echinacea, Dimethicone, Glycerin, Vitamin PP.

Sahne Klirvin

  • Preis: ca. 140 p.
  • Ayurvedisches Mittel.
  • Es wird ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel angewendet.
  • Eigenschaften: Beschleunigung der Hautregeneration; Beseitigen von Hautschwankungen sowie Pigmentflecken und sogar Taschen unter den Augen; Verbesserung des Reliefs und der Hautfarbe; erhöhte Durchblutung; intensive feuchtigkeitsspendende
  • Zutaten: Vaselineöl, indisches Sesamöl, Glycerin und Dimethicone, ein Komplex aus Kräutern (Aloe, Curcuma longa, Krappenduft, Calamuswurzelextrakt), Bienenwachs, Zinkoxid, Borsäure.

Natürlich ist die Liste der Fonds in diesen TOP-10 nicht erschöpfend - es gibt andere wirksame Cremes.

Lassen Sie sich bei der Auswahl von unseren Tipps und natürlich den Ratschlägen Ihres Arztes leiten.

Die Zusammensetzung sollte auf der Abwesenheit von schädlichen Bestandteilen und dem Vorhandensein von Kollagen mit Elastin oder Stimulanzien ihrer natürlichen Produktion beruhen.

Weitere Informationen Über Die Arten Von Allergien