Haupt Symptome

Calciumchlorid in der GUS: Produktion, Markt und Prognose (11. Auflage)

Aufbau eines kompletten Sets: PDF-Datei (Version zum Lesen und Drucken)

Zusammensetzung des Pakets: PDF- und Word-Dateien (zum Kopieren und Bearbeiten)

Zusammensetzung des Pakets: PDF-, Word-, Excel-Dateien (Quelldatenbanken der Zollstatistik der Russischen Föderation, Statistiken des Eisenbahnverkehrs der Russischen Föderation usw.) - Version mit Bereitstellung der Quelldaten

Zusammensetzung des Pakets: PDF-, Word- und Excel-Dateien (Rohdaten), gedruckte Version 2. (zur Vorlage bei Kreditinstituten)

Zusammensetzung des Pakets: PDF-, Word- und Excel-Dateien (Rohdaten), gedruckte Version 2-Exemplare, ppt-Präsentation (zur Aufnahme in Investitionsprojekte)

Diese Überprüfung ist die elfte Ausgabe der Studie zum Calciumchlorid-Markt in der GUS.

Die Marktüberwachung wird seit 1995 durchgeführt.

Zweck der Studie - Marktanalyse von Kalziumchlorid in Russland und den GUS-Staaten.

Untersuchungsgegenstand ist Calciumchlorid, sowohl in Lösung als auch in fester Form.

Diese Arbeit ist eine Schreibtischstudie. Die Informationsquellen waren die Daten des Staatlichen Statistikkomitees der GUS, des Staatlichen Statistikdienstes der Russischen Föderation (FSSS RF), des Staatlichen Komitees für Statistik (GKS) der Ukraine, der Staatsbilanzen der Bodenschätze der Russischen Föderation und der UdSSR, der offiziellen Statistiken des Eisenbahntransports der Russischen Eisenbahnen JSC, des Bundeszolldienstes der Russischen Föderation (FCS der Russischen Föderation), der Staatliche Zolldienst (CTS) der Ukraine, das Nationale Statistische Komitee (NSC) der Republik Belarus, die Agentur für Statistik der Republik Kasachstan (RK). Außerdem wurden Materialien aus der UN-Datenbank (UNdata), der Branchen- und Regionalpresse, Jahres- und Quartalsberichte der Emittenten von Wertpapieren sowie die Websites von Herstellern und Verbrauchern von Calciumchlorid, der Infomine-Datenbank, verwendet.

Chronologischer Rahmen der Studie: 1995-2018; Die Prognose ist 2019-2025.

Geographie der Forschung: Russische Föderation - umfassende detaillierte Analyse des Marktes, andere GUS-Länder - Produktionsvolumen und Außenhandel.

Die Rezension besteht aus 6 Teilen und enthält 108 Seiten, darunter 41 Tabellen, 20 Abbildungen und einen Anhang.

Das erste Kapitel des Berichts enthält Informationen zu den vorhandenen Technologien zur Herstellung von Calciumchlorid, ihren Eigenschaften und den für die Produktion benötigten Rohstoffen. In diesem Abschnitt finden Sie auch Daten zu den Hauptquellen, Richtungen und Mengen der Rohstoffvorräte.

Das zweite Kapitel der Überprüfung befasst sich mit der Produktion von Kalziumchlorid in den GUS-Ländern. In diesem Abschnitt werden die Anforderungen der bestehenden behördlichen und technischen Dokumentation für die Qualität von Calciumchlorid dargestellt, statistische Daten zum Volumen der Produktfreisetzung in den GUS-Staaten sowie in Russland (unterteilt in fest und flüssig) und der aktuelle Stand der größten Hersteller von Calciumchlorid.

Das dritte Kapitel der Überprüfung enthält Daten zu den Außenhandelsgeschäften Russlands, der Ukraine und der GUS-Staaten mit Calciumchlorid für den Zeitraum 2000-2018.

Das vierte Kapitel enthält Informationen zum Preisniveau für Calciumchlorid auf dem russischen Inlandsmarkt in den Jahren 2002-2018 und analysierte Daten zu den Änderungen der Export-Importpreise dieser Produkte in Russland im Zeitraum 2000-2018. und in der Ukraine in den Jahren 2000-2017.

Das fünfte Kapitel der Überprüfung untersucht den Verbrauch von Kalziumchlorid in Russland. In diesem Abschnitt wird das Gleichgewicht zwischen Produktion und Verbrauch dieser Produkte, der sektoralen Konsumstruktur, dargestellt. Sie beschreibt den aktuellen Stand der wichtigsten Wirtschaftszweige, die Calciumchlorid verwenden, sowie den aktuellen Stand und die Entwicklungsperspektiven der größten Unternehmen und Verbraucher.

Das sechste Kapitel gibt eine Prognose über die Entwicklung des russischen Kalziumchlorid-Marktes bis 2025.

Der Anhang enthält die Adressen und Kontaktinformationen der wichtigsten Unternehmen, die Kalziumchlorid herstellen.

Zielgruppe der Studie:

- Calciumchlorid-Marktteilnehmer - Hersteller, Verbraucher, Händler;

In der vorgeschlagenen Studie wird die Referenzrolle für Marketingdienste und Fachleute genannt, die auf dem Markt für Calciumchlorid tätig sind.

EINLEITUNG

I. Technologie zur Herstellung von Calciumchlorid und Rohstoffen für die Industrie

I.1. Verfahren zur Herstellung von Calciumchlorid

I.2. Die wichtigsten Rohstofflieferanten

I.3. Richtungen und Mengen der Rohstoffvorräte

Ii. Produktion von Calciumchlorid in den GUS-Ländern im Zeitraum 1995-2018

II.1. Produktqualität

II.2. Das Volumen der Produktion von Calciumchlorid in der GUS in 1995-9 Monaten. 2018

II.3. Die wichtigsten Hersteller von Kalziumchlorid in der GUS

II.4. Aktueller Status der größten Hersteller von Kalziumchlorid

II.4.1. LLC Zirax (JSC Caustic, Wolgograd)

II.4.2. Halopolymer Kirovo-Chepetsk LLC (Kirovo-Chepetsk, Kirov-Region)

II.4.3. AG "Solikamsker Magnesiumwerk" (Solikamsk, Region Perm)

III Export-Import von Calciumchlorid (2000-2018)

III.1. Export-Import von Kalziumchlorid in Russland

III.1.1. Export von Kalziumchlorid nach Russland

III.1.2. Import von Kalziumchlorid in Russland

III.2. Export-Import von Kalziumchlorid in der Ukraine

III.2.1. Export von Kalziumchlorid in die Ukraine

III.2.2. Import von Kalziumchlorid in der Ukraine

III.3. Außenhandel mit Kalziumchlorid in den Jahren 2007-2017 in anderen GUS-Ländern

Iv. Überprüfung der Preise für Calciumchlorid in den Jahren 2000-2018.

IV.1. Inlandspreise für Kalziumchlorid in Russland

IV.2. Dynamik der Export-Import-Preise in Russland

IV.3. Dynamik der Export-Import-Preise in der Ukraine

V. Verbrauch von Calciumchlorid in Russland im Zeitraum 2000-2018

V.1. Calciumchlorid-Verbrauchsbilanz

V.2. Konsumstruktur von Kalziumchlorid

V.3. Die wichtigsten Industrieverbraucher von Kalziumchlorid

V.3.1. Ölindustrie

V.3.2. Straßenbetrieb und Dienstprogramme

V.3.3. Chemische und petrochemische Industrie

V.4. Die Hauptabnehmer von Kalziumchlorid

V.4.1. GmbH "Gazpromneft-Supply" Zweig von Yamal (JSC "Gazpromneft-Noyabrskneftegaz", Noyabrsk, Region Tjumen)

V.4.2. LLC "Uralwerk der Vereisungsschutzmittel" (Perm)

V.4.3. LLC "LUKOIL-Westsibirien" (Kogalym, Chanty-Mansi Autonomer Kreis, Region Tjumen)

Vi. Prognose der Marktentwicklung des Calciumchlorids in Russland bis 2025

Anhang: Adressbuch der Hersteller von Kalziumchlorid in den GUS-Staaten (RF)

Tabelle 1. Methoden zur Herstellung von Kalziumchlorid durch Unternehmen der GUS

Tabelle 2. Bereitstellung von Rohstoffen für die Herstellung von Calciumchlorid in Sodawerken in den GUS-Staaten 1997 und 2014-2017.

Tabelle 3. Die bei der Herstellung von Calciumchlorid hauptsächlich verwendeten Kalksteinablagerungen

Tabelle 4. Lieferanten von Kalziumchlorid in der OAOK Karpov Chemical Plant in 2010- 9 Monaten. 2018, t (in natura)

Tabelle 5. Anforderungen an die Qualität von Calciumchlorid (gemäß GOST 450-77)

Tabelle 6. Hersteller von Kalziumchlorid in den GUS-Staaten und ihre Kapazität (in Bezug auf 100% ige Substanz) ab Anfang 2018

Tabelle 7. Herstellung von Kalziumchlorid in der GUS in 1995-9 Monaten. 2018 tausend Tonnen

Tabelle 8. Produktion von flüssigem CaCl2 in Russland im Zeitraum 2000-9 Monate. 2018 Tausend Tonnen (in Sachwerten) *

Tabelle 9. Herstellung von festem Kalziumchlorid in Russland im Zeitraum 2000-9 Monate. 2018 Tausend Tonnen (in Form von Sachwerten)

Tabelle 10. Importländer Calciumchlorid LLC "Zirax" in 2014-9 Monaten. 2018, t (in natura)

Tabelle 11. Die größten russischen Empfänger von Calciumchlorid LLC "Zirax" in 2014-9 Monaten. 2018, t (in natura)

Tabelle 12. Die größten russischen Verbraucher von CaCl2 HaloPolymer QC LLC in 2014-9 Monaten. 2018, t (in natura)

Tabelle 13. Importländer THK LLC HaloPolymer QC in 2014-9 Monaten. 2018, t (in natura)

Tabelle 14. Die größten Verbraucher von flüssigem Kalziumchlorid von OAO SMZ in 2014-9 Monaten. 2014, t (in natura)

Tabelle 15. Außenhandel von Kalziumchlorid in der Russischen Föderation im Zeitraum 2000-9 Monate. 2018 Tausend Tonnen (in Bezug auf 100% Substanz)

Tabelle 16. Warenstruktur der Ausfuhren von Calciumchlorid-HF in den Jahren 2000 bis 9 Monate. 2018,% (in Bezug auf 100% Substanz)

Tabelle 17. Export von Kalziumchlorid durch Unternehmen der Russischen Föderation in den Jahren 2011 und 9 Monate. 2018 Tausend Tonnen (in Bezug auf 100% Substanz)

Tabelle 18. Einfuhrländer von russischem Kalziumchlorid in 2011-9 Monaten. 2018 Tausend Tonnen (in Form von Sachwerten)

Tabelle 19. Die größten Importeure von russischem Kalziumchlorid in den Jahren 2011 und 9 Monate. 2018, t (in natura)

Tabelle 20. Export von Ländern mit Kalziumchlorid nach Russland in den Jahren 2011 und 9 Monate. 2018 Tausend Tonnen,% (in Bezug auf 100% Substanz)

Tabelle 21. Die größten Exporteure von Kalziumchlorid nach Russland in den Jahren 2011 und 9 Monate. 2018, t (in natura)

Tabelle 22. Die größten russischen Importeure von Kalziumchlorid in den Jahren 2011 und 9 Monate. 2018, t (in natura)

Tabelle 23. Außenhandel mit Kalziumchlorid der Ukraine im Zeitraum 2000-2017, t (in Bezug auf 100% ige Substanz)

Tabelle 24. Export von Kalziumchlorid in die Ukraine im Zeitraum 2011-2017, t (in Bezug auf 100% ige Substanz)

Tabelle 25. Export von Calciumchlorid in die Ukraine in den Jahren 2011-2017, t (in Bezug auf 100% ige Substanz)

Tabelle 26. Die größten Calciumchloridlieferanten für die Ukraine im Zeitraum 2011-2017, t (physisch)

Tabelle 27. Die größten Unternehmen, die Kalziumchlorid in der Ukraine 2011-2017 importieren, t (real)

Tabelle 28. Außenhandelsgeschäfte mit Kalziumchlorid in den GUS-Staaten in den Jahren 2007–2017, t (physisch)

Tabelle 29. Großhandelspreise der Hersteller von Kalziumchlorid für Unternehmen in Russland in den Jahren 2002-2018

Tabelle 30. Verkaufspreise der Produkte von LLC Zirax im Januar 2019, Rubel / Tonne, einschließlich Mehrwertsteuer

Tabelle 31. Durchschnittliche jährliche Preise für aus Russland exportiertes Calciumchlorid in den Jahren 2011 und 9 Monate. 2018, $ / t

Tabelle 32. Durchschnittliche jährliche Ausfuhrpreise der russischen Hersteller von Kalziumchlorid in 9 Monaten. 2018, $ / t

Tabelle 33. Durchschnittspreise der wichtigsten Länder, die 2011-2017 Kalziumchlorid in die Ukraine lieferten, $ / t

Tabelle 34. Durchschnittspreise der wichtigsten Unternehmen, die Kalziumchlorid in die Ukraine im Zeitraum 2011-2017 exportieren, in $ / t

Tabelle 35. Durchschnittspreise von Kalziumchlorid, das von den Verbrauchern 2011-2017 in die Ukraine exportiert wurde, $ / t

Tabelle 36. Verbrauch von Kalziumchlorid in Russland in den Jahren 2000 bis 9 Monate. 2018 Tausend Tonnen (in Bezug auf 100% Substanz)

Tabelle 37. Struktur des Kalziumchlorid-Verbrauchs in Russland im Zeitraum 2015-2017. (in 100%)

Tabelle 38. Hauptkonsumenten von Kalziumchlorid in Russland im Zeitraum 2015-2017, tausend Tonnen (physikalisch)

Tabelle 39. Lieferungen von Kalziumchlorid an Gazpromneft-Supply LLC in 2014 - 9 Monate. 2018, t (in natura)

Tabelle 40. Lieferungen von Calciumchlorid LLC "UZPM" in 2014-9 Monaten. 2018, t (in natura)

Tabelle 41. Lieferungen von Calciumchlorid LLC LUKOIL-Westsibirien in 2014-9 Monaten. 2018, t (in natura)

Abbildung 1. Diagramm der Ammoniakmethode zur Herstellung von Soda mit der Solvay-Methode

Abbildung 2. Produktionsschema für Kaliumchlorat unter Bildung von Calciumchlorid

Abbildung 3. Herstellung von Kalziumchlorid in der GUS in den Jahren 1995-9. 2018 Tausend Tonnen (in Bezug auf 100% Substanz)

Abbildung 4. Volumen (kt) und Struktur der Calciumchlorid-Produktion in der Russischen Föderation in den Jahren 2000 bis 9 Monate. 2018 (in Bezug auf 100% Substanz)

Abbildung 5. Herstellung von Kalziumchlorid in LLC Zirax in 2000-9 Monaten. 2018 Tausend Tonnen (in Bezug auf 100% Substanz)

Abbildung 6. Herstellung von Handels-Kalziumchlorid LLC "Zirax" in 2000-9 Monaten. 2018 Tausend Tonnen (in Form von Sachwerten)

Abbildung 7. Herstellung von CaCl2 in Halopolymer QC Ltd. in 2000-9 Monaten. 2018 Tausend Tonnen (in Bezug auf 100% Substanz)

Abbildung 8. Herstellung von kommerziellem CaCl2 bei Halopolymer QC Ltd. im Zeitraum 2000-9 Monate. 2018 Tausend Tonnen (in Form von Sachwerten)

Abbildung 9. Produktion von Kalziumchlorid in OAO SMZ in 2000 bis 9 Monaten. 2018 Tausend Tonnen (in Bezug auf 100% Substanz)

Abbildung 10. Dynamik des Export-Imports von Kalziumchlorid in Russland im Zeitraum 2000-9 Monate. 2018 Tausend Tonnen (in Bezug auf 100% Substanz)

Abbildung 11. Exportanteil an der Produktion von Kalziumchlorid in Russland in den Jahren 2000 bis 9 Monate. 2018,%

Abbildung 12. Anteil der Exportlieferungen an Kalziumchlorid am Volumen seiner Freisetzung durch russische Hersteller in den Jahren 2014 und 9 Monate. 2018,%

Abbildung 13. Importdynamik von Kalziumchlorid in der Ukraine im Zeitraum 2000-2017, t (in Bezug auf 100% ige Substanz)

Abbildung 14. Dynamik der Export-Import-Preise für Calciumchlorid in der Russischen Föderation im Zeitraum 2000-9 Monate. 2018, $ / t (in Form von Sachwerten)

Abbildung 15. Durchschnittliche jährliche Preise für nach Russland importiertes Calciumchlorid in 9 Monaten. 2018, $ / t

Abbildung 16. Dynamik der Einfuhrpreise für Kalziumchlorid in der Ukraine im Zeitraum 2000-2017, in $ / t (physikalisch)

Abbildung 17. Dynamik des Verbrauchs von Kalziumchlorid in Russland im Zeitraum 2000-9 Monate. 2018 Tausend Tonnen (in Bezug auf 100% Substanz)

Abbildung 18. Die wichtigsten Verbrauchszweige von flüssigem Kalziumchlorid in Russland im Jahr 2017,%

Abbildung 19. Die wichtigsten Verbrauchszweige von festem Kalziumchlorid in Russland im Jahr 2017,%

Abbildung 20. Prognose der Produktion und des Verbrauchs von Calciumchlorid in der Russischen Föderation bis 2025, Tausend Tonnen (bezogen auf 100% ige Substanz)

Calciumchlorid: Anwendungsbereich und -methoden, Kontraindikationen

Um die Funktionalität des Körpers aufrecht zu erhalten, muss er ständig Nährstoffe, Mineralien und Vitamine erhalten. Kalzium ist von großer Bedeutung für die Vitalaktivität des Körpers, ohne die viele innere Prozesse nicht stattfinden könnten. Es ist wichtig für den menschlichen Körper, um eine normale Entwicklung und ein normales Leben zu ermöglichen.

Wenn im Körper aus verschiedenen Gründen ein Mangel an diesem Element besteht, wird normalerweise Calciumchlorid vorgeschrieben, um es aufzufüllen. In dem Artikel wird der Umfang dieser Substanz, ihre Verwendung, ihre Verwendung in der Kosmetik und ihre Kontraindikationen untersucht.

Anwendungsgebiet

Es ist zu beachten, dass die Einnahme dieses Medikaments nur von einem Arzt verordnet werden kann. Im Allgemeinen ist der Anwendungsbereich von Calciumchlorid nicht auf die Medizin beschränkt, sondern wird dies weiter erörtern. Überlegen Sie nun, wann diese Substanz Patienten mit verschiedenen Funktionsstörungen des Körpers verschrieben wird. Die häufigste Ursache sind innere Blutungen aufgrund von Schäden an den Gefäßwänden, Herzproblemen, entzündlichen Erkrankungen und Abnormalitäten im Nervensystem.

Calciumchlorid, dessen Anweisungen umfassendere Informationen zur Verwendung enthalten, hat folgende nützliche Eigenschaften:

  • Es kann als Lösung zum Waschen von Wunden, Schleimhäuten und Augen verwendet werden.
  • Es wird während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet, ohne den Körper von Mutter und Kind zu schädigen.
  • Es kann für Jugendliche nützlich sein, da während dieser Zeit der Organismus aktiv wächst. In diesem Fall wird empfohlen, es mit Vitamin D zu kombinieren.
  • Es hilft denen, die sitzend arbeiten oder aus verschiedenen Gründen unbeweglich sind.
  • Calciumchlorid, dessen Verwendung für Patienten empfohlen wird, deren Körper mit Oxalsäure-, Magnesium- oder Fluoridsalzen vergiftet ist.
  • Hilft, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen.
  • Kann die Ablehnung des Körpers gegen die Auswirkungen von Viren und Bakterien während Epidemien deutlich steigern. Es stärkt das Immunsystem.
  • Bei inneren Blutungen ist Calciumchlorid einfach unverzichtbar.
  • Es fördert die Wiederherstellung des Knochengewebes, ist angezeigt für die Verwendung bei Menschen mit brüchigen Knochen (aufgrund von Kalziummangel).
  • Wird als Lösungsmittel für verschiedene medizinische Mischungen verwendet.

Die Substanz wird nicht nur für medizinische Zwecke verwendet, weshalb Calciumchlorid in den meisten Bereichen der menschlichen Tätigkeit zu den beliebtesten zählt. Wahrscheinlich weiß nicht jeder, aber dieser Stoff wird weit verbreitet verwendet:

  1. Als einer der Hauptbestandteile der Flüssigkeit wuschen Bohrlöcher.
  2. Als wichtigster Bestandteil von Betonmischungen beschleunigt er den Erhärtungsprozess des Betons und verursacht die Zementhydratation.
  3. Als eine der Komponenten bei der Herstellung von Silicatsteinen verbessert sich die Tragbarkeit der letzteren Temperaturunterschiede und ihre Festigkeit.
  4. In der Papierindustrie zur Herstellung von Zellstoff.
  5. Zum Reinigen von Gehsteigen von Schnee, Eis und Reagenzien.
  6. Als Imprägniermittel bei der Gummiherstellung. Wird bei der Herstellung von Gummi und Reifen in der Automobilindustrie verwendet.
  7. Es dient als Zusatz bei der Herstellung verschiedener Lebensmittel (Hüttenkäse, Käse, Marmelade, Gelee usw.).

Da sich die nützlichsten Eigenschaften eines Stoffes gerade in der Medizin manifestieren, betrachten wir das Calciumchlorid genauer, dessen Indikationen in der Gebrauchsanweisung nachzulesen sind und wie man es anwendet.

Bewerbungsmethoden

Am häufigsten wird Kalziumchlorid durch Injektionen injiziert, die als "heiß" bezeichnet werden. Fälle, in denen Calciumchlorid intravenös verabreicht wird:

  • Bei Abnormalitäten im Körper, wie Hyponatriämie, treten Hypochlorämie oder Dehydratation mit starkem Blutverlust, toxischer Dyspepsie oder Schock auf. Auch wenn der Patient eine schwierige Operation durchgemacht hat oder schweres Erbrechen hat, geht das nicht für längere Zeit zurück.
  • Bei Hepatitis, Pleuritis, Lungenentzündung und Nephritis.
  • Zur Behandlung von Hautkrankheiten.
  • Calciumchlorid, dessen Injektionen für verschiedene allergische Reaktionen verschrieben werden, kann dazu beitragen, Serumkrankheit, Urtikaria, Heuschnupfen und Angioödem zu überwinden.

Calciumchlorid in der Apotheke kaufen kann in Form einer Lösung für Injektionen verwendet werden. Calciumchloridlösung enthält die folgende Wirkstoffmenge - 100 mg. auf 1 ml. Typischerweise wird das Medikament in Form von Injektionen verabreicht, kann jedoch in einigen Fällen auch im Inneren verwendet werden. Dieses Medikament wird nur von einem Arzt verordnet, eine Selbstbehandlung wird nicht empfohlen.

Verwendungsmethoden von Calciumchlorid:

  1. In Form eines Strahls mit einer Spritze. In diesem Fall wird der Wirkstoff relativ langsam in die Vene injiziert: 5 ml der Substanz für 3 bis 5 Minuten.
  2. Verwendung der Elektrophorese.
  3. Interner Gebrauch, immer nach dem Essen. Beschränkung der Einnahme von Medikamenten - höchstens zweimal pro Tag. Dosierung - 10-15 ml.
  4. Eine Calciumchloridlösung wird ebenfalls mit einem Tropfenzähler injiziert. In diesem Fall sollte der Körper innerhalb einer Minute nicht mehr als 6 Tropfen einer Substanz erhalten.

Kalziumchlorid verdünnen

Zur Herstellung der Lösung wurden einige Hilfsstoffe verwendet. Als Hilfsstoffe kann eine Lösung von Natriumchlorid oder Glukose (Gehalt bis 5%) verwendet werden. Die obigen Lösungen werden in Volumina von mindestens 200 ml aufgenommen und das Volumen an Calciumchlorid beträgt 5 bis 10 ml.

Kalziumchlorid zu Hause kann als Substanz verwendet werden, die Bestandteil von Antiallergika (Tavegil, Suprastin) ist. Sie tragen dazu bei, Schadstoffe, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, mit der Ursache einer allergischen Reaktion zu kämpfen und nicht mit ihren Folgen.

Calciumchlorid-Lösung Beschreibung. Kalziumchlorid wie man züchtet. Einschränkungen bei der Verwendung von

Calcium ist ein unverzichtbares Element, das der Körper täglich benötigt. Nahrungsmittelkalzium wird nicht immer in ausreichenden Mengen aufgenommen. Sein Mangel droht mit der Entwicklung von schweren gesundheitlichen Komplikationen, gestörten Stoffwechselprozessen. Calciumchlorid-Lösung, von der viele Patienten wissen, ist mit der Manifestation allergischer Reaktionen, eingeschränkter Nierenfunktion und Vitaminmangel konfrontiert.

Calciumchlorid ist eine Substanz, die sich durch eine Rhombusform auszeichnet, es ist eine molekulare kristalline Verbindung. Es wird in Spezifikationen gemacht. Calciumchlorid-Indikationen für die Anwendung, die in der Medizin wirksam sind, werden für die folgenden Pathologien verschrieben:

  1. Ca fehlt.
  2. Allergische Reaktionen
  3. Bronchialasthma und Lungenödem toxischer Natur.
  4. Bei der Erkrankung des Bestrahlungstyps sowie bei Vergiftungen jeglicher Art.
  5. Ekzem, Psoriasis.
  6. Jade, Hepatitis.

Das Tool ist in Apothekennetzwerken ohne Rezept erhältlich, seine unabhängige Verwendung ohne ärztliche Aufsicht ist jedoch untersagt. Zuhause können Masken und Shampoos zum Kochen zu Hause verwendet werden.

Calciumchlorid, dessen Verwendung eine große therapeutische Wirkung hat, kann die folgende Wirkung haben:

  1. Hilft bei Entzündungen.
  2. Reduziert die Anfälligkeit für Allergene.
  3. Wenn ein Patient einen Ca-Mangel hat, verringert die Einnahme des Arzneimittels das Anfallsrisiko.
  4. Normalisiert Stoffwechselprozesse, verbessert den Zustand der Blutgefäße.

Hydrochlorid kann verwendet werden, um den Zustand des Patienten zu normalisieren, wenn er eine schwere allergische Reaktion aufweist.

Die chemische Zusammensetzung des Arzneimittels wird von vielen Allergologen genehmigt.

Chlorid Ca wird erfolgreich in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Auf der Produktverpackung wird es als E509 bezeichnet. Meistens wird es zum Verdicken von Produkten verwendet. E509 kann verwendet werden, wenn zusätzliches Salz benötigt wird oder Produkte knusprig sein müssen.

Milchprodukte werden mit E509 versetzt, um den Ca-Gehalt zu erhöhen, da dieser während der Pasteurisierung abnimmt.

Es gibt sehr interessante Fakten über Kalziumchlorid. Nur wenige wissen, dass diese Art von Chemikalien im Winter zum Besprühen von Straßen verwendet wird. Es reagiert mit Schnee und produziert Wärme. Dies hilft, vereiste Bedingungen zu vermeiden.

Wie nehme ich Pillen ein - Anweisungen für den Empfang für Erwachsene und Kinder?

Das Medikament CaCl 2 kann auf verschiedene Weise eingenommen werden, sowohl als Injektion als auch als Pille. Für Kinder wird das Medikament nur in Pillen verschrieben. Die intravenöse Methode wird niemals angewendet.

Die Rezeption wird zwei- bis dreimal täglich nach den Mahlzeiten ernannt. Die Dosierung wird vom behandelnden Arzt verordnet.

Die Verwendung der Lösung in Ampullen

Calciumchlorid-Injektion bezieht sich auf die Notfallversorgungsmethode. Das Medikament wird effektiv verwendet, wenn der Patient eine sofortige allergische Pathologie hat. Dazu muss es in eine Vene injiziert werden oder als Teil der Tropferflüssigkeit verwendet werden.

Das Produkt wird vor Gebrauch mit Glucose oder Natriumchlorid verdünnt. Die Dosis wird vom behandelnden Arzt bestimmt. Während der intravenösen Infusion kann eine Person leichtes Fieber und Rötung im Gesicht spüren. Der Patient kann einen Blutdruckabfall feststellen. Nach der Injektion sollte sich der Patient mindestens 20 Minuten hinlegen. Darüber hinaus ist eine Blutdruckkontrolle erforderlich.

Die Medizin verwendet während der Elektrophorese häufig ein Arzneimittel, das als Calciumchlorid bezeichnet wird. Diese Methode hat eine minimale Anzahl von Kontraindikationen und wird daher nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder verschrieben.

Das Calciumchlorid-Elektrophoreseverfahren wird zur Behandlung der folgenden Erkrankungen vorgeschrieben:

  1. Hüftdysplasie bei Neugeborenen.
  2. HNO-Erkrankungen bei Kindern.
  3. Pathologie des Atmungssystems.
  4. Allergische Erkrankungen
  5. Durchblutungsstörungen im Gehirn.
  6. Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür.

Die größte Wirkung wird erzielt, wenn Sie Kalziumlösung zur Behandlung von Atemwegserkrankungen verwenden. Es hilft, Husten loszuwerden, erweitert die Bronchien während der Verengung. Für kleine Kinder ist es eine hervorragende Möglichkeit, eine Erkältung loszuwerden, die die Entstehung von Komplikationen verhindert. Kalziumchlorid, das Teil der Vorbereitung des Verfahrens ist, bewirkt Husten.

Gebrauchseigenschaften während der Schwangerschaft und Stillzeit

In der Gynäkologie wird Calciumchlorid erfolgreich zur Behandlung von Endometritis verwendet, die in akuter Form auftritt. Es kann helfen, Gebärmutterblutungen zu stoppen.

Kalzium wird oft während der Schwangerschaft verschrieben. Dies liegt an der Tatsache, dass beim Tragen eines Kindes ein sehr wichtiges Gleichgewicht von Vitaminen und Mineralien besteht. Eine schwangere Frau ist mit Kalziummangel konfrontiert. Sie erhalten vor jeder Mahlzeit 15 ml Flüssigkeit. Es kann auch für die Zubereitung von Hüttenkäse zu Hause verwendet werden.

Medizinisches Kalziumchlor kann verschrieben werden, um die Aktivität der Geburt zu stimulieren. Dies ist eines der Medikamente, die in der komplexen Methode enthalten sind.

Kann ich flüssiges Kalziumchlorid trinken?

Die Gebrauchsanweisung für Calciumchlorid weist darauf hin, dass es möglich ist, das Produkt in flüssiger Form einzusetzen, um die Auswirkungen allergischer Reaktionen zu beseitigen. Nur in diesem Fall ist die Einnahme einer flüssigen Zubereitung möglich. Der Einzelempfang sollte einen Esslöffel nicht überschreiten.

Wenn ein zur Injektion bestimmtes Arzneimittel oral eingenommen wird, sollte es mit Wasser verdünnt und nur in verdünnter Form getrunken werden.

Gegenanzeigen, Nebenwirkungen

Die Dosierung des Arzneimittels muss vom behandelnden Arzt verordnet werden. Selbstmedikation kann zu schweren negativen Folgen führen. Schauspiel
Die Komponente wird von den Patienten meist gut vertragen, jedoch nur in Fällen, in denen die Anleitung von Spezialisten eingehalten wird.

Die Injektion von Natriumchlorid kann die folgenden Beschwerden verursachen:

  1. Reduzierte Herzfrequenz
  2. Die Einnahme des Medikaments kann Sodbrennen verursachen.
  3. Manchmal gibt es ein Kribbeln bei der Einführung von Geldern in die Vene.

Es ist verboten, das Mittel bei folgenden Krankheiten einzusetzen:

  • überschüssiges Kalzium;
  • Atherosklerose;
  • Blutgerinnsel;
  • Urolithiasis, akute Pathologien des Harnsystems.

Es ist verboten, das Medikament intramuskulär zu injizieren. Dies führt zu einer Verletzung der kapillaren Durchblutung, die zur Ursache von Weichteilnekrosen wird.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bei der Behandlung mit Kalziumchlorid muss darauf geachtet werden, dass die Resorbierbarkeit anderer Arzneimittel beeinträchtigt wird. Calciumchlorid wird nicht zusammen mit Präparaten verwendet, die Eisen, Tetracyclin und Digoxin enthalten.

Das Medikament wird nicht Patienten verschrieben, denen verschreibungspflichtige Medikamente verschrieben werden. Dies führt zu einer Erhöhung der Calciumkonzentration im Blut.

Es ist wichtig! Wenn im Inhalt von Cremes oder Peelings Calciumchlorid enthalten ist, dürfen Saunas nach ihrer Anwendung für zwei Tage nicht besucht werden.

Zu einem Preis sind sie höher. Eine optimale Auswahl von Medikamenten kann nur ein Arzt tun.

Calciumchlorid ist ein Arzneimittel, das zur Ergänzung des Calciummangels eingesetzt wird. Er hat eine Vielzahl zusätzlicher Effekte. Oft wissen Patienten, denen Kalziumchlorid-Injektionen verschrieben wurden, für die sie verschrieben wurden, dies nicht. Gleichzeitig haben sie gehört, dass diese Injektionen schmerzhaft und schlecht verträglich sind. Daher versuchen sie, diesen Teil der Behandlung zu vermeiden.

Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, die Zwecke zu ermitteln, für die Kalzium-Injektionen durchgeführt werden, wie sich eine Person anfühlt und wie sich das Medikament auf ihn auswirkt. Kalziumchlorid ist keine so schreckliche Droge, da es "zieht".

Pharmakologische Wirkung und Wert von Kalziumchlorid

Calciumchlorid wird Patienten verschrieben, bei denen aufgrund von Labortests ein Calciummangel oder eine Hypokalzämie festgestellt wurden.

Calcium ist das wichtigste Spurenelement, das strukturelle und regulatorische Funktionen erfüllt. Es überträgt Nervenimpulse, sorgt für die Reduktion der Skelettmuskulatur und der glatten Muskulatur, unterstützt die Arbeit des Myokards, wirkt an der Bildung von Knochengewebe und an der Blutgerinnung mit.

Dank Kalzium werden die Zellen und Wände der Blutgefäße weniger durchlässig. Es wirkt auch gegen Entzündungen, stärkt das Immunsystem und hilft dem Körper, Infektionen zu bekämpfen.

Bei einem Mangel an Kalzium ist die Arbeit der exokrinen und endokrinen Drüsen gestört, es gibt eine erhöhte Erregbarkeit, Herzrhythmusstörungen, Schmerzen in den Knochen und Muskeln beginnen, das Gedächtnis verschlechtert sich, Neurosen und Insomnie entwickeln sich. Daher muss die Behandlung von Patienten mit Kalziummangel beginnen, da sich der Gesundheitszustand und die Lebensqualität mit Kalziummangel dramatisch verschlechtern.

Die Hypokalzämie ist zunächst fast asymptomatisch. Oft werden ihre Symptome auch auf Anzeichen anderer Krankheiten hin untersucht. Für die Bestimmung des Gleichgewichts der Mikroelemente im Blut ist es wichtig, sich einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen.

Bei leichtem Calciumionenmangel werden dem Patienten zur besseren Resorption kalziumhaltige Präparate mit Vitamin D verschrieben. Bei einem durchschnittlichen und schweren Defizit können keine Injektionen mehr durchgeführt werden. Calciumchlorid wird nicht nur als Präparat für die fehlenden Mikronährstoffe verwendet, sondern auch als Gegenmittel, Blutstillungsmittel und Antiallergikum.

Begründet und sehr effektiv seine Verwendung in Behandlungsprotokollen für:

  • Magnesiumvergiftung;
  • Hyperkaliämie - Kaliumüberschuss im Körper;
  • Vergiftung mit Oxalsäure und ihren Salzen;
  • Vergiftung durch Fluorsäure und ihre Salze;
  • Serumkrankheit - eine pathologische Immunantwort auf die Einführung von Fremdproteinen für prophylaktische und therapeutische Zwecke;
  • Angioödem oder auch Quincke-Ödem genannt - pathologische Schwellung der Haut und der Schleimhäute;
  • Heuschnupfen;
  • Überempfindlichkeitsreaktionen auf Medikamente;
  • Blutungen - Uterus, Lungen, Magen, Darm, Nasal.

Calciumchlorid bildet unlösliche Verbindungen mit Salzen von Magnesium-, Oxal- und Fluorsäure, wodurch die maximale Ausscheidung aus dem Körper gewährleistet wird und die Aufnahme in das Blut bis zur Ausscheidung verhindert wird. Diese Tatsache wird durch klinische Beobachtungen und viele Laborstudien belegt.

Kalziumchlorid-Injektionen mit konstanter EKG-Überwachung werden vorgeschrieben, um den Herzmuskel zu unterstützen und nach einer schweren Kaliumvergiftung den normalen Herzrhythmus wiederherzustellen. Sie sollten unter stationären Bedingungen der Kardiologie oder Therapieabteilung durchgeführt werden, da der Patient nicht nur Hardware, sondern auch persönliche medizinische Beobachtung benötigt.

Applikationsmethoden der Lösung und Dosierung

Calciumchlorid wird intramuskulär verabreicht. Die Injektion wird normalerweise in den oberen äußeren Lappen des Gesäßes eingesetzt. Seltener - in der Schulter oder im Oberschenkel, was grundsätzlich unerwünscht ist, da sich an diesen Stellen sehr schmerzhafte Dichtungen bilden.

Empfindungen durch die Einführung von Kalziumchlorid sind sehr ungewöhnlich, aber fast schmerzlos. Diejenigen, denen mindestens einmal Calciumchlorid injiziert wurde, bezeichneten das gleichzeitig getestete Gefühl als unvergesslich unangenehm.

Dem Patienten scheint die Injektionsstelle mit stark erhitzter Flüssigkeit verbrannt oder übergossen worden zu sein, obwohl sie ihn nicht verletzt. Dann breitet sich die Wärme im Beckenbereich aus und verursacht ein falsches Wasserlassen. Nach einer heißen Welle dehnt sich die Wirkung auf die Beine und Arme aus, nach einer Weile - auf Hals, Gesicht und Kopf. Der Ort der Injektion bleibt einige Zeit empfindlich, eine Berührung ist sehr unangenehm.

Eine intramuskuläre Injektion von Calciumchlorid mit einer 5% igen Calciumchloridlösung und bis zu 5 ml ist zulässig. Eine konzentrierte Lösung hat eine zerstörerische Wirkung auf den Muskel bis zur Zerstörung seiner Struktur. Dieser Prozess wird als irreversibel betrachtet und kann nur durch eine Antibiotikatherapie und die chirurgische Entfernung eines Teils des toten Muskels gestoppt werden.

In vielen Fällen werden Calciumchlorid-Injektionen intravenös verabreicht. Zum Beispiel ist es notwendig, das sympathische Nervensystem zu stimulieren, den Adrenalinschub durch die Nebennieren zu erhöhen, um die Diurese zu stimulieren.

Calciumchlorid wird unter stationären Bedingungen intravenös verabreicht, wenn es erforderlich ist, den Zustand des Patienten zu verbessern, um Hypokalzämie schnell zu beseitigen und den Calciumspiegel im Blutplasma zu erhöhen.

Tropfmethode

Wenn die intravenöse Verabreichung des Arzneimittels angezeigt wird, ist die bevorzugtere Form eher ein langsamer Tropfen als eine injizierbare. Der Tropfen sollte 6-8 Tropfen pro Minute betragen, was zu einer einmaligen Anwendung von 5 bis 15 ml einer 10% igen Calciumchloridlösung in 100-200 ml Kochsalzlösung oder 5% iger Glucoselösung führt.

Eine schnellere intravenöse Verabreichung ist mit der Entwicklung von Kammerflimmern (Tachykardie) behaftet, was für Patienten, insbesondere ältere Menschen, Minderjährige, die an Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße leiden, äußerst unerwünscht ist.

Injektionen in die Vene werden in den Behandlungsräumen gehalten. Der Patient sollte in der Lage sein, nach der Injektion unter der Aufsicht eines Gesundheitspersonals zu sitzen, um sich zu erholen, da Patienten, insbesondere junge und ältere Menschen, in den ersten Minuten nach der Injektion des Arzneimittels kurzfristige Schwäche und Schwindelanfälle haben können.

Kalziumchlorid-Injektionen sollten von einem Arzt durchgeführt werden, denn wenn dieses Medikament in irgendeiner Weise erfolglos ist, kann eine schnelle Entwicklung von Gewebenekrose auftreten, die für den Patienten sehr gefährlich ist. Dies gilt insbesondere für die schnelle intravenöse Verabreichung, die intramuskuläre Verabreichung und die versehentliche Einnahme des Arzneimittels unter die Haut.

Aus diesen Gründen lohnt es sich nicht, sich selbst Kalziumchlorid zu injizieren, selbst wenn Sie Erfahrung haben, sich selbst zu spritzen. Kalziumchlorid ist, obwohl es von ihnen getragen wird, ziemlich gerissen. Daher ist es besser, Ihre Gesundheit einem Fachmann anzuvertrauen und keine riskanten Experimente an sich selbst durchzuführen.

Manchmal wird Kalziumchlorid oral verwendet und mit Wasser oder Glukoselösung verdünnt (auch der Glukoseeintrag erhöht Vinpocetine). Es wird gut in den Darm aufgenommen, was die normalerweise erwartete Wirkung des Medikaments gewährleistet. Trinken Sie es nach den Mahlzeiten. Eine Einzeldosis für einen erwachsenen Patienten beträgt 10-15 ml, für ein Kind 5-10 ml. Das Regime, die Häufigkeit und die Dauer werden vom Arzt bestimmt und korrigiert, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen.

Calciumchlorid kann aufgrund des hohen Risikos nekrotischer Prozesse in keinem Volumen und in jeder Konzentration subkutan injiziert werden.

Nebenwirkungen der Lösung

Die Einnahme von Medikamenten ist von unangenehmen Empfindungen begleitet, die jedoch nicht der einzige oder Hauptgrund für das Absetzen des Arzneimittels sein sollten.

Zusätzlich zu dem beschriebenen Wärmeempfinden durch die „heiße Injektion“ kann der Patient vom Beginn der Medikamentengabe in eine Vene oder in einen Muskel und einige Zeit danach (normalerweise vor einer halben Stunde) die folgenden Auswirkungen haben:

  • Trockener Mund;
  • Falsche Hyperämie (Gefühl eines Anstiegs der Körpertemperatur auf subfebrile Werte);
  • Der Geschmack von Kreide auf der Zunge;
  • Rötung der Haut im Gesicht;
  • Herzklopfen;
  • Schwäche und Tremor;
  • Leichter Schwindel

Diese Nebenwirkungen sind auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Medikament die Blutgefäße erweitert, den Blutfluss schwächt und den Blutdruck drastisch senkt. Nach kurzer Zeit werden die Gefäße tonisiert und der Druck normalisiert sich wieder und der Zustand des Patienten wird wiederhergestellt.

Bei Verschlucken können kurzzeitig schwere und mittelschwere Schmerzen im Magen und / oder Darm auftreten, die sogenannte Gastralgie. Patienten feiern häufig auch Sodbrennen. Diese Gefühle vergehen ziemlich schnell. Wenn sie fortbestehen, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden, um eine mögliche Korrektur der Dosierung oder eine Änderung der Anwendungsmethode des Arzneimittels zu erhalten. Die orale Verabreichung des Arzneimittels ist nicht für alle Patienten geeignet.

Interaktion Dropper mit anderen Medikamenten

Calciumchlorid verlangsamt die Resorption von Antibiotika der Tetracyclingruppe, Digoxin-Herzglykosid und oralen Eisenpräparaten. Bei gleichzeitiger Einnahme mit Diuretika kann sich eine Hyperkalzämie entwickeln. Calciumpräparate reduzieren die Bioverfügbarkeit von Wirkstoffen von Antikonvulsiva. Bei einer komplexen Vitamintherapie sollten Kalziumpräparate und Eisensupplemente rechtzeitig getrennt werden und der Abstand zwischen ihnen sollte mindestens zwei Stunden betragen.

Calciumchlorid gilt als nicht kompatibel mit folgenden Elementen und Verbindungen:

  • Bleisalze;
  • Silbersalze;
  • Natriumbarbital;
  • Einwertiges Quecksilber.

Es kann schwere unlösliche Verbindungen bilden, die toxisch wirken. In diesem Fall sind Herz und Nieren bis zur Entwicklung von Herz- oder Nierenversagen besonders betroffen.

Calciumchlorid ist eine einzigartige chemische Verbindung, die nicht nur viele Krankheiten behandelt, sondern auch in der Kosmetik- und Lebensmittelindustrie weit verbreitet ist. Heute betrachten wir die Besonderheiten der Anwendung von Calciumchlorid in verschiedenen Bereichen und deren Auswirkungen auf den menschlichen Körper bei intravenöser, oraler und äußerer Anwendung.

Allgemeine Merkmale

Kalziumchlorid wird durch weiße Kristalle dargestellt, die Substanz erscheint als Ergebnis der Sodaproduktion, sie zeichnet sich durch erhöhte hygroskopische Eigenschaften und eine hohe Frostbeständigkeit aus.

Anwendung

Die chemische Verbindung gilt als Medikament, wird aber nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Kosmetik, Lebensmittelindustrie und anderen Bereichen verwendet.

Für medizinische Zwecke

Am häufigsten kann Kalziumchlorid in Form eines Arzneimittels gefunden werden, das verwendet wird, um den Kalziummangel im menschlichen Körper auszugleichen. Das Medikament wird verwendet, um den menschlichen Körper mit wichtigen Spurenelementen zu sättigen, die Gefäßwände und -zellen zu stärken, Entzündungen vorzubeugen, die Immunität zu erhöhen und gegen Infektionen und Bakterien resistent zu sein. Es ist auch bekannt, dass diese chemische Verbindung ein hervorragendes Diuretikum ist.


In den meisten Fällen wird das Medikament zur Beseitigung von Allergien verwendet - es ermöglicht Ihnen, Giftstoffe zu entfernen, die eine allergische Reaktion ausgelöst haben. Die Lösung des Arzneimittels kann intramuskulär verabreicht oder oral eingenommen werden. Mit diesem Werkzeug können auch Elektrophoreseverfahren durchgeführt werden.

Im kosmetischen Bereich

Oft wird das Medikament in der Kosmetologie verwendet und ist eine sehr vielseitige und wirksame Komponente. Es dient zum Abschälen des Gesichts und anderer Körperteile als Peeling- und Porenreduktionskomponente.

Bei regelmäßiger Verwendung von Geldern, deren Hauptbestandteil Kalziumchlorid ist, können Sie kleine Falten und abgestorbene Hautzellen beseitigen. Dieses Verfahren ist für alle Hauttypen geeignet und wird abends empfohlen. Nach dem Eingriff können Sie eine leichte Rötung feststellen, die innerhalb einer Stunde nach dem Ende der Manipulation verschwindet.

Es gibt auch Haarmasken, die auf den betreffenden Medikamenten basieren, mit denen Sie geschädigtes Haar reparieren und das Problem des Haarausfalls lösen können.

Es ist wichtig! Die intramuskuläre Verabreichung des Arzneimittels ist verboten, da dies zu Gewebenekrose führen kann.

Video: Victoria Bonis Gesichtspeeling (Kalziumchlorid, Babyseife) Rückmeldung von Webnutzern zum Gesichtspeeling mit Kalziumchlorid

Einmal in einer Zeitschrift las ich über das Calciumchlorid-Peeling und beschloss, es auszuprobieren. Kaufen Sie dazu eine Durchstechflasche mit Kalziumchlorid (Wert 1-2 UAH, 2,5 -5 Rubel). Ich öffne das Fläschchen und trage mit Massagebewegungen ein Wattepad auf die gereinigte Gesichtshaut auf. Ich trage es so lange auf, bis das Kalziumchlorid vollständig aufgebraucht ist und die Haut ein wenig gereizt wird. Dann nehme ich die Seife (ich nehme den braunen Haushalt, da angenommen wird, dass er die beste Zusammensetzung hat und sie häufig von Dermatologen gewaschen werden. Sie können aber auch Baby oder andere nehmen, je nachdem, wer bei der Auswahl der Körperpflegeprodukte Priorität hat). Ich schäume meine Hände mit einem flauschigen Schaum auf und lege diesen Schaum auf die mit Kalziumchlorid getränkte Haut. Und die Massagebewegungen beginnen, diesen Schaum zu verteilen. Beginnen Sie unter den Fingern gleichzeitig, die Pellets zu bilden. Ich führe diesen Vorgang sorgfältig aus und aktualisiere den Schaum regelmäßig, während zur Hand nichts rollen kann. Waschen Sie dann die Überreste von allem ab. Nach dem Eingriff ist die Haut etwas angespannt. Aber für etwa eine halbe Stunde wende ich nichts an, lass sie ein wenig ausruhen, atmen und nicht sofort poren.

In der Lebensmittelindustrie

Die Lebensmittelindustrie verzichtet auch nicht auf die Verwendung von Calciumchlorid. Diese chemische Verbindung wurde offiziell als Lebensmittelzusatzstoff registriert und wird aktiv zur Herstellung einer Vielzahl von Produkten verwendet. E509 - so wird Calciumchlorid oft auf der Verpackung angegeben. E509 bezieht sich auf Emulgatoren und wird im Herstellungsprozess zum Verdicken von Lebensmitteln verwendet. Meistens ist die Chemikalie auf der Verpackung von Milchprodukten (Käse, Hüttenkäse, Sahne, Milchpulver) zu finden.

E509 wird außerdem zu Marmeladen, Gelees, Obstkonserven und Gemüse hinzugefügt, um sie knusprig zu halten oder den Geschmack salziger zu machen. Um die Calciummenge in den fertigen Molkereiprodukten, die der Pasteurisierung unterzogen werden, zu erhöhen, wird E509 verwendet, da der Gehalt der Substanz im Verlauf der Temperaturerhöhung abnimmt. Manchmal wird E509 beim Brühen verwendet, um Wassermangel zu beseitigen.

Wissen Sie? Das Wirkungsspektrum von Kalziumchlorid ist so groß, dass es im Winter während der Vereisungsperiode aktiv zum Streuen von Straßen verwendet wird. Es reagiert mit Schnee und erzeugt aktiv Wärme, wodurch die Bildung von Vereisung verhindert wird. Außerdem wird eine Lösung einer Chemikalie über die Straßen in der Wüste gegossen. Durch diese Maßnahmen wird die Staubmenge minimiert, die während der Bewegung von Autos aufsteigt.

Was ist die Verwendung?

Die Verwendung dieser Chemikalie wirkt sich sowohl auf den Erwachsenen als auch auf den Organismus der Kinder positiv aus, worauf näher eingegangen wird.

Für den Körper eines Kindes

Kinder können die Verwendung von Kalziumchlorid bei der Behandlung von Allergien verschreiben, um den Schweregrad des Hautausschlags zu reduzieren, die Schwellung der Haut zu erhöhen und die Sekretion von Ketonen im Blut zu erhöhen, um Allergien zu lindern. Eine milde Allergie impliziert die orale Verabreichung einer 5-10% igen Lösung eines Mittels in einer Menge von 5 ml. Die Einnahme des Arzneimittels ist Kindern nach einem Jahr erlaubt, und die orale Verabreichung ist nicht zulässig.

Oft wird das Medikament Kindern im Jugendalter von 10 bis 14 Jahren verschrieben. Im Prozess der aktiven Entwicklung des Körpers des Kindes ist es notwendig, ihm schnell verbrauchtes Calcium zuzuführen, das durch dieses Medikament erleichtert wird. Um Kindern vorzubeugen, können sie dieses Medikament auch verschreiben, um die Reaktion des Körpers vor der Impfung zu erleichtern. Wenn ein Kind im Frühling Asthma im Zusammenhang mit der Blüte von Pflanzen hat, ist das Medikament ein unverzichtbarer Bestandteil im Körper des Kindes - es hilft, Krämpfe im Kehlkopf und in der Lunge zu reduzieren, Asthmaanfälle werden unterdrückt.

Für Erwachsene

Ein Medikament für Erwachsene, das bei Bronchitis verschrieben wird, um trockenen Husten zu überwinden. Eine direkte Indikation für die Anwendung ist Angioödem. Wenn Sie das Medikament bei Menschen mit nassem Husten einnehmen, können Sie das Problem der schlechten Sputumseparation haben.

Um die Blutung zu stoppen, wird das Medikament oft verschrieben. In diesem Fall wirkt das Medikament schnell, ermöglicht die Lokalisierung des betroffenen Bereichs und trägt zur Verringerung der Gefäßwände bei. Das Medikament kann für verschiedene Arten von Blutungen verwendet werden - nasal, pulmonal, kardiovaskulär, gastrointestinal, uterin.

Angaben und Art der Anwendung

Die Verwendung von Calciumchlorid als Arzneimittel ist gerechtfertigt bei:

  • toxischer Leberschaden;
  • Serumkrankheit;
  • Hepatitis;
  • Pneumonie;
  • Pleuritis;
  • Jade;
  • Eklampsie;
  • Endometritis;
  • Adnexitis;
  • Ekzem;
  • Psoriasis.

Wissen Sie? In Afrika werden beißende giftige Spinnen mit Kalzium behandelt.

Wenn eine Person mehr Kalzium erhalten muss, damit der Körper normal funktioniert, beispielsweise während des aktiven Wachstums des Skeletts, beim Tragen des Babys und während der Stillzeit, kann Kalziumchlorid verschrieben werden.

Die Lösung kann intravenös verwendet werden, indem schrittweise nicht mehr als 8 Tropfen pro Minute verabreicht werden. Die Anzahl der injizierten Ampullen kann je nach Erkrankung und Empfehlungen des Arztes von 1 bis 3 variieren. Eine Lösung des Arzneimittels wird 10% verwendet, der 5% Dextroselösung zugesetzt wird.

Das Werkzeug kann auch zur oralen Verabreichung verwendet werden, 2-3 Mal pro Tag, um die Mahlzeit abzuschließen. Für diese geeignete 5-10% ige Lösung. Erwachsenen wird empfohlen, jeweils 10-15 ml zu sich zu nehmen, für Kinder 5-10 ml.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die Verwendung des betreffenden Medikaments ist verboten, wenn der Zustand der Person von Folgendem begleitet wird:

  • Atherosklerose;
  • überschüssiges Kalzium;
  • die Neigung des Körpers zur Thrombose.

Während des Behandlungszeitraums muss berücksichtigt werden, dass das Arzneimittel die Resorption anderer Arzneimittel (Tetracycline, Digoxin, Eisenpräparate) beeinträchtigen kann. Wenn Sie das Medikament gleichzeitig mit Diuretika einnehmen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Calciumkonzentration im Blut steigt. Wenn das Gerät äußerlich als Teil von Peelings verwendet wird, ist es nach dem Eingriff für 2 Tage verboten, in die Sauna zu gehen oder sich zu sonnen.

Es ist wichtig! Eine Schädigung des Körpers durch die Einnahme von Medikamenten kann nur bei unkontrollierter Einnahme, Nichteinhaltung der Dosierung und Kombination mit anderen inkompatiblen Medikamenten auftreten.

Während des Zeitraums der internen Anwendung kann das Medikament die Entwicklung von Nebenwirkungen verursachen - Schmerzen in der Magengegend, Auftreten von schwerem Sodbrennen. Die intravenöse Verabreichung des Arzneimittels kann zu einer Abnahme der Häufigkeit von Herzkontraktionen führen. Wenn das Arzneimittel schneller als nötig verabreicht wird (mehr als 8 Tropfen pro Minute), kann dies zu Unregelmäßigkeiten bei der Kontraktion der Herzkammern führen.

Daher ist Calciumchlorid ein gutes Medikament, wenn es richtig angewendet wird. Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen und den Körper nicht zu schädigen, vergessen Sie nicht, einen Spezialisten zu konsultieren und alle Empfehlungen des Arztes im Behandlungsprozess zu befolgen.

Gebrauchsanweisung Calciumchlorid 10% ige Injektionslösung als
entzündungshemmendes, hämostatisches und desensibilisierendes Mittel für Tiere
(Entwicklungsorganisation: CJSC Mosagrogen)

I. Allgemeine Informationen
Kalziumchlorid 10% Injektion (Calcii Chloridi 10% Lösung für Injektionsbus).
Internationaler, nicht proprietärer Name: Kalziumchlorid.

Dosierungsform: Injektion.
In 1 ml Wirkstoff enthält der Wirkstoff 100 mg Calciumchlorid sowie den Hilfsstoff - Wasser zur Injektion auf 1 ml.
Das Medikament ist eine farblose transparente Flüssigkeit.

10% freigesetztes Calciumchlorid, in 100 ml abgefüllten Glasflaschen geeigneter Kapazität, mit Gummistopfen verschlossen, mit Aluminiumkappen verstärkt.

Lagern Sie die Zubereitung in der geschlossenen Verpackung des Herstellers an einem trockenen Ort, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung, getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln, bei einer Temperatur von 0 ° C bis 25 ° C.
Die Haltbarkeit des Medikaments unter Lagerbedingungen beträgt 2 Jahre ab Herstellungsdatum. Nach dem Öffnen der Flasche unterliegen nicht verbrauchte Reste des Arzneimittels keiner Lagerung. Verwenden Sie das Medikament nach dem Verfallsdatum nicht mehr.
CaCl-Injektionslösung sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.
Die Entsorgung nicht verwendeter Arzneimittel erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Ii. Pharmakologische Eigenschaften
Pharmakotherapeutische Gruppe: Arzneimittel, die den Stoffwechsel beeinflussen.
Kalziumchlorid im Tierkörper aktiviert das retikuloendotheliale System und die phagozytische Funktion von Leukozyten, erhöht den Tonus des sympathischen Nervensystems, erhöht die Adrenalinfreisetzung, verringert die Durchlässigkeit der Blutgefäße, wirkt entzündungshemmend und verhindert die Entwicklung von Ödemen.
Kalziumionen sind notwendig für die Umsetzung der Prozesse der Übertragung von Nervenimpulsen, der Reduktion der Skelettmuskulatur und der Herzmuskulatur, der Bildung von Knochengewebe, der Blutgerinnung. Nach der Verabreichung verteilt sich das Arzneimittel rasch in den Organen und Geweben des Tieres.

Je nach Aufprall auf den Körper bezieht sich Calciumchlorid 10% ige Injektionslösung gemäß GOST 12.1.007-76 auf Substanzen mit geringer Gefährdung (Gefahrenklasse 4).

Iii. Bewerbungsverfahren
Calciumchlorid 10% wird Tieren verschrieben, um den Calciumgehalt im Blut zu erhöhen, als entzündungshemmendes, hämostatisches und desensibilisierendes Mittel, um die Aktivität des sympathischen Nervensystems bei den folgenden pathologischen Zuständen zu normalisieren:

  • Pneumonie, Pleuritis, Peritonitis, toxische Leberschäden, parenchymale Hepatitis, Nephritis, Strahlenkrankheit, Lungenödem, Larynx und ödematöse Ferkel;
  • Blutungen (Uterus, Gastrointestinaltrakt, pulmonal, postoperativ) zur Verringerung der Gefäßpermeabilität während hämorrhagischer, entzündlicher und exsudativer Prozesse;
  • allergische Erkrankungen, allergische Komplikationen im Zusammenhang mit der Verwendung von Medikamenten;
  • in der geburtshilflich-gynäkologischen Praxis bei Endometritis, Metritis, zur Stimulierung der Wehen, Beschleunigung der Trennung von verzögerter Nachgeburt bei Tieren, Verhinderung von Schwangerschaftsabbrüchen, Mutterparese, postpartale Hämaturie bei Kühen;
  • mit Hypotonie und Knöchelatonie, hämorrhagische Gastroenteritis, Tetanie von jungen Tieren;
  • bei vegetativer Neurose, postpartale Eklampsie bei Hunden, Acetonämie bei Kühen, paralytische Myoglobinurie bei Pferden;
  • Bei Vergiftung mit Magnesiumsalzen Oxalsäure und deren Salzen Natriumchlorid.

Kontraindikationen für die Verwendung von Kalziumchloridlösung sind erhöhte Kalziumspiegel im Blut (Hyperkalzämie) und eine Neigung zur Thrombose.

Die 10% ige Calciumchloridlösung wird Tieren intravenös in den folgenden Einzeldosen langsam verabreicht (abhängig vom Gewicht des Tieres):

Dosierungen und Anwendungsbedingungen hängen von der Tiermasse und dem Krankheitsverlauf ab und werden vom Tierarzt festgelegt.

Symptome einer Überdosierung - Hyperkalzämie (Durst, Erbrechen, Verstopfung). Eine Überdosierung kann eine Herabsetzung der Herztätigkeit und das Auftreten einer Tachykardie verursachen.

Merkmale des Medikaments bei der ersten Verwendung und Stornierung wurden nicht festgestellt.
Besondere Maßnahmen beim Auslassen einer oder mehrerer Dosen des Arzneimittels sind nicht erforderlich. Die doppelte Dosis sollte nicht verabreicht werden, um die versäumte Verabreichung auszugleichen.

Kalziumchlorid sollte aufgrund der stark reizenden und nekrotisierenden Wirkung nicht unter die Haut oder in die Muskeln injiziert werden. Bei versehentlicher Einnahme des Arzneimittels unter die Haut zur Verhinderung von Gewebenekrose sollte eine große Menge isotonischer 0,9% iger Natriumchloridlösung um die Injektionsstelle injiziert werden.
Bei intravenöser Verabreichung kann das Medikament Bradykardie verursachen und bei schneller Verabreichung - Fibrillation.

Mischen Sie keine 10% ige Calciumchloridlösung in derselben Spritze mit anderen Arzneimitteln.
Die Verwendung von Calciumchlorid 10% schließt die Verwendung anderer Arzneimittel nicht aus.
Calciumchlorid ist mit Tetracyclin-Medikamenten nicht kompatibel.

Tierprodukte während und nach der Anwendung von Calciumchlorid 10% werden ohne Einschränkungen verwendet.

Iv. Persönliche vorbeugende Maßnahmen
Während der Arbeit mit Kalziumchlorid müssen die allgemeinen Regeln der persönlichen Hygiene und der Sicherheitsmaßnahmen während der Arbeit mit Arzneimitteln beachtet werden. Am Ende der Arbeit sollten die Hände mit warmem Wasser und Seife gewaschen werden.
Bei versehentlichem Kontakt des Arzneimittels mit der Haut oder den Schleimhäuten der Augen müssen diese mit reichlich Wasser gewaschen werden. Menschen mit Überempfindlichkeit gegen das Medikament sollten den direkten Kontakt mit dem Medikament vermeiden. Im Falle einer allergischen Reaktion oder bei versehentlicher Einnahme des Arzneimittels im menschlichen Körper sollten Sie sich unverzüglich mit einer medizinischen Einrichtung in Verbindung setzen (Sie sollten die Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels oder ein Etikett bei sich haben).

Leere Durchstechflaschen des Arzneimittels sollten nicht für Haushaltszwecke verwendet werden, sondern müssen mit dem Hausmüll entsorgt werden.

Fertigungsorganisation: CJSC Mosagrogen; 117545, Moskau, 1. Dorozhny proezd, 1.

Mit der Genehmigung dieser Anleitung sind die von Rosselkhoznadzor am 01.12.2008 genehmigten Gebrauchsanweisungen für 10% ige Calciumchlorid-Injektionslösung nicht mehr gültig.

Name:

Kalziumchlorid (Calcii Chloridum)

Pharmakologische Wirkung:

Calcium spielt eine wichtige Rolle in den Vitalfunktionen des Körpers. Calciumionen sind für die Durchführung des Prozesses der Übertragung von Nervenimpulsen, die Reduktion der Skelettmuskulatur und der glatten Muskulatur, die Muskelaktivität des Herzens, die Bildung von Knochengewebe, die Blutgerinnung sowie für die normale Aktivität anderer Organe und Systeme erforderlich.

Bei einer Reihe von pathologischen Zuständen wird ein verminderter Calciumgehalt im Blutplasma beobachtet. Schwere Hypokalzämie (niedriger Kalziumgehalt im Blut) führt zur Entwicklung von Tetanie (Krämpfe).

Die Korrektur der Hypocalcämie wird mit Hilfe von Calciumpräparaten sowie hormonellen Präparaten (siehe Caliitonin S. 543, Parathyroidoid S. 545), Ergogalyiferol usw. durchgeführt.

Indikationen zur Verwendung:

Bei unzureichender Funktion der Parasitendrüsen, begleitet von Tetanie oder Spasmophilie (einer Erkrankung bei Kindern, die mit einem Abfall des Kalziumgehaltes im Blut und einer Abkühlung des Blutes einhergeht). Mit erhöhter Ausscheidung von Kalzium aus dem Körper, die bei längerer Immobilisierung von Patienten auftreten kann. Bei allergischen Erkrankungen (Serumkrankheit, Urtikaria, Angioödem, Heuschnupfen usw.) und bei Medikamenten auftretenden allergischen Komplikationen. Der Mechanismus der antiallergischen Wirkung ist unklar, es sollte jedoch angemerkt werden, dass die intravenöse Verabreichung von Calciumsalzen eine Erregung des sympathischen Nervensystems und eine Erhöhung der Adrenalinsekretion durch die Nebennieren bewirkt. Als Mittel zur Verringerung der Gefäßpermeabilität bei hämorrhagischer Vaskulitis (Blutung durch Entzündung der Blutgefäßwände), Strahlenkrankheit, entzündlichen und exsudativen Prozessen (Sekretion von Gewebe, die reich an Proteinflüssigkeit aus kleinen Gefäßen sind) - Pneumonie (Pneumonie), Pleuritis (drohende Entzündung der Membran) Lunge und Futterwand der Brusthöhle), Adnexitis (Entzündung der Gebärmutter), Endometritis (Entzündung der inneren Oberfläche der Gebärmutter) usw. Bei Hautkrankheiten (Juckreiz, Ekzem, Psoriasis usw.). Wenn parenchymatösen Hepatitis (Entzündung der Leber), toxische Leberschäden (Leberschäden durch Schadstoffe), Nephritis (Nierenentzündung), Eklampsie (schwerer spät Schwangerschaftstoxikose), hyperkaliämische Form periodische Paralyse (paroxysmale / periodisch auftretende / Lähmung fließt mit zunehmendem Gehalt Blutkalium).

Es wird auch als blutstillendes Mittel bei pulmonalen, gastrointestinalen, nasalen, uterinen Blutungen verwendet. In der chirurgischen Praxis wird es manchmal vor einer Operation verabreicht, um die Blutgerinnung zu erhöhen. Es gibt jedoch keine verlässlichen Daten zur hämostatischen (hämostatischen) Wirkung von von außen in den Körper eingeführten Calciumsalzen. Calciumionen sind für die Blutgerinnung notwendig. Die im Blutplasma enthaltene Calciummenge übersteigt jedoch die Menge, die zur Umwandlung von Prothrombin in Thrombin (einer der Faktoren der Blutgerinnung) erforderlich ist ).

Wird auch als Gegenmittel zur Vergiftung mit Magnesiumsalzen (siehe Magnesiumsulfat) verwendet, Oxalsäure und ihre löslichen Salze sowie lösliche Salze der Fluorsäure (bei Wechselwirkung mit Calciumchlorid werden nicht-dissoziierende / nicht-zerfallende / und nicht-toxische Oxalate und Calciumfluorid gebildet).

Das Medikament wird auch in Kombination mit anderen Methoden und Mitteln zur Stimulierung der Geburt eingesetzt.

Bei oraler Einnahme (8-10 g) wirkt diuretisch (diuretisch), der Wirkmechanismus bezieht sich auf säurebildende Diuretika (Diuretika - siehe Ammoniumchlorid).

Art der Anwendung:

Calciumchlorid wird oral verabreicht, intravenös tropft (langsam), intravenös in einem Strom (sehr langsam!) Und wird auch durch Elektrophorese verabreicht (durch die perkutane Methode der Verabreichung von Medikamenten durch elektrischen Strom).

Innen nehmen Sie nach den Mahlzeiten 2-3-mal täglich 5-10% ige Lösung ein. Erwachsene ernennen 10-15 ml pro Empfang (Dessert oder Esslöffel Lösung), Kinder - 5-10 ml (Teelöffel oder Dessertlöffel).

In einen Venen-Tropf mit 6 Tropfen pro Minute injiziert, vor dem Einführen von 5-10 ml 10% iger Lösung in 100-200 ml isotonischer Natriumchloridlösung oder 5% Glucoselösung verdünnt. Intravenöser Bolus wird langsam (über 3-5 Minuten) mit 5 ml 10% iger Lösung verabreicht.

Nebenwirkungen:

Wenn Sie Calciumchlorid innerhalb möglicher Schmerzen im epigastrischen Bereich einnehmen, Sodbrennen, bei der Einführung in die Vene - Herz (Abnahme des Pulses), bei der raschen Einführung kann ein Kammerflimmern des Herzens auftreten (chaotische Kontraktionen des Herzmuskels). Bei der intravenösen Verabreichung von Kalziumchlorid tritt ein Hitzegefühl zuerst in der Mundhöhle und dann im gesamten Körper auf. Dieses Merkmal des Arzneimittels wurde früher verwendet, um die Geschwindigkeit des Blutflusses zu bestimmen, die Zeit zwischen dem Moment des Einführens in die Vene und dem Auftreten einer Wärmeempfindung.

Gegenanzeigen:

Calciumchlorid-Lösungen können nicht subkutan oder intramuskulär verabreicht werden, da sie zu schweren Reizungen und Nekrosen (Nekrose) von Geweben führen.

Kalziumchlorid ist kontraindiziert mit einer Neigung zu Thrombosen (Verstopfung des Gefäßes mit einem Blutgerinnsel), fortgeschrittener Atherosklerose, erhöhten Kalziumspiegeln im Blut.

Formular zur Arzneimittelfreigabe:

Pulver in kleinen, gut geschlossenen Gläsern mit paraffingefülltem Korken, 10% ige Lösung in 5 und 10 ml Ampullen, 5% ige und 10% ige Lösungen zur oralen Verabreichung.

Lagerbedingungen:

Pulver - an einem trockenen Ort.

Synonyme:

Calciumchlorid, Calciumchloridkristall.

Zusammensetzung:

Farblose Kristalle, geruchlos, bitter-salzig. Leicht löslich in Wasser (4: 1) (mit starker Kühllösung). Sehr hygroskopisch verbreitet es sich in der Luft. Es schmilzt bei einer Temperatur von + 34 * С in seinem Kristallwasser. Enthält 27% Kalzium. Lösungen (pH 5,5 - 7,0) werden 30 Minuten bei einer Temperatur von + 100 ° C sterilisiert.

Optional:

Calciumchlorid ist in den Präparaten des hämostatischen Schwamms mit Amben enthalten, ein antiseptischer Schwamm mit Kanamycin.

Drogen ähnlicher Handlung:

Kalipoz (Calipoz) Kaliumschaum (Kalium) Hydroxyapatit (Hydroxyapatit) Osteogenon (Osteogenon) Kalnor (Kalinor)

Wenn Sie Erfahrung haben, dieses Medikament Ihren Patienten zu verschreiben - teilen Sie das Ergebnis mit (lassen Sie einen Kommentar)! Hat dieses Medikament dem Patienten geholfen, sind die Nebenwirkungen während der Behandlung aufgetreten? Ihre Erfahrungen werden sowohl für Ihre Kollegen als auch für Ihre Patienten von Interesse sein.

Wenn Ihnen dieses Medikament verschrieben wurde und Sie sich einer Therapie unterzogen haben, sagen Sie uns, ob es wirksam ist (hat es geholfen), gab es irgendwelche Nebenwirkungen, die Ihnen gefallen / nicht gefallen haben. Tausende von Menschen suchen im Internet nach Bewertungen verschiedener Drogen. Aber nur wenige haben sie verlassen. Wenn Sie persönlich keine Bewertung zu diesem Thema hinterlassen, wird der Rest nicht zu lesen sein.

Weitere Informationen Über Die Arten Von Allergien