Haupt Symptome

Die besten Salben gegen Psoriasis - eine Liste kostengünstiger und wirksamer Cremes

Psoriasis ist eine chronische Erkrankung, bei der sich krustige graue oder weißliche Flecken verschiedener Größe auf der Haut bilden. Um diese Flecken zu beseitigen, werden hauptsächlich externe Arzneimittel verwendet: hormonelle und nicht hormonelle Salben, gelartige und flüssige Lösungen.

Psoriasis-Präparate werden mehrmals täglich in die betroffene Haut eingerieben. Die Therapie kann sowohl kurzfristig als auch langfristig sein, sie wird durch die chemische Zusammensetzung des Arzneimittels, den Ausbreitungsgrad der Erkrankung, das Alter und das Wohlbefinden der Person bestimmt.

Wie wird Psoriasis behandelt?

Psoriasis ist eine komplexe und schmerzhafte Krankheit. Eine erkrankte Person hat ständig wulstige Stellen auf der Haut, die abblättern, sie ist unerträglich und ein guter Nährboden für Krankheitserreger.

Bei Psoriasis, auch Schuppenentzug genannt, ist es notwendig, die betroffene Haut täglich zu behandeln, um die Ausbreitung der Krankheit auf gesunde Körperteile zu verhindern.

Die Ärzte wählen für jeden Patienten eine individuelle Therapie unter Berücksichtigung des Ausmaßes der Hautverletzung, des Alters und des körperlichen Zustands des Kranken aus. Apotheken verkaufen eine große Menge an externen Medikamenten gegen Psoriasis, basierend auf verschiedenen Wirkstoffen.

Es gibt Salben und Cremes für die schuppige Beraubung von zwei Arten:

Hormonelle Medikamente sind stärker und schneller, werden jedoch nur für die schwersten Hautschäden verwendet. Sie dürfen ausschließlich durch ärztliche Verschreibung behandelt werden, wobei die Dosierung allmählich abnimmt.

Eine Verbesserung nach der Einnahme von Hormonsalben kommt in kurzer Zeit, aber wenn Sie diese Arzneimittel zu oft verschmieren, können Sie ernsthafte Gesundheitsprobleme bekommen. Und diese Medikamente mit längerer Einnahme führen dazu, dass sich der Körper an sie gewöhnt.

Die beste nicht-hormonelle Psoriasis-Salbe

Nicht-hormonelle Medikamente zur Behandlung von Psoriasis können nicht als hochwirksam bezeichnet werden. Sie haben keine lange therapeutische Wirkung, aber sie haben wenige Nebenwirkungen, und sie sind immer noch so sicher, dass Ärzte sie häufig schwangeren Frauen verschreiben.

Nicht-hormonelle Salben wirken entzündungshemmend und antiseptisch, erweichen die Haut, reinigen sie von abgestorbenen Hautpartikeln, heilen kleine Risse, beseitigen Juckreiz, stellen Austauschreaktionen in den Hautschichten wieder her, verhindern das Eindringen bakterieller Infektionen in das verletzte Gewebe. Wenn ein Dermatologe ein nicht-hormonelles Medikament verschreibt, müssen Sie sich auf eine lange Therapie vorbereiten. Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten Salben gegen schuppige Entbehrung, die keine Hormone enthalten.

Naftaderm

Nicht-hormonelle Medizin für Psoriasis, der Hauptwirkstoff, in dem Naphthalin ist. Diese chemische Komponente, bei der es sich um eine medizinische Qualität von Öl handelt, unterscheidet sich praktisch nicht in der Zusammensetzung von Steroidhormonen. Daher wird Naftaderm erfolgreich als Alternative zu schweren Hormonpräparaten eingesetzt.

Salbe lindert Entzündungen, beseitigt Juckreiz, strafft Mikrorisse in der Haut und desinfiziert das betroffene Gewebe. Der Durchschnittspreis eines Arzneimittels beträgt heute 455 Rubel.

Acrustal

Das Medikament wirkt intensiv, löst jedoch keine allergischen Reaktionen aus. Wirkstoffe sind ätherische Öle und Extrakte aus Heilpflanzen sowie Naturhonig. Acrustal ist absolut sicher für Menschen jeden Alters und jeder gesundheitlichen Situation, es ist auch erlaubt, schwangere Frauen und stillende Mütter zu gebrauchen.

Diese Psoriasis-Salbe entfernt effektiv Hautunreinheiten und kann sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung der Krankheit verwendet werden. Der therapeutische Kurs dauert höchstens drei Monate. Der Preis beträgt 1150 Rubel.

Daivobet

Diese Psoriasis-Salbe entfernt effektiv Flecken an den Handflächen und Füßen. Die Behandlung der Krankheit in diesen Körperteilen mit Vorbereitungen von außen ist problematisch, da Hände und Füße ständig mit umgebenden Gegenständen in Kontakt stehen. An den Handflächen und Fußsohlen ist die Haut mit schuppigem Deprive sehr verletzt, aber Daivopet unterdrückt schnell die schmerzhaften Symptome der Krankheit. Die durchschnittlichen Kosten des Medikaments betragen 1480 Rubel.

Berestin

Diese Psoriasis-Salbe basiert auf Birkenteer. Es desinfiziert gut, regt die Durchblutung in den Hautschichten an, heilt kleine Risse, trocknet Krusten an Stellen und trägt zu deren schneller Entleerung bei. Das Medikament hat auch eine insektizide und antimykotische Wirkung. Daher wird es nicht nur zur Behandlung von Psoriasis, sondern auch zur Bekämpfung von Krätze und Wurm verwendet. Die Preise für Salben variieren in Apotheken von 130 bis 200 Rubel.

Salicylsalbe

Nach Ansicht von Fachärzten ist diese nicht-hormonelle Salbe für alle Kategorien von Patienten hochwirksam und sicher. Es wirkt entzündungshemmend und antiseptisch, trocknet die Haut aus, entfernt keratinisiertes Gewebe, stellt Austauschreaktionen in den Hautzellen wieder her und beseitigt Juckreiz. Die Kosten für Medikamente sind niedrig und betragen nur 20 Rubel.

Zinksalbe

Der Hauptwirkstoff dieser Psoriasis-Salbe ist Zink. Das Medikament hilft, den schmerzhaften Juckreiz loszuwerden, Entzündungen zu reduzieren. Die Salbe gilt als wirksam, aber im menschlichen Körper bildet sich schnell eine Sucht danach.

Daher empfehlen Dermatologen nicht, dass die Haut länger als einen Monat mit dem Medikament verschmiert wird. Der therapeutische Kurs kann nach der Pause fortgesetzt werden. Der Durchschnittspreis beträgt 35 Rubel.

Die besten Hormonsalben

Medikamente, die Hormone enthalten, werden nur in den schwersten Fällen verordnet, wenn Sie die Ausbreitung von Flecken schnell stoppen und Entzündungen und Juckreiz lindern müssen. Hormonelle Salben dürfen ausschließlich verschreibungspflichtig nach der Dosierung verwendet werden, wobei der Behandlungsverlauf nicht überschritten wird. Diese Medikamente werden je nach Intensität der Auswirkungen auf den Körper in vier Typen unterteilt:

  • Schwach - Hydrocortison, Prednisolon;
  • Mittel - Ftorokort, Lorinden, Latikort, Afloderm;
  • Stark - Sinalar, Elokom, Beloderm, Advantan, Flutsinar;
  • Der Stärkste - Dermoveit.

Jeder menschliche Körper reagiert individuell auf die oben genannten Arzneimittel. Alle Hormonpräparate zeichnen sich jedoch durch eine kurzfristige therapeutische Wirkung aus.

Das Folgende ist eine Liste der besten und beliebtesten Hormon-basierten Salben und Cremes für Psoriasis.

Lorinden

Die aktiven Bestandteile der Salbe sind Salicylsäure und Flumethason, ein Hormon, das von der Nebennierenrinde produziert wird. Das Medikament wirkt entzündungshemmend und antiseptisch, lindert den Juckreiz perfekt, verringert die Schwellung der Haut, verengt die Wände der Blutgefäße in den Hautschichten und trägt zur Freisetzung von Horngewebe bei.

Das Medikament verursacht keine allergische Reaktion. Der Durchschnittspreis beträgt 380 Rubel.

Laticort

Creme, basierend auf Hydrocortison-Butyrat, hat eine entzündungshemmende und vasokonstriktorische Wirkung, bekämpft erfolgreich starken Juckreiz und reduziert Schwellungen. Das Medikament löst keine Allergien aus. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, verwenden Sie es nur in der von Ihrem Arzt verordneten Dosis. Der Durchschnittspreis beträgt 150 Rubel.

Flutsinar

Der Hauptwirkstoff der Salbe ist das synthetische Hormon Acetonid Fluocinol. Das Medikament hat eine ausgezeichnete entzündungshemmende Wirkung, da es Leukotriene und Prostaglandine intensiv hemmt. Außerdem verengt die Salbe die Wände der Kapillaren in der Haut, wodurch das Auftreten exsudativer Phänomene verhindert wird, die Synthese von Zytokinen reduziert wird - Signalproteine ​​des Immunsystems.

Flucinar hemmt die Aktivität der Makrophagenbewegung und verlangsamt die Bildung von Granulationsgewebe. Der Durchschnittspreis beträgt 245 Rubel.

Elokom

Der Wirkstoff des Medikaments ist Mometasonfuroat. Viele Ärzte glauben, dass Elok die beste Salbe nicht nur für Psoriasis ist, sondern auch für alle dermatologischen Erkrankungen. Das Medikament zieht sehr schnell in die Haut ein, stellt die oberen Schichten des Hautgewebes intensiv wieder her, reduziert Entzündungen und kehrt in kurzer Zeit zu Haut und Hautgesundheit und Attraktivität zurück.

Salbe behandelt erfolgreich auch laufende Psoriasis. Es hat jedoch viele Nebenwirkungen und Kontraindikationen, deshalb sollten Sie die Haut mit äußerster Vorsicht gemäß den Anweisungen schmieren. Der Durchschnittspreis heute beträgt 360 Rubel.

Hydrocortison

Hydrocortison-Salbe für Psoriasis auf der Haut von Körperteilen gilt als hochwirksames und schnell wirkendes Medikament. Das Medikament lindert Entzündungen gut und verlangsamt die Bildung von Granulationsgewebe in den verletzten Hautbereichen. Bei der Verwendung des Arzneimittels können Nebenwirkungen auftreten, daher muss die Behandlung mit Hydrocortison den Anweisungen folgen. Der Durchschnittspreis beträgt 75 Rubel.

Wir empfehlen:

Dermoveit

Der Hauptwirkstoff ist Clobetasolpropionat. Die Creme ist eine hochwirksame, beliebte und häufig verwendete Medizin bei dermatologischen Erkrankungen.

Das Medikament wirkt entzündungshemmend und antiallergisch, beseitigt perfekt Schwellungen, lindert schmerzhaften Juckreiz und reduziert Hauthyperämie. Der Durchschnittspreis beträgt 435 Rubel.

Zubereitung von Salben gegen Psoriasis zu Hause

Um die unangenehmen und unerträglichen Symptome der Psoriasis zu beseitigen, können Sie die Rezepte der traditionellen Medizin verwenden. Am häufigsten werden Medikamente für dermatologische Erkrankungen zu Hause aus rohen Eiern und Heilpflanzen zubereitet. Vor der Verwendung von Naturheilmitteln ist es jedoch unbedingt erforderlich, einen Facharzt zu konsultieren, da einige pflanzliche Substanzen die stärksten Allergien beim Menschen hervorrufen können.

Das Folgende sind die besten und bewährten Volksrezepte für Psoriasis:

Liste der Salben und Cremes zur Behandlung von Psoriasis

Psoriasis ist eine Hautkrankheit entzündlicher Natur. Es verläuft in chronischer Form und wird von Zeit zu Zeit verschlimmert. Medizin ist noch unbekannt, bedeutet, dass sie die Krankheit für immer loswerden würde.

Es gibt jedoch Medikamente, die die Remissionszeit verlängern und die Symptome schnell beseitigen können, wenn die Krankheit erneut auftritt. In den meisten Fällen wird den Patienten eine Salbe gegen Psoriasis verschrieben, die auf den entzündlichen Fokus wirkt, indem sie die tiefen Schichten der Epidermis durchdringen.

Wir geben eine Liste aller Salben und Cremes, die zur Behandlung dieser Erkrankung verwendet werden, und ermitteln, welche die besten sind.

Arten von Cremes und Salben für Psoriasis

Salben und Cremes für Psoriasis werden in zwei große Gruppen unterteilt:

Hormonelle Wirkstoffe enthalten Hormone. Dazu gehören die wirksamsten Medikamente, die helfen, die Symptome der Psoriasis in der Akutphase innerhalb weniger Tage zu beseitigen. Sie dringen jedoch in den Blutkreislauf ein und verursachen hormonelle Störungen und Sucht. Wenn Sie sie längere Zeit verwenden, beginnt die Haut abzusterben und in Stücke zu fallen. Deshalb bevorzugen Patienten heute Medikamente ohne Hormone.

Nichthormonale Medikamente basieren auf anderen, weniger wirksamen Komponenten. Sie agieren langsam, also werfen einige Patienten, die die Verbesserung in den ersten Tagen der Behandlung nicht bemerkt haben, diese und werfen auf Hormone um. Dies ist jedoch nicht möglich, da Hormonsalben im Laufe der Zeit keine Wirkung mehr haben. Dieser Mangel ist ohne Mittel ohne Hormone und trägt bei langfristiger Anwendung zu einer stabilen Remission bei, die mehrere Jahre andauern kann.

Salben und Cremes sind nicht dasselbe. Sie können den gleichen Namen und die tatsächlichen Komponenten haben, der Unterschied besteht jedoch darin. Die Salbe besteht hauptsächlich aus Fett. Seine Wirkstoffe erreichen die tiefen Schichten der Epidermis, dies wird jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach dem Auftragen bildet sich auf der Haut ein fettiger Film, der das Eindringen von Luft verhindert.

Daher kann die Salbe nicht für weinende Wunden verwendet werden. Creme ist eine Mischung aus Wasser und Ölen, die durch eine dritte Komponente - den Emulgator - verbunden sind. Diese Form der Medizin wird schnell absorbiert, aber nicht tief. Auf der Hautoberfläche bildet sich kein öliger Film.

Übersicht über nicht hormonelle Medikamente

Nicht-hormonelle Salben zur Behandlung von Psoriasis bewältigen Symptome wie Schwellungen, Juckreiz, Irritationen und Abschälen der Haut. Sie sind nicht süchtig und können daher zur Vermeidung von Rückfällen verwendet werden. Nach dem ersten Gebrauch kann sich der Hautzustand verschlechtern.

Dies zeugt jedoch von der positiven Behandlungsdynamik. Die anschließende Anwendung eines richtig ausgewählten Arzneimittels verringert die Anzeichen von Psoriasis innerhalb von 1-2 Wochen.

Nicht-hormonelle Mittel für Psoriasis unterscheiden sich durch die Wirkstoffe voneinander. Jeder von ihnen kann mit den Manifestationen nur einer bestimmten Art von Krankheit fertig werden (und davon gibt es mehr als zehn). Daher kann die Selbstauswahl der Salbe viel Zeit in Anspruch nehmen: Es ist besser, wenn sie vom behandelnden Arzt nach der Analyse des Kratzens aus dem betroffenen Hautbereich ernannt wird. Auf diese Weise können Sie beim ersten Mal das wirksamste Medikament in Ihrem Fall auswählen.

Gleichgültig

Gleichgültige Medikamente werden genannt, unter denen der Wirkstoff nicht zugeteilt wird. Dies sind kostengünstige Mittel, um nur mit leichten Manifestationen der Psoriasis (Trockenheit, Schälen) fertig zu werden.

Psoriasis kann mit der üblichen Babycreme behandelt werden. Kosmetika für die Babyhautpflege umfassen natürliche Inhaltsstoffe, die Irritationen lindern, die Regeneration der Epidermiszellen fördern und keine Allergien verursachen.

Die Kosten für Babycreme überschreiten nicht 100 Rubel pro Tube von 40 bis 75 ml.

Die Wirksamkeit der Salicylsalbe beruht auf antiseptischen, erweichenden und peelingeffekten. Es wird auf die Ellbogen, Knie und andere Körperteile aufgetragen. Kosten: etwa 25 Rubel pro Flasche 25 g.

Zinksalbe ist aufgrund ihrer antiseptischen und entzündungshemmenden Eigenschaften wirksam. Nach dem Auftragen bildet es eine Schutzbarriere und beugt Hautirritationen vor. Außerdem ist es sehr günstig: 15 bis 30 Rubel pro Flasche mit 25 bis 30 g.

Festes Öl

Festes Öl ist ein Schmiermittel für technische Zwecke. Verwenden Sie in der Medizin nur gereinigtes Fett mit exfolierenden, wundheilenden und juckreizlindernden Wirkungen. Deshalb ist die Behandlung von Psoriasis mit Solidolsalbe so effektiv.

Dieses wirksame Mittel kann zur Behandlung von Psoriasis an Körper und Kopfhaut eingesetzt werden. Zu den Nachteilen gehören mögliche allergische Reaktionen auf das Medikament und eine kurze Haltbarkeit: Die Salbe kann nicht länger als ein Jahr gelagert werden. Der Preis der medizinischen Zusammensetzung ist hoch: etwa 2000 Rubel für ein 200-ml-Gefäß.

Die Zusammensetzung dieser Psoriasis-Salbe auf der Haut enthält neben Fett auch Kamillenextrakt, der eine weichmachende und entzündungshemmende Wirkung bietet. Das Mittel wirkt langsam: Die erste Besserung ist erst eine Woche nach Behandlungsbeginn erkennbar. Es wird verwendet, bis die Psoriasis-Plaques aus dem Körper verschwinden und an ihrer Stelle klare Haut erscheint. Danach wird das Medikament weitere 4 Wochen angewendet. In der Regel dauert der Behandlungsverlauf 2 bis 4 Monate, danach tritt eine lange Remission auf.

100 ml Kartalin kosteten etwa eintausend Rubel.

Dieses Mittel gegen Psoriasis enthält neben Fett auch Extrakte aus fünf Heilkräutern und Leinöl. Hersteller von Salben stellen fest, dass sich die Krankheit in den ersten Tagen nach der Anwendung von Antipsoriaz verschlechtert, dies ist jedoch normal: Es ist kein Abzug des Arzneimittels erforderlich. Dann beginnen die Symptome zu verblassen. Die Kosten für die Salbe liegen zwischen 900 und 1300 Rubel für ein 130 ml-Röhrchen.

Dies ist keine Salbe, sondern ein Balsam für Psoriasis. Diese Darreichungsform weist eine höhere Wirkstoffkonzentration auf. Cytopsor wird zweimal täglich auf Psoriasis-Papeln angewendet. In den ersten Tagen wird der Patient stark jucken. Aber der Wunsch nach Kratzern muss aufhören - dies ist eine wichtige Voraussetzung für die Reinigung der Haut. Allmählich geformte Peelings und wenn sie herunterfallen, kann die Behandlung als abgeschlossen betrachtet werden. Die Kosten für 200 g Balsam betragen etwa 1300 Rubel.

Es ist eine feste Creme gegen Psoriasis, die auch Menthol, Zink, ätherische Öle, Salicylsäure und Borsäure enthält. Das Gerät ist bekannt für seine gute Peeling- und Antipruritic-Wirkung. Die durchschnittlichen Kosten für ein 75 ml-Röhrchen betragen 430 Rubel.

Öl

Ölsalbe für Psoriasis kann in der akuten Phase nicht angewendet werden. Es wird auf die Papeln aufgebracht, um das Wiederauftreten der Krankheit während ihrer Ruhezeit zu verhindern. Produkte auf Ölbasis helfen beim Peeling der Haut, lindern Schmerzen und lindern Juckreiz an den betroffenen Körperstellen.

Es ist eine gute Salbe gegen Psoriasis am Körper. Seine Basis ist Naphthalanöl, zusätzlich sind Paraffin, Erosil und Emulgatoren in der Zusammensetzung enthalten, um eine günstige Konsistenz des Arzneimittels zu erhalten. 15 g Fonds kosten etwa 150 Rubel.

Diese Creme für Psoriasis außer Naphthalanöl enthält Wasser, Alkohol und Emulsionswachs. Im Gegensatz zu Naftalan-Salbe hinterlässt es fast keinen Fettfilm auf der Haut. Im Durchschnitt kosteten 35 g des Medikaments 500 Rubel.

Teer Teer

Die Verwendung von Cremes und Salben auf der Basis von Psoriasis auf Teerbasis hilft, die Zellteilung der Haut zu mildern und wirkt gleichzeitig entzündungshemmend. Es gibt keine hormonfreien Medikamente mehr, die das für diese Krankheit charakteristische schnelle Wachstum der Epidermiszellen unterdrücken könnten. Aber Teer hat Mängel. Es reizt die Haut und kann Allergien verursachen, wenn es im Sommer angewendet wird, wenn der Körper mit ultraviolettem Licht bestrahlt wird. Und es riecht unangenehm.

Das Tool umfasst Birkenteer, Bienenmumie und Kräuterextrakte. Sie wirken entzündungshemmend, antiseptisch und hemmen das Wachstum von Psoriasis-Papeln. Der Vorteil des Medikaments - kein Geruch. Es verschwindet innerhalb von 15 Minuten nach dem Auftragen. Die Kosten betragen etwa 300 Rubel für 110 ml.

Dies ist reiner Birkenteer ohne zusätzliche Komponenten. Es wird in Apotheken bei 140-150 Rubel für 20 ml verkauft. Das Gerät hat einen starken spezifischen Geruch, der selbst nach dem Baden oder Duschen schwer zu beseitigen ist.

Die Basis dieser Creme zur Behandlung von Psoriasis ist Birkenteer. Weitere Wirkstoffe sind Haiöl, Aloe Vera Gel, D-Panthenol, Kastanienextrakt, ätherische Öle und Rapsöl. Dies ist das wirksamste Mittel unter den nicht-hormonellen Medikamenten gegen Psoriasis-Papeln aufgrund einer derart reichen Zusammensetzung.

Der Hersteller bietet verschiedene Optionen für die Creme an: von Psoriasis an den Händen, Ellbogen, Beinen und der Kopfhaut. Es gibt Werkzeuge für das Gesicht. Einige von ihnen können als Kosmetik für die Hautpflege verwendet werden. Ihre Kosten variieren zwischen 250 und 400 Rubel für 75 ml der therapeutischen Zusammensetzung.

Senf

Salben mit Senfgas eignen sich hervorragend für Psoriasis. Sie sind jedoch giftig und müssen daher unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden. Senf hat eine blasenartige Wirkung: Nach der Anwendung sterben die Psoriasis-Papeln ab und unter ihnen wird eine neue Haut gezeigt. Wir dürfen die Einnahme von Senfgeldern auf den Schleimhäuten nicht zulassen.

Die Basis von Psoriasin ist flüssiges Paraffin. Für 20 000 Teile Öl gibt es 1 Teil Senfgas. Sie können diese Salbe gegen Psoriasis auf die Ellbogen und an anderen Stellen auftragen, an denen sich keine empfindliche Haut und Schleimhäute in der Nähe befinden. Kosten - ab 1050 Rubel für 190 g.

Bei der Zusammensetzung des gleichen Senfgases und des flüssigen Paraffins ist die Konzentration des Arzneimittels jedoch um die Hälfte (oder 5-fach) reduziert. Daher ist es am sichersten. Es gibt eine Option, die auf autologer Salbe basiert. Diese Salbe kann zur Behandlung von Psoriasis der Genitalien verwendet werden. Sie wird auf Rezept freigelassen. Überprüfen Sie die Kosten in der Apotheke.

Vitamin

Vitamine sind am Stoffwechsel beteiligt, der eine wichtige Rolle bei der Zellteilung spielt. Vitaminpräparate helfen dabei, psoriatische Plaques zu entfernen, nach denen sich eine neue, gesunde Haut bildet. Die meisten helfen mit dem Gehalt an Vitamin A und D.

Das Medikament basiert auf Calcipotriol, einem künstlich hergestellten Vitamin D-Analogon. Diese Substanz reguliert die unkontrollierte Teilung der Hautzellen. Das Produkt eignet sich zur Behandlung von Psoriasis auf der Kopfhaut. Der Preis beträgt 750 Rubel.

Dies ist ein Importanalog von Calcipotriol (Dänemark). Der Hersteller weist darauf hin, dass Sie die Salbe nicht unkontrolliert anwenden können, da ein Überschuss an Vitamin D zu einer Verschlechterung des Kalziumstoffwechsels führen kann. Die Kosten des Medikaments - 1200 Rubel für 30 g.

Das Medikament basiert auf Vitamin A. Unterdrückt das Wachstum von Hautzellen und die Aktivität der Talgdrüsen, wirkt entzündungshemmend und bietet eine Schutzbarriere. Analoga - Tazorak und Zorak. Sie können in der Apotheke für 30 ml zwischen 1.200 und 2.600 Rubel kaufen.

Homöopathisch

Manchmal führt die Suche nach der effektivsten Salbe gegen Psoriasis zum Kauf homöopathischer Arzneimittel. Sie bestehen aus pflanzlichen Bestandteilen und die darin enthaltenen Wirkstoffe sind in sehr geringen Mengen enthalten. Daher stehen viele Menschen der homöopathischen Therapie skeptisch gegenüber, während andere auf eine Heilung hoffen. Lassen Sie uns herausfinden, welche Salbe Homöopathie bietet und welche Auswirkungen sie hat.

Dies ist ein deutsches homöopathisches Präparat zur äußerlichen Anwendung. Es basiert auf einer Matrix-Tinktur. Es wirkt entzündungshemmend und hemmt die Zellteilung der Epidermis. Die Kosten der Mittel - etwa 850 Rubel für 50 g.

Es ist ein inländisches Produkt, das auf Kräuterextrakten basiert. Die Zusammensetzung enthält auch festes Öl, über dessen positive Wirkung wir bereits gesprochen haben. Ein anderer Name bedeutet - Voronezh feste Ölsalbe. Es kostet 400 Rubel.

Die Zusammensetzung umfasst den Körper von Bienen, natürliches Bienenwachs und Olivenöl. Die Salbe hilft, die Haut weicher zu machen und sie von Schuppen zu reinigen. Die Haltbarkeit des Medikaments - 1 Jahr, aber nach dem Öffnen kann es nicht länger als einen Monat gelagert werden. 60 ml Geld kosten 350 Rubel.

Übersicht über Hormonarzneimittel zur äußerlichen Anwendung

Hormonelle Salben gegen Psoriasis sind potente Medikamente. Sie werden nur zur Linderung von Symptomen bei akuten schweren Erkrankungen eingesetzt. Sie können nicht ohne Zustimmung des Arztes behandelt werden, da die Hormontherapie immer mit Risiken verbunden ist. Selbst wenn Sie im Laufe der Zeit keine Nebenwirkungen zeigen, wird die Wirkung des Arzneimittels auf Sie schwächer.

Wir werden mehr Mittel einsetzen müssen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen, und dies ist eine hohe Dosis Hormone und mehr Schaden für die Gesundheit des Körpers insgesamt. Nach einigen Jahren kann sich herausstellen, dass hormonhaltige Cremes nicht mehr wirken.

Mit Wirkung werden vier Klassen von Hormonarzneimitteln unterschieden:

  1. Glucocorticosteroide mit niedriger Aktivität. Die Hauptkomponenten: Prednison oder Hydrocortison.
  2. Glucocorticosteroide mit mäßiger Aktivität. Sie basieren auf den folgenden Hormonen: Aclomethason, Flumethason, Dexamethason, Verbindungen von Betamethason, Clobetason und Triamcinolon.
  3. Glukokortikoide aktiv. Zu den Hauptsubstanzen gehören Hormone: Betamethason sowie Verbindungen von Fluoroulerolon, Methylprednisolon, Mometason, Hydrocortison, Fluticason, Triamcinolon.
  4. Glucocorticosteroide mit hoher Aktivität. Sie enthalten Clobetasol oder Diflucortolon.

Manchmal behandeln Patienten sich selbst und bei der Auswahl eines Arzneimittels richten sie sich nach der Regel: Welche Salbe wirkt besser? Daher nehmen sie Glukokortikoide der 4. Aktivitätsklasse ein.

Nach einigen Jahren entwickelt sich die Sucht, und selbst die stärksten Werkzeuge werden den Anzeichen von Psoriasis nicht mehr gewachsen. Es ist richtig, einen Arzt zu konsultieren. Er wählt solche Hormone aus, um eine heilende Wirkung zu erzielen, gleichzeitig würden sie jedoch die geringstmögliche Aktivität haben.

Creme gegen Psoriasis und andere Hautkrankheiten. Behandelt Glukokortikoide der 4. Aktivitätsklasse. Die Hauptkomponente ist Clobetasol, das gegen Juckreiz, entzündungshemmende und antiallergische Wirkungen wirkt. Die Behandlung dauert 2 bis 4 Wochen. In einer Woche können Sie nicht mehr als 50 g des Produkts verwenden. Das Medikament ist für die Anwendung bei Kindern ab einem Jahr zugelassen.

Herstellungsland: Vereinigtes Königreich. Verkauft in Tuben von 25 g Preis - 450 Rubel.

Analoga in der Zusammensetzung: Powercourt (Indien, 400 Rubel pro 25 g), Cloveit-Creme und Salbe (Polen, 25 g - 290 Rubel).

Eines der wirksamsten Medikamente, das zwei Hormone auf einmal kombiniert: Clobetasol und Ketoconazol. Er gehört zur 4. Klasse der Tätigkeit. Aufgrund der zusätzlichen Komponenten hat das Arzneimittel eine anti-juckende und entzündungshemmende Wirkung sowie fungizide und desinfizierende Eigenschaften. Die maximal mögliche Behandlungsdauer beträgt 25 Tage, danach ist eine lange Pause erforderlich.

Ursprungsland: China. Der König der Haut wird zu einem Preis von 200-300 Rubel veröffentlicht.

In der Zusammensetzung der Creme zwei Wirkstoffe. Diflukortolon lindert den Juckreiz und beseitigt die Symptome einer Entzündung. Isoconazol wirkt antimykotisch und antibakteriell. Die Behandlung dauert nicht länger als 2 Wochen. Das Gerät eignet sich zur Behandlung von Psoriasis bei Kindern ab 2 Jahren.

Herstellungsland: Italien, Deutschland. Verkauft in Tuben von 15 g und kostet 860 Rubel.

Dies ist eine wirksame Psoriasiscreme auf der Basis von Fluticason. Es gehört zur dritten Aktivitätsklasse unter den Medikamenten aus der Gruppe der Glukokortikoide. Es beseitigt Juckreiz und Irritationen, reduziert Entzündungen. Die Behandlung mit dem Medikament kann nicht länger als 2 Wochen dauern.

Herstellungsland: Polen. 15 g Sahne kosten 300 Rubel.

Der Wirkstoff ist das Hormon Mometason (Aktivität der Klasse 3). Es wirkt entzündungshemmend und antiexudativ und lindert Juckreiz. Das Medikament ist in Belgien in Form von Salbe und Creme erhältlich und kostet 350 Rubel (15 g).

Dies ist eine in Deutschland hergestellte Droge. Erhältlich in Form einer Salbe, Creme oder Emulsion basierend auf der Hormonsubstanz Methylprednisolon (Grad 3). Das Medikament kann zur Behandlung von Kindern ab 4 Monaten verwendet werden. 15-20 g Geld kosten etwa 550 Rubel.

Es ist ein Glukokortikosteroid, das in Form einer Salbe, Creme oder eines Gels hergestellt wird. Die aktive Komponente ist Fluocinolon (Aktivitätsklasse 3). Es wirkt sich auf die Entzündungsherde aus, reduziert sie und kämpft mit Juckreiz. Pro Tag können nicht mehr als 2 g des Arzneimittels verwendet werden.

Ursprungsland: Russland. Es wird in Tuben zu 10 oder 15 g verkauft. Das von der Firma Nizhfarm hergestellte Arzneimittel kostet 70 Rubel, der Biochemiker oder die Murom-Anlage 20 Rubel.

Analoga für die aktiven Komponenten: Sinaflan-Akrikhin (Russland, 15 g, 70 Rubel), Flutsinar (Polen, 15 g, 150-250 Rubel).

Akriderm ist ein komplexes Medikament, das von einem russischen Pharmaunternehmen in Form einer Salbe und Creme hergestellt wird. Es enthält Betamethasondipropionat (Aktivität der 3. Klasse). Je nach Art der anderen Wirkstoffe gibt es verschiedene Mittel: Ariderm, Akriderm GK, Akriderm SK und Akriderm Gent. Finden Sie heraus, welche der Psoriasis-Salben besser ist.

Der Wirkstoff ist nur ein Glucocorticosteroid. Das Tool reduziert Juckreiz, Schwellungen und Entzündungen und wirkt antiallergisch und exsudativ. Kosten: 80-130 Rubel pro Röhre 15-30

Enthält Betamethason und Gentamicin-Antibiotikum aus der Gruppe der Aminoglykoside. Daher ist das Tool für bakterielle Hautläsionen wirksam. Kosten: 240-350 Rubel für Tuben von 15-30 g.

Enthält das Hormon Betamethason und Salicylsäure. Daher bekämpft das Medikament nicht nur Entzündungen und Juckreiz, sondern fördert auch das Abblättern der Schuppen. Preis: 280-430 Rubel für eine Röhre von 15-30 g.

Das Medikament enthält neben dem Hormon ein Antimykotikum (Clotrimazol) und eine antibakterielle Substanz aus der Gruppe der Aminoglycoside (Gentamicin). Daher behandelt es nicht nur Entzündungen, sondern tötet auch Pilze und Bakterien. Preis: 430-700 Rubel für 15-30 g Sahne / Salbe.

Und was hilft bei Psoriasis besser? Aufgrund der Zusammensetzung und der pharmakologischen Eigenschaften ist Akriderm SK für die Behandlung von Psoriasis-Papeln besser geeignet. Die Wirkung der Verwendung anderer Arten des Arzneimittels wird ebenfalls sein, ist aber nicht so gut.

Dieses Arzneimittel enthält das Hormon Triamcinolonacetonid und gehört zur 2. Aktivitätsklasse. Es hat mäßig ausgeprägte gerinnungshemmende, entzündungshemmende und antiexudative Wirkungen. Das Werkzeug kann nicht auf die Schleimhäute und die Haut aufgetragen werden. Pro Tag ist es nicht akzeptabel, mehr als 15 g der Zusammensetzung zu verwenden. Die optimale Behandlungsdauer beträgt 5-10 Tage, jedoch nicht mehr als 25 Tage.

Ursprungsland: Ungarn. Die Kosten für 15 g Ftorokorta - 240 Rubel.

Analogon zum Wirkstoff: Triacort (Russland, 10 g, 100 Rubel).

Das Tool ist in zwei Formen erhältlich: Salbe und Creme. Alclomethason ist eine aktive Komponente der 2. Aktivitätsklasse. Wenn das Medikament die Papeln nicht innerhalb von zwei Wochen heilt, wird der Kurs abgebrochen und ein anderes Medikament ausgewählt. Bei positiver Dynamik kann die maximale Behandlungsdauer 3 Wochen betragen.

Ursprungsland: Kroatien. Kosten: 330-500 Rubel für Tuben von 20 und 40 ml.

Der Wirkstoff ist das Hormon Prednison der Klasse 1-Aktivität. Es hat eine milde entzündungshemmende und juckreizlindernde Wirkung. Daher hilft es nur bei leichter Psoriasis. Bei schweren Formen der Erkrankung wird eine systemische Behandlung empfohlen: Aufbringen von Salben auf Psoriasis-Plaques und Einnahme von Prednison-Tabletten zur frühen Behandlung von Symptomen.

Ursprungsland: Russland. 10 g Salbe kosten etwa 15 Rubel.

Der Wirkstoff ist das Hormon Hydrocortison aus der 1. Aktivitätsklasse. Das Medikament lindert Juckreiz, bekämpft Ödeme und Entzündungsherde. Die maximal mögliche Behandlungsdauer beträgt 3 Wochen.

Ursprungsland: Russland. Die Kosten für 10 g Hydrocortison-Salbe - 30 Rubel.

Psoriasis ist eine Krankheit, die viele Formen der Manifestation hat. Und mit jeder Art von Krankheit können nur 2-3 Medikamente von den oben Untersuchten bewältigt werden. Daher kann die Selbstauswahl von Medikamenten viel Zeit in Anspruch nehmen.

Sie können die Genesung beschleunigen, indem Sie sich an die Klinik für Haut- und Geschlechtskrankheiten wenden, in der Sie nach eingehender Untersuchung die Art der Psoriasis feststellen und das in diesem Fall wirksamste Mittel auswählen. Wenn keine der vorhandenen Medikamente eine positive Dynamik aufweist, wird dem Patienten ein einzigartiges Rezept verschrieben, das ihm nur helfen kann.

Wirksame Psoriasis-Salbe

Die Niederlage der Haut bei nichtinfektiöser Dermatose (Psoriasis) gehört zu der Kategorie der unheilbaren Krankheiten. Bereits in der Anfangsphase der Entwicklung kann die Krankheit bis zu 3% der Epidermisfläche einnehmen. Im schweren Stadium beträgt die Läsion etwa 10% der Haut. Patienten mit Psoriasis leiden neben körperlichen Beschwerden unter psychischem Stress, da die Pathologie abstoßend wirkt. Um den Zustand des Patienten zu lindern und die sichtbaren Anzeichen der Krankheit auszugleichen, stellt die pharmakologische Industrie wirksame Salben für Psoriasis und Cremes her. Diese Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung sind für die Behandlung der Krankheit unerlässlich.

Topische Behandlung

Psoriasis hat einen instabilen Verlauf, wenn die latenten Perioden der Erkrankung regelmäßig durch Exazerbationen ersetzt werden. Mittel für die Verwendung im Freien helfen, die Remissionszeit zu maximieren und dadurch die Lebensqualität des Patienten zu verbessern.

Die Hauptvorteile solcher Arzneimittel sind:

  • Lokale Auswirkungen auf die betroffenen Gebiete. Fonds kommen nicht in direkten Kontakt mit dem Verdauungssystem, wodurch die Manifestation von Nebenwirkungen minimiert wird.
  • Tiefes Eindringen in die Haut. Die fetthaltige Base wird von den trockenen betroffenen Bereichen der Epidermis sanft aufgenommen. Die Wirkstoffkomponente hilft gegen Schmerzen und Juckreiz.

Die Salbe bei Psoriasis darf nur auf ärztliche Verschreibung verwendet werden.

Der Dermatologe wählt das Medikament anhand der individuellen Merkmale des Patienten aus:

  1. die Schwere der Pathologie;
  2. Alterskategorie des Patienten;
  3. das Vorhandensein von Kontraindikationen und anderen chronischen Krankheiten.

Bei Bedarf kann der Arzt die Behandlungstaktik anpassen.

Sorten von Drogen

Mittel gegen Psoriasis zur äußerlichen Anwendung werden nach der Freisetzungsform in Salben und Cremes unterteilt. Zur Zusammensetzung und Auswirkungen auf nichthormonale Medikamente und Hormon. Beide Formen haben eine ähnliche Struktur, Eigenschaften und Auswirkungen auf den Körper.

Nicht hormonelle Medizin

Medikamente dieser Gruppe haben nur in der Anfangsphase der Erkrankung eine ausgeprägte wirksame Wirkung. In der schweren Pathologie werden sie als adjuvante Therapie eingesetzt.

Vorrechtliche Aspekte beim Einsatz von Medikamenten, die keine Hormone enthalten:

  • keine Abhängigkeit verursachen, das heißt, die Wirkung des Gebrauchs ändert sich nicht;
  • beeinflussen Sie nicht die Konstanz des hormonellen Hintergrunds;
  • ohne Komplikationen interagieren mit anderen Drogen;
  • keine Nebenwirkungen haben (außer für individuelle Unverträglichkeit der Komponenten);
  • enthalten natürliche Inhaltsstoffe;
  • Irritation, Trockenheit und Abschälen der Haut beseitigen.

Die Nachteile nicht-hormoneller Cremes und Salben für Psoriasis sind:

  1. lange Nutzungsdauer für sichtbare Ergebnisse;
  2. Mangel an therapeutischer und kosmetischer Wirkung bei schweren Formen der Krankheit.

Trotz der Verfügbarkeit nicht-hormoneller Medikamente muss die Ernennung eines Medikaments zu einem Dermatologen führen.

Salben gegen Psoriasis auf der Haut ohne hormonellen Gehalt werden in die Hauptkomponenten unterteilt:

  • homöopathisch;
  • ölig;
  • Vitamin;
  • fetthaltige Mittel;
  • Teer;
  • gleichgültig.

Aus dem gesamten pharmakologischen Spektrum werden am häufigsten mehrere nicht-hormonelle Salben gegen Psoriasis verschrieben. Eine häufige Kontraindikation für alle Arten von Medikamenten sind individuelle allergische Reaktionen.

Liste der Salben

der Name

Kernkomponente

Kontraindikationen

Durchschnittspreis

homöopathisch

Tinktur aus Magonia Holly

Kindheit (bis zu einem Jahr)

ölig

kardiale, renale und hepatische Dekompensation

Vitamin

Kindheit und Jugendalter (bis zum Erwachsenenalter), ein Überschuss an Vitamin D

Produkte, die Fett enthalten

Lysozym, Honig, Gemüsebestandteile: eine Reihe, Kamille, Eukalyptus

perinatale Periode, Allergie gegen Honig und Bienenprodukte

Honig, Bienenwachs, pflanzliche Öle und Extrakte: Zeder, Schafgarbe, Kamille, Ringelblume, Süßholz, Eukalyptus, Aloe

allergisch gegen Honig und Bienenprodukte

zögern

Wischnewski-Salbe (Balsamico-Liniment)

Xeroform, Rizinusöl, Teer

Nierenfunktionsstörung

gleichgültig

Salicylsäure (C₇H₆O₃)

Kinder unter 12 Monaten

Zinkoxid (ZnO)

eitrige Läsionen der Epidermis

Zinkverbindung mit anderen Bestandteilen - Zinkpyrithionkomplex

Analoga teurer nicht-hormoneller Medikamente mit Fett sind günstige Salben für Psoriasis: Magnipsor, Antipsor, Cytopsor.

Nicht-hormonelle Cremes gegen Psoriasis haben eine weniger ölige Basis als Salben. Dadurch können sie schneller in die Haut eindringen. Meist haben solche Medikamente ein angenehmeres Aroma. Gegenanzeigen - individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile der Creme.

Cremeliste

Name

Hauptbestandteil

Kontraindikationen

Durchschnittspreis

PSORIASIS-CREME

Salicylsäuremethylester, chinesische Kräuter sammeln

offene Wunden, trophische Geschwüre

Morgendämmerung

mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, Vitaminkomplex A, E

keine (außer allgemein)

Pikladol

Öl und Extrakt aus Tanne, Schöllkraut, Fett, Teer

keine (außer allgemein)

König der Haut

Antimykotikum Ketoconazol, natürliche indische Antiseptika (Sandelholz, Tulasi, Kapur Kachari)

Peritonealdermatitis, Leberfunktionsstörung, Perinatal- und Stillzeit, Kinder bis zu einem Jahr

Sophora

Vergilbung Sophora, Pfefferminze, Spross einer Yasenets mochenpodny (Rinde), Ledeburiel Zhabritsevidnaya

Tragezeit eines Kindes (mit Vorsicht während der Stillzeit)

Psoryl

Kräuter: Salbei, Lavendel, Süßklee, Rosmarin, Klette, Mariendistel, Lavendel, Rosmarin, Ringelblume, Eukalyptus, Schafgarbe, Veilchen, Johanniskraut. Glycerol- und Zinkbestandteile

keine (außer allgemein)

Darüber hinaus ist auch das Burenka-Kosmetikprodukt der Marke Horsepower bekannt.

Hormonelle Medikamente

Grundlage homogener Cremes und Salben zur Behandlung der Hautpsoriasis sind Steroidhormone, die von der Nebennierenrinde (Corticosteroide) produziert werden.

Je nach Aktivitätsqualität und Entwicklungszeit werden die Medikamente in vier Generationen eingeteilt:

  • №1. Die Hormonkonzentration ist niedrig, wird bei leichter und mittelschwerer Psoriasis (Hydrocortison, Prednisolon) eingesetzt.
  • №2. Sie wirken energetischer als Medikamente der ersten Generation und können Schwellungen beseitigen. Die Hauptdrogen der Gruppe sind Flumetazon, Flukortolon.
  • №3. Enthält einen hohen Prozentsatz an Hormonen. Moderate und schwere chronische Psoriasis. Eine begrenzte Nutzungsdauer haben, Beispiele: Triamcinolon, Fluocinolon.
  • №4. Sie haben eine starke antipsoriatische Wirkung. Wird in der Pathologie im schweren Stadium und bei ausgedehnten Hautläsionen verwendet. Kann tief in die Haut eindringen und wirkt schnell. Bei falscher Anwendung können zahlreiche Nebenwirkungen auftreten. Die Behandlungsdauer ist kurz. Die besten Salben für Psoriasis in dieser Gruppe sind Clobetasol, Betamethason, Gallometason.

Der Hauptvorteil von Hormonarzneimitteln besteht in ihrem schnellen Ergebnis. Darüber hinaus helfen Salben und Cremes in Fällen, in denen nicht-hormonelle Medikamente unbrauchbar sind.

Die Nachteile hormonhaltiger Medikamente sind:

  1. kurze Nutzungsdauer;
  2. eine Vielzahl von Kontraindikationen und unerwünschten Ereignissen;
  3. Die Fähigkeit, Sucht zu verursachen, erfordert bei jedem neuen Behandlungsverlauf eine stärkere Medikation.

Die negativen Auswirkungen einer Hormonbehandlung können wie folgt sein:

  • Ungleichgewicht des hormonellen Hintergrunds (dies kann zur Entwicklung von Erkrankungen des endokrinen Systems und des Urogenitalsystems führen);
  • eine Erhöhung des Gehalts an "schlechtem" Cholesterin im Blut;
  • das Auftreten atrophischer und nekrotischer Prozesse in der Epidermis.

Die Therapie mit Medikamenten dieser Gruppe wird nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt. Selbstmedikation kann zu irreversiblen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit führen.

Nicht-hormonelle Salbe für Psoriasis

Psoriasis ist seit der Antike der Menschheit bekannt. Trotzdem können Experten die genauen Ursachen der Erkrankung noch nicht ermitteln. Es gibt die Meinung, dass ein erblicher Faktor eine wichtige Rolle bei seiner Entwicklung spielt. In Übereinstimmung mit anderen Theorien ist die Krankheit eine Folge von Stoffwechsel- und Hormonstörungen, längerem Stress, dem Einfluss negativer Umweltfaktoren usw. Aufgrund der Ungewissheit in dieser Angelegenheit wird die komplexe Therapie der Psoriasis als optimal angesehen. Dazu gehören Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten und zur Erzielung einer langfristigen Remission. Dies ist die Verwendung von Medikamenten für lokale und allgemeine Zwecke, Physiotherapie, Reflexologie, Diät, Volksheilmittel usw.

Vor- und Nachteile von hormonellen und nicht hormonellen Medikamenten

Bei der lokalen Behandlung von Psoriasis sind Salben besonders wirksam. Sie können hormonell und nicht hormonell sein.

Hormonelle Medikamente wirken schnell: Mit ihrer Hilfe können Sie die Symptome der Krankheit in kurzer Zeit loswerden. Die Verwendung dieser Werkzeuge hat jedoch einige gravierende Nachteile.

Nachteile von Hormonpräparaten:

  • das Ergebnis ist kurz;
  • Glukokortikosteroide machen süchtig, und Sie müssen die Dosis ständig erhöhen.
  • Hormonsalben führen zu Komplikationen der Krankheit (z. B. der Entwicklung einer Psoriasis-Arthritis) und zum Auftreten schwerer Nebenwirkungen des kardiovaskulären Systems, des endokrinen Systems, der Leber und der Nieren.

Aufgrund der aggressiven Auswirkungen auf den Körper verzichten viele Experten auf die Verschreibung von Glukokortikoiden und ziehen es vor, nicht-hormonelle Salben zur Behandlung von Psoriasis zu verwenden. Die Vorteile dieser Tools:

  • hoch genug effizient;
  • mangelnde Sucht und nachfolgende Wirkung der Stornierung;
  • eine kleine Menge Nebenwirkungen;
  • Sicherheit im Hinblick auf die Aufrechterhaltung des hormonellen Gleichgewichts im Körper;
  • Verfügbarkeit in Bezug auf den Preis.

Beliebte nicht-hormonelle Salben

Bei regelmäßiger Anwendung sind hormonfreie Salben ein wirksames Mittel, um die Symptome der Psoriasis zu beseitigen. Trotz der relativen Sicherheit können sie nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden. Je nach Stadium der Erkrankung erfolgt die Behandlung in Stufen. Nicht-hormonelle Salbe im Anfangsstadium verordnet. Sie enthalten in der Regel einen Wirkstoff (in seltenen Fällen - zwei), der das Wirkungsspektrum der Salbe bestimmt.

Salicylsalbe

Bei Psoriasis wird diese nicht-hormonelle Salbe als lokal reizend, ablenkend, trocknend, antiseptisch, keratolytisch eingesetzt. Es verbessert den Gewebetrophismus, wirkt entzündungshemmend und juckreizstillend. Das Tool ist ziemlich effektiv und sicher, wie es heißt, und Feedback von Experten.

Anwendung

Totes Hautgewebe wird von den betroffenen Bereichen entfernt, wonach die Oberfläche mit einer Desinfektionszusammensetzung behandelt wird. Die Salbe wird auf die gereinigte Haut aufgetragen und mit einem sterilen Verband behandelt. Es muss zweimal täglich gewechselt werden, um die Psoriasis-Plaques vollständig zu entfernen.

Gegenanzeigen

Salicylsalbe und Produkte, die Salicylsäure enthalten, werden in folgenden Fällen nicht verwendet:

  1. Überempfindlichkeit gegen das Medikament.
  2. Nierenprobleme.
  3. Alter bis zu 3 Jahre.
  4. Schwangerschaft und Stillzeit.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen verursacht die lokale Anwendung von Salicylsäure unerwünschte Wirkungen:

  • vermehrter Juckreiz, Brennen;
  • Hyperämie im behandelten Bereich;
  • allergische Reaktion

Die Salbe sollte nicht auf Warzen, Muttermale, Gesicht, Genitalbereich angewendet werden. Bei der Behandlung von Psoriasis bei Kindern wird nicht empfohlen, mehrere Bereiche gleichzeitig mit dem Medikament zu behandeln.

Kosten von

Der Preis von 25 g dieser nicht-hormonellen Salbe beträgt etwa 15 bis 25 Rubel.

Zinksalbe

Dieses Medikament hat eine adstringierende, trocknende, antiseptische, entzündungshemmende und adsorbierende Wirkung. Bei Psoriasis, reduziert Juckreiz, Irritationen, Exsudation, beseitigt Entzündungsbereiche, schützt vor äußeren Reizen durch die Schaffung einer äußeren Barriere.

Anwendung

Zinksalbe wird auf die Lokalisation der Psoriasisläsionen zwei- bis dreimal täglich aufgetragen. Anwenden, um die Symptome zu beseitigen.

Gegenanzeigen

Das Produkt ist nicht für Überempfindlichkeit gegen Zinkoxid angegeben.

Nebenwirkungen

Eine allergische Reaktion ist in Form von Juckreiz, Rötung und Hautausschlag möglich.

Kosten von

Eine 25-Gramm-Packung Zinksalbe kostet 50-60 Rubel.

Zinkap

Dies ist eine nicht-hormonelle Dermatoschutzsalbe, deren Wirkstoff Zinkpyrithion ist. Expertenmeinungen weisen auf eine ausgeprägte entzündungshemmende, antibakterielle und antimykotische Aktivität bei Psoriasis hin. Bei regelmäßiger Anwendung lindert es Symptome der Krankheit wie Desquamation, Juckreiz, Reizung und verhindert den Zusatz einer Sekundärinfektion. Es wird auch bei der Lokalisierung der Läsion auf der Kopfhaut verwendet.

Anwendung

Die Creme sollte bis zu zweimal täglich auf die mit Psoriasis-Plaques und Ausschlag bedeckten Stellen dünn aufgetragen werden. Die Behandlung kann 1-1,5 Monate andauern. Bei Bedarf kann ein wiederholter Verlauf zugeordnet werden (z. B. bei Verschlimmerung der Erkrankung).

Gegenanzeigen

Zinkap wird nicht verwendet:

  • im Falle einer Überempfindlichkeit gegen die einzelnen Bestandteile des Arzneimittels;
  • bei der Verwendung von Hormonsalben lokaler Wirkung.

Das Instrument ist nicht zur Behandlung von Psoriasis bei Kindern unter 1 Jahr indiziert.

Nebenwirkungen

Zinocap wird von den Patienten in der Regel gut vertragen. In einigen Fällen kann eine allergische Reaktion auftreten.

Kosten von

Der ungefähre Preis von 15 Gramm nicht-hormoneller Salbe für Psoriasis Zinocap in russischen Apotheken beträgt 550-620 Rubel.

Dayvoneks

Grundlage der therapeutischen Wirkung der Salbe ist die Stimulierung der morphologischen Differenzierung und Unterdrückung der Proliferation von Keratozyten. Reduziert die Aktivität von T-Lymphozyten. Wird bei der Behandlung von Psoriasis vulgaris verwendet.

Anwendung

Die maximale Tagesdosis beträgt 15 g. Die Gesamtdosis des Arzneimittels während der Woche sollte 100 g nicht überschreiten.

Die Salbe wird 1-2 mal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen. In der Regel ist ein positiver Effekt nach 7-15 Tagen zu beobachten. Die Kursdauer beträgt 1,5 bis 2 Monate.

Gegenanzeigen

Dayvoneks nicht ernennen:

  • bei Überempfindlichkeit gegen Calcipotriol oder Salbenadjuvantien;
  • bei Erkrankungen, die zu einer Verletzung des Calciumstoffwechsels führen;
  • während der Schwangerschaft

Sehr sorgfältig wird das Medikament unter folgenden Bedingungen verwendet:

  • Hyperkalzämie;
  • Hypercalciurie;
  • Nierenversagen;
  • Leberversagen;

Die Anwendung einer nicht-hormonellen Dayvonex-Salbe wird nicht zur Behandlung von Psoriasis bei älteren Menschen über 65 Jahren und bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren empfohlen.

Experten zufolge kann das Medikament bei der Verwendung von Produkten, die Salicylsäure enthalten, zu Komplikationen der Symptome führen.

Nebenwirkungen

Haut: Reizung, vermehrter Juckreiz, Hautausschlag, erhöhte Trockenheit und Schälen, Brennen, Hyperpigmentierung, Depigmentierung. Vielleicht die Entwicklung von Kontaktdermatitis, Ekzemen, Verschlimmerung der Symptome von Psoriasis, Schwellungen des Gesichts.

Immunsystem: Urtikaria, Allergien, Angioödem.

Stoffwechsel: erhöhte Kalziumkonzentration im Blut. Hyperkalzämie führt zur Manifestation der folgenden Symptome:

  • Müdigkeit;
  • Konzentrationsprobleme;
  • Verstopfung;
  • reduzierter Muskeltonus;
  • ständiger Durst

Einschränkungen

  • Die Salbe ist nicht zur Behandlung von Psoriasis im Gesicht vorgesehen.
  • Es wird nicht empfohlen, Dayvonex auf großen Hautbereichen (mehr als 30% der gesamten Hautoberfläche) aufzutragen. Bei schweren Formen der Psoriasis wird das Medikament extrem selten angewendet (aufgrund des erhöhten Risikos einer Hyperkalzämie), und der Kalziumspiegel im Urin und Blut wird kontinuierlich überwacht.
  • Während der Behandlung sollte die Exposition gegenüber Sonnenlicht oder künstlicher UV-Strahlung auf der Haut begrenzt sein. Die Verwendung von Dayvoneks in Kombination mit einer PUVA- oder UV-Therapie ist nur möglich, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Kosten von

Kaufen Sie 30 g Salbe für 900-1200 Rubel.

Losterin

Der therapeutische Effekt beruht auf den Eigenschaften der Bestandteile in der Salbe:

Naftalan - hat einen ausgeprägten entzündungshemmenden, vasodilatatorischen, antibakteriellen, desensibilisierenden Effekt, verbessert den Hauttrophismus und trägt zur Normalisierung der Mikrozirkulations- und Stoffwechselprozesse bei.

Harnstoff befeuchtet effektiv die Haut, lindert Juckreiz, Irritationen und verbessert die Aufnahme anderer Bestandteile der Salbe. Es wirkt peelend, keratolytisch, wundheilend und bakteriostatisch.

Salicylsäure - hat eine antiseptische, wundheilende, keratolytische Wirkung.

D-Panthenol oder Provitamin B5 - beschleunigt die Regeneration der Haut, verbessert den Zellstoffwechsel und reduziert Entzündungen.

Sophora-Extrakt aus Japan - erhöht die Stärke der Wände der Blutgefäße, wirkt entzündungshemmend, hemmt die Proliferation von Keratozyten und verringert so das Abblättern.

Mandelöl - enthält wertvolle Vitamine und Fettsäuren. Reguliert den Wasser- und Lipidhaushalt, regt den Regenerationsprozess der Haut an, wirkt erweichend, entzündungshemmend und juckreizlindernd.

Anwendung

Nicht-hormonelle Salbe wird bis zu dreimal täglich mit einer dünnen Schicht aufgetragen. Es zieht gut ein und hinterlässt keine Rückstände auf der Kleidung. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Symptome der Psoriasis ab, der Häufigkeit von Exazerbationen. Im Durchschnitt wird das Werkzeug 15 bis 30 Tage verwendet. Der Effekt der Verringerung des Juckreizes und der Entzündung wird ziemlich schnell erreicht, der regenerierende Effekt beginnt jedoch frühestens nach einer Woche oder 10 Tagen.

Gegenanzeigen

Salbe wird nicht für Überempfindlichkeit gegen die Komponenten verwendet.

Nebenwirkungen

Kosten von

Der Durchschnittspreis beträgt 600-750 Rubel.

Psoriaten

Effektive nicht-hormonelle homöopathische Salbe für Psoriasis. Enthält einen Extrakt aus Magonia Padubolistnoy, der aus Alkaloiden und Berberin besteht.

Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und proliferationshemmende Wirkung. Berberin reguliert den Calciumstoffwechsel in den Zellen und beeinflusst die Zellwachstums- und -reproduktionsprozesse.

Anwendung

Dreimal täglich wird Psoriaten mit einer dünnen Schicht auf die Lokalisierungsstellen von Psoriasisläsionen aufgetragen und zur besseren Absorption sanft gerieben.

Gegenanzeigen

Das Medikament wird nicht empfohlen bei Überempfindlichkeit gegen Alkohol auf der Basis von Lanolin und anderen Bestandteilen.

Es ist unerwünscht, es während der Schwangerschaft und Stillzeit anzuwenden.

Warnungen

Die Verwendung von Salben kann zu einer vorübergehenden Verschlechterung des Patienten führen. In diesem Fall muss der Kurs unterbrochen werden.

Wenn sich der Zustand des Patienten nicht innerhalb von 20 Tagen verbessert, wird das Medikament abgebrochen.

Nebenwirkungen

Bewertungen von Patienten sagen über die Sicherheit von nicht-hormonellen Psoriaten-Salben. In seltenen Fällen ist eine allergische Reaktion möglich - hauptsächlich auf einige Bestandteile der Salbengrundlage.

Kosten von

In verschiedenen Regionen des Landes kann Psoriate für 350-730 russische Rubel gekauft werden.

Video

Salbe bezieht sich auf dermatoproterische Arzneimittel. Der Hauptwirkstoff ist Vitamin A. Es ist an Redoxprozessen aktiv, unterstützt gesunde Haut, sorgt für eine normale Differenzierung des Epithelgewebes, reguliert Zellteilungsprozesse und hemmt die Keratinisierung (Keratinisierung).

Anwendung

Die Salbe wird zweimal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Bei starkem Peeling können Sie einen Okklusivverband anlegen. Es wird empfohlen, vorgeschädigte Haut mit einer antiseptischen Zusammensetzung zu behandeln. Im Durchschnitt dauert der Kurs 1 bis 3 Monate.

Gegenanzeigen

Die Verwendung der nicht-hormonellen Salbe Videstim bei Psoriasis wird nicht empfohlen:

  • bei akuten Hautkrankheiten;
  • mit Nierenversagen;
  • während des ersten Trimesters der Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Im behandelten Bereich können Juckreiz und ausgeprägte Hyperämie auftreten.

Eine längere Verwendung der Salbe führt manchmal zu Hypervitaminose A. Gleichzeitig treten folgende Symptome auf:

  • Lethargie;
  • Schläfrigkeit;
  • schwitzen
  • Kopfschmerzen;
  • Hautausschläge.

Kosten von

Eine 10-Gramm-Tube kostet durchschnittlich 80-100 Rubel.

Eine 35-Gramm-Packung Salbe kann für 150-220 Rubel erworben werden.

Kartalin

Es ist eine wirksame nicht-hormonelle Salbe für Psoriasis und andere chronische Dermatosen. Es hat keratolytische, regenerative und entzündungshemmende Wirkungen. Das Medikament wurde vor mehr als 15 Jahren entwickelt. Es enthält Fett, Extrakte aus Kamille, Sukzession, Lavendel, Eukalyptus, Naturhonig, Vitamine A, D, Salicylsäure.

Anwendung

Salbe gleichmäßig auf die Haut auftragen und mindestens 12 Stunden einwirken lassen. Reiben sollte es nicht sein. In der Anfangsphase der Behandlung ist eine leichte Verschlimmerung der Symptome in Form von erhöhtem Hautausschlag und Juckreiz möglich. In der Regel vergehen diese Phänomene schnell. Ein positives Ergebnis macht sich nach einer Woche bemerkbar.

Die Behandlung erfolgt stufenweise. Die erste Phase dauert bis zum Verschwinden von Psoriasis-Plaques und zur Bildung von dyschromischen Flecken. Die zweite Stufe, die bis zu 1 Monat dauert, dient dazu, das erzielte Ergebnis zu konsolidieren.
Während der Behandlung wird empfohlen, sich an eine spezielle Diät zu halten: Fett, scharfe Speisen und Alkohol zu entfernen.

Gegenanzeigen

Kartalin wird nicht bei individuellen Unverträglichkeiten seiner Bestandteile und während der Schwangerschaft angewendet.

Es gibt einige Einschränkungen:

  • Salbe kann nicht auf die Haut aufgetragen werden;
  • Während des Gebrauchs ist es erforderlich, eine längere Sonneneinstrahlung zu vermeiden, um Hypervitaminose D zu verhindern.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen kann allergische Dermatitis auftreten. Wenn Sie zu Allergien neigen, wird empfohlen, Antihistaminika der 2. und 3. Generation (Cetirizin, Loratadin, Ebastin) gleichzeitig mit Kartalin zu verwenden.

Kosten von

100 ml Salbenpackung kostet 780-1000 Rubel.

Magnipsor

Dies ist ein einzigartiges nicht-hormonelles Mittel gegen Psoriasis, das Fett, Kräuterextrakte, Mineralstoffe, nützliche Öle und Salze enthält. Die Salbe hat antiseptische, keratolytische, auflösende und reduzierende Wirkungen. Es wird in allen Stadien der Krankheit angewendet.

Anwendung

Die Salbe ist für den täglichen Gebrauch bestimmt (bis zu zweimal täglich). Es wird mit einer dünnen Schicht auf die Brennpunkte der Psoriasis-Plaques aufgetragen. Bei der Behandlung der Kopfhaut wird das Haar mit den Händen zur besseren Anwendung des Produkts auseinandergedrückt und anschließend sanft in die Haut gerieben. Es wird empfohlen, in 2-3 Tagen zu duschen (und nicht zu baden). Verwenden Sie Glyzerin oder Babyseife. Ein Waschlappen ist unerwünscht.

In den ersten Tagen kann es zu Reizungen, Juckreiz, Kribbeln kommen. Gleichzeitig ist es notwendig, Kratzer zu vermeiden und enge Krusten nicht zu schließen. Der Juckreiz lässt allmählich nach und die Plaques werden flach. Die Rötung verschwindet meistens nach 15 Tagen, kann jedoch manchmal 1,5 bis 2 Monate dauern.

Die Behandlung wird fortgesetzt, bis die Plaque entfernt ist. An ihrer Stelle sind Pigmentflecken.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von Salbe wird nicht gezeigt:

  • mit Allergien gegen Bestandteile;
  • während der Schwangerschaft;
  • für die Behandlung von Kindern unter 7 Jahren.

Nebenwirkungen

Es kann Juckreiz, Urtikaria verursachen. In seltenen Fällen haben Patienten Fieber.

Kosten von

Der Preis von 200 g der nicht-hormonellen Salbe Magnipsor reicht von 1.730 bis 2.000 Rubel.

Acrustal

Die Creme soll die Hauterscheinungen von Psoriasis und anderen dermatologischen Erkrankungen beseitigen. Aufgrund des Fehlens künstlicher Zusatzstoffe bedeutet dies hypoallergen. Bei der Herstellung von Akrustal wurden neue patentierte Verfahren zur Gewinnung von Pflanzenmaterial angewendet, um die maximale Menge an biologisch aktiven Substanzen zu erhalten. Die Creme enthält:

  • Zedernöl, Schafgarbe und Eukalyptusöl;
  • Ölextrakte von Weizenkeimen und Heilkräutern (Ringelblume, Kamille);
  • Extrakte aus Wacholder und Süßholz;
  • fetthaltiges Fett;
  • Honig
  • Bienenwachs

Die Salbe wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, beseitigt effektiv Juckreiz, verbessert den lokalen Stoffwechsel und beschleunigt die Hautregeneration.

Fachleuten zufolge entfernt die nicht-hormonelle Salbe Akrustal nicht nur Psoriasis-Plaques, sondern auch dyschromische Flecken.

Eine deutliche Verbesserung des Hautzustandes ist bereits nach 7-9 Tagen zu erkennen. Der Kurs dauert ca. 2-3 Monate.

Anwendung

Wenn Sie vor der Anwendung der Akustal-Phyto-Creme mit hormonellen Mitteln behandelt wurden, müssen Sie ein 3-wöchiges Intervall durchhalten. Es wird empfohlen, vorab einen biologischen Test auf Verträglichkeit durchzuführen: Salbe 2-3 Stunden auf eine Platte auftragen. Beginnen Sie die Behandlung, wenn keine Nebenwirkungen auftreten.

Die Creme wird mit leichten Bewegungen aufgetragen und nicht in die Haut eingerieben. Bei ausgedehnten Läsionen wird empfohlen, die Behandlung mit der Behandlung der Haut der unteren Extremitäten zu beginnen, nach einigen Tagen in die Hände gehen und nach einigen Tagen die Salbe auf die anderen betroffenen Bereiche auftragen. Wenn der Hautausschlag am Kopf lokalisiert ist, wird Akrustal jeden zweiten Tag in Richtung Haarwuchs auf die Haut aufgetragen.

In der ersten Woche werden die Plaques alle zwei Tage verschmiert und lassen die Creme mindestens 6 Stunden lang. Ab dem achten Tag täglich Akrustal. Kursdauer - bis zu 3 Monate, bis die Plaques verschwinden. Während die Hyperpigmentierung aufrechterhalten wird, wird die Verwendung von Phytocream um einen weiteren Monat verlängert.

Gegenanzeigen

Acrustal wird nicht empfohlen bei Überempfindlichkeit gegen eine oder mehrere Komponenten.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen ist eine lokale Reaktion in Form einer allergischen Kontaktdermatitis möglich.

Kosten von

65 ml Akustal Tuba kostet 780-850 Rubel.

Psoriasin

Ein wirksames Mittel gegen Psoriasis, das lokal reizend wirkt. Der Wirkstoff ist Dichlordiethylsulfid, das entzündungshemmende, schmerzstillende, ablenkende und sensibilisierende Eigenschaften besitzt. Psoriasin wird in der stationären Phase der Krankheit eingesetzt.

Anwendung

Salbe wird zweimal täglich angewendet. In der Anfangsphase der Behandlung (5-6 Tage) wird der Verband nicht angelegt. Ab dem achten Tag (nach einer eintägigen Pause, wenn der Patient ein Bad nimmt und seine Unterwäsche wechselt), wird Wachspapier auf die behandelte Oberfläche aufgebracht und der Verband mit Bandagen fixiert. Nach einer 14-tägigen Behandlung machen sie erneut eine Pause (5-6 Tage).

Gegenanzeigen

Psoriasin wird nicht bei Überempfindlichkeit gegen Komponenten, in Gegenwart von Wunden, im fortschreitenden Stadium der Psoriasis und bei bestimmten Krankheiten verwendet. Dazu gehören:

  • Pathologie der Nieren und der Leber;
  • Pyodermie;
  • Dermatitis

Salbe kann nicht mit UV-Therapie kombiniert werden.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen ist es möglich:

  • Exazerbation der Psoriasis und ihres Übergangs zur Erythrodermie;
  • das Auftreten einer allergischen Reaktion vom bullösen Typ;
  • erhöhte Pigmentierung der Haut.

Bei Anwendung auf einer beschädigten Oberfläche (z. B. offene Wunden) können Kopfschmerzen, Übelkeit mit Erbrechen, Apathie, allgemeines Unwohlsein, Schläfrigkeit auftreten.

Kosten von

Die Preise reichen von 450 bis 600 Rubel für 35 g Salbe.

Weitere Informationen Über Die Arten Von Allergien