Haupt Tiere

TOP 10 besten Cremes für Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt

Während der Schwangerschaft bilden sich häufig Schwangerschaftsstreifen (Striae) bei Frauen - burgundfarbene und hellrosa Streifen auf der Haut des Bauches, der Oberschenkel, des Gesäßes und sogar auf der Brust. Ihr Aussehen wird durch die Unvorbereitetheit der Haut auf Überdehnung mit Zunahme des Bauchraums und des gesamten Körpergewichts verursacht. Dehnungsstreifen sind natürlich leichter zu verhindern als zu behandeln. Was aber, wenn die Dehnungsstreifen bereits erschienen sind? Im Kampf gegen sie helfen die Mittel der traditionellen Medizin und der Kosmetik-Kosmetik. Weitere Informationen zum Entfernen von Dehnungsstreifen nach der Geburt finden Sie hier.

Eine der Möglichkeiten, um Schwangerschaftsstreifen zu beseitigen, ist eine spezielle Creme für Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt. Sie verhindern das Auftreten von Strii während der Schwangerschaft und reduzieren oder beseitigen die bereits nach der Geburt aufgetretenen Defekte. Der ausgewählte Agent muss bestimmte Anforderungen erfüllen:

  • Zusammensetzung: Die Creme sollte Komponenten enthalten, die die Hautelastizität erhöhen, z. B. Kollagen und Elastin.
  • Sicherheit: Das Produkt darf den Körper nicht beeinträchtigen.
  • Hersteller: Es ist wünschenswert, dass der Hersteller der Creme bekannt war und sich bewährt hat.

Zusammensetzung der Cremes

Um strii loszuwerden, müssen Sie verstehen, wie sie aussehen. Dehnungsstreifen treten auf, wenn die innere Schicht der Haut bricht. Solche Brüche entstehen mit einem Mangel an Kollagen und Elastin in der Haut - Substanzen, die für die Elastizität verantwortlich sind. Daher sollten diese Komponenten die Hauptkomponenten der Creme sein. Neben der Erhöhung der Dehnungsfähigkeit müssen Sie sich um die Ernährung der Haut kümmern und den Feuchtigkeitsgehalt erhöhen.

Daher sollte die optimale Creme enthalten:

  • Kollagen und Elastin zur Erhöhung der Hautelastizität oder Stimulanzien ihrer Produktion;
  • Nährstoffe zum Erhalt der natürlichen Feuchtigkeit, Hautelastizität: Vitamine der Gruppe B, Vitamin A (Retinol), ungesättigte Fettsäuren (Linolsäure, Linolensäure, Ölsäure) in Form verschiedener Öle, Algen;
  • Antioxidantien zum Schutz vor negativen Umwelteinflüssen, Stress: Vitamin E, C in Form von Weizenkeimöl;
  • Regenerationsaktivierende Substanzen;
  • Durchblutungsstimulanzien.

Wie wählt man die Creme für Schwangerschaftsstreifen?

Bei der Auswahl einer Creme müssen Sie die wichtigen Nuancen berücksichtigen:

  • Die Creme muss sicher sein: Es ist erforderlich, dass das Röhrchen oder die Anweisungen darauf hinweisen, dass das Produkt während der Stillzeit verwendet werden kann;
  • hypoallergen: Es ist wichtig, dass die Zusammensetzung bei Mutter und Kind keine Allergien verursacht (im Stillen können die Bestandteile der Creme mit der Muttermilch in den Körper des Babys gelangen).
  • minimaler Geruch und Farbe: Parfüm, Farbstoffe verleihen der Creme natürlich mehr Anziehungskraft, können jedoch Allergien des Babys oder des anfälligen Körpers der Mutter verursachen
  • Es ist ratsam, zuerst die Sonde zu verwenden: Sie müssen prüfen, wie die Haut auf die Zusammensetzung des Produkts reagiert, ob Allergien oder andere unerwünschte Reaktionen auftreten.

Wie zu verwenden

Die Anweisungen für jedes Produkt enthalten Empfehlungen zur Verwendung - wie oft anzuwenden, welche Behandlung, ob entsprechende Verfahren erforderlich sind (Peeling usw.). Für die meisten Produkte ist die Verwendungsmethode die gleiche:

  • Die Creme wird mit Massagebewegungen zweimal täglich mit einer dünnen Schicht aufgetragen, bis sie an Problemstellen (Bauch, Oberschenkel, Gesäß, Brust und ggf. Unterarmen) vollständig absorbiert ist.
  • Nutzungsdauer: innerhalb von 2 bis 3 Monaten;
  • Mittel wird auf saubere Haut aufgetragen (es ist wünschenswert, nach dem Duschen oder Bad anzuwenden);
  • Wenn ein Kaiserschnitt durchgeführt wurde, wird die Creme nicht auf die Narbe aufgetragen, bis sie heilt.

Cremebewertung

Es gibt kein universelles Heilmittel, das für alle geeignet ist. Obwohl unsere Haut die gleiche Struktur hat, reagiert sie auf die Creme-Therapie auf unterschiedliche Weise. Daher wird das für Sie beste Werkzeug individuell ausgewählt - abhängig vom Effekt. Die vorgestellte Bewertung enthält Informationen zur Wirkung der einzelnen Komponenten, damit Sie einen Eindruck von der Wirksamkeit des Produkts erhalten.

Top 10 Cremes gegen Schwangerschaftsstreifen:

1. Creme "Mama Comfort"

Die Linie der Mama Comfort-Produkte wurde speziell für schwangere und stillende Mütter entwickelt. Die Zusammensetzung ist speziell für Haut bestimmt, die in der Zeit nach der Geburt besonders empfindlich ist. Die Creme kann auch die Elastizität der Haut schwangerer Frauen verbessern. Preis

Komponenten:

  • Hyaluronsäure: reguliert den Wasser-Fett-Haushalt und hält die optimale Flüssigkeitsmenge für die Haut im interzellulären Raum;
  • Rosskastanienextrakt: regt die Durchblutung an, verbessert die Ernährung und die Hautregeneration;
  • Ölextrakt: Sättigung mit Fettsäuren zur Erhöhung der Hautelastizität;
  • REGU-STRETCH innovativer Komplex zur Korrektur der Dehnungsfähigkeit der Haut.

2. Creme "9 Monate"

Wie die Mama Comfort-Serie ist die 9-Monats-Linie für werdende Mütter konzipiert und umfasst nicht nur Stretch-Mark-Creme, sondern auch Mittel zur Pflege und zum Schutz der gesamten Körperhaut. Diese Creme hilft nicht nur zu verhindern, sondern bekämpft auch aktiv bereits bestehende Dehnungsstreifen. Preis

Komponenten:

  • Sojabohnen- und Elastinhydrolysate: Versorgen Sie die Haut mit wichtigen Substanzen, um deren Elastizität zu unterstützen.
  • Antioxidantien: Echinacea-Extrakt, Weizenkeimöl zum Schutz der Haut vor schädlichen Wirkungen und Stress;
  • Grapefruit-Öl: regt die Durchblutung an und hilft auch, Fettablagerungen, Cellulite zu beseitigen
  • Komplexe Öle: Versorgt die Haut mit Nährstoffen.

3. Creme "Mustella" duale Wirkung

Doppelt wirkende Mittel sorgen für die Vorbeugung und Korrektur von Dehnungsstreifen. Kämpft effektiv mit vorhandenen Dehnungsstreifen und verhindert die Entstehung neuer Dehnungsstreifen. Preis

Komponenten:

  • Mustellas speziell entwickelte Substanzen Elastoregulator, Arabinogalactan und Lupeol sorgen für erhöhte Elastizität;
  • Japanisches Sophora, ein Komplex von Mikroelementen, der für die Regeneration verantwortlich ist;
  • Sheabutter, Avocadopeptide wirken nahrhaft.

4. Creme "Pregnacare"

Creme zur Vorbeugung und Behandlung von Schwangerschaftsstreifen (Schwangerschaftsstreifen), die während und nach der Schwangerschaft auftreten. Die Bestandteile dieses Produkts beseitigen nicht nur die bereits entwickelten Streifen, sondern bekämpfen auch aktiv neue Defekte, da sie in ihrer Zusammensetzung einen Stimulator der Elastinproduktion enthalten. Preis

Zusammensetzung:

  • Aloe Vera, Panthenol nähren die Haut;
  • Allantoin, Nachtkerzenöl fördert die Regeneration;
  • Vitamin E, Calendula-Extrakt, Soja-Glycin wirken als Antioxidantien;
  • Zitronenöl stoppt den Abbau von Kollagen und Elastin und stimuliert deren Produktion.

5. Creme von "Avent"

Stretch Mark Creme in Europa beliebt.

Enthält natürliche Öle, die reich an Mineralien, Vitaminen und Aminosäuren sind, Pflanzenextrakte, darunter Extrakte von Meerespflanzen und Algen. Ein leichter Duft auf Zitrusbasis enthält Noten von Zitronen- und Grapefruitaromen, die für ihre Fähigkeit bekannt sind, die Symptome von Übelkeit während der Schwangerschaft zu lindern. Alle Kosmetikprodukte von Philips Avent wurden einer strengen dermatologischen Kontrolle unterzogen.

Die spezielle Formel der Avent-Creme hilft gegen Ermüdung, verbessert die Hautelastizität und verhindert das Auftreten von Dehnungsstreifen. Diese pflegende, nicht fettende Massagecreme verbessert die Hautelastizität, spendet Feuchtigkeit und macht sie weich. Hypoallergen Preis

Wirkstoffe:

  • Shea-Samen-Öl wirkt weichmachend;
  • Extrakt aus Meerespflanzen und Algen verbessert die Hautelastizität;
  • Papaya- und Süßmandelöl (aus potenziell allergenen freien Proteinen gereinigt) reduzieren Staus und fördern die Entfernung von Flüssigkeit.

6. Creme für Schwangerschaftsstreifen "Vichy"

Reduziert das Risiko von Dehnungsstreifen. Trägt zur Verbesserung der Hautelastizität bei und reduziert die vorhandenen Dehnungsstreifen deutlich. Preis

Die Bestandteile der Creme für Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt "Vichy":

  • Vichy Thermalwasser: Regt die Hautregeneration an;
  • Glycerin: Hält die Hautfeuchtigkeit und verhindert Elastizitätsverlust;
  • Bassia-Öl: Aktiviert die Kollagensynthese und Stoffwechselprozesse in Hautzellen.

7. Phytolastil-Gel oder Ampullen von Lierac

Der französische Hersteller gibt rund 85% der Wirksamkeit des Werkzeugs an, und zwar für alle Arten von Dehnungsstreifen - sowohl „alte“ als auch „neue“. Die Basis des bestehenden Komplexes ist ein Auszug aus Schachtelhalm, Efeu und Manschette. Diese Substanzen enthalten Flavonoide, die die Produktion von Kollagen und Elastin stimulieren. Preis

Morgens und abends mit leichten Massagebewegungen 8 Wochen auf die Problemzonen auftragen. Der Kurs kann verlängert werden. Das Ergebnis hängt von der Gründlichkeit ab, mit der Sie dieses Werkzeug verwenden. Unterbrechen Sie den Kurs nicht.

8. Creme Clarins Stretch Mark Control

Das Tool basiert auf pflanzlichen Inhaltsstoffen, die dazu beitragen, Hautdefekte zu beseitigen und deren Ernährung bereitzustellen. Preis

Komponenten:

  • Centella Asiatica, Vodnik-Beeren aktivieren die Regenerationsprozesse und die Produktion von Kollagen und Elastin;
  • Ölextrakt pflegt die Haut.

9. Creme "Solaris" Nona

Das Tool wurde nicht nur zur Beseitigung von Dehnungsstreifen entwickelt, sondern wird auch bei vielen Hautkrankheiten (von Narben, Verbrennungen, Dehnungsstreifen, zur Heilung des Tätowierens und bei Hautschäden) eingesetzt. Bioorgano-Mineral-Komplex, pflanzliche Wachsemulsion, Sonnenblumenöl, Avocadoöl, Jojobaöl-Extrakt, Aloe-, Orangen-, Thymian- und Rosmarinextrakte wirken wie eine Verjüngung und Regeneration der Haut. Anwendung: Eine dünne Schicht auf nasser Haut. Preis

10. Creme Intensive Anti-Stretch Marks Creme von Collistar

Die Wirkung des Mittels beruht auf der Blockierung von Elastase, einem Enzym, das Elastin bricht. Dieser Effekt ist aufgrund eines Komplexes von 4 Aminosäuren möglich. Die Creme enthält auch Hyaluronsäure, Seidenproteine, aufgrund derer eine aktive Regeneration und Konservierung von Flüssigkeit im interzellulären Raum stattfindet. Preis

Weitere Cremes: Clarins, Biotherm, Ives Roche, Oriflame, Venus, grüne Mama, Roc, Eveline...

P.S. Creme № 11 "Mangostan"

  • Beseitigt Dehnungsstreifen;
  • Gibt die Elastizität der Haut zurück;
  • Strafft die Haut;
  • Stellt die Integrität der Haut auf zellulärer Ebene wieder her;
  • Spendet Feuchtigkeit, nährt und tont;
  • Verhindert Dehnungsstreifen;
  • Verursacht keine Reizungen und Allergien;
  • Es hat entzündungshemmende Wirkungen.

Erfahren Sie mehr über die Creme auf dieser Seite.

Und hier erfahren Sie, wie Anastasia die Schwangerschaftsstreifen nach der Schwangerschaft entfernt hat:

Hallo Mädchen)) Ich dachte nicht, dass das Problem der Schwangerschaftsstreifen mich berühren würde, aber ich würde auch darüber schreiben.))) Aber nirgendwohin, also schreibe ich hier: Wie habe ich Schwangerschaftsstreifen entfernt? Ich würde mich sehr freuen, wenn meine Methode Ihnen helfen wird... weiterlesen


Creme gegen Schwangerschaftsstreifen wird nach der Geburt optimal in Kombination mit einer guten Ernährung für die Haut aufgetragen: Walnüsse, Fisch, Milchprodukte mit niedrigem Fettgehalt, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne, getrocknete Aprikosen.

Hallo Mädchen! Heute erzähle ich Ihnen, wie ich es geschafft habe, in Form zu kommen, 20 Kilogramm zu verlieren und schließlich gruselige Komplexe von dicken Menschen loszuwerden. Ich hoffe, dass die Informationen für Sie nützlich sind!

Möchten Sie zuerst unser Material lesen? Abonnieren Sie unseren Telegrammkanal

Welche Cremes helfen wirklich von Dehnungsstreifen

Inhalt des Artikels

  • Welche Cremes helfen wirklich von Dehnungsstreifen
  • Wie entferne ich neu erscheinende Dehnungsstreifen?
  • So entfernen Sie Dehnungsstreifen an den Beinen

Woher kommen Dehnungsstreifen?

Dehnungsstreifen sind wissenschaftliche Striae - das sind unansehnliche Narben auf der Haut, die das Leben von Millionen Frauen auf der ganzen Welt beschädigt haben. Sie erscheinen nach einer Schwangerschaft oder einem plötzlichen Gewichtsverlust. Meistens befinden sich Dehnungsstreifen an Hüfte, Brust oder Bauch. Sie loszuwerden ist schwierig, aber möglich.

Die besten Cremes gegen Dehnungsstreifen

Bevor Sie eine Creme gegen Dehnungsstreifen kaufen, sollten Sie deren Zusammensetzung sorgfältig prüfen. Als wirksamste Cremes können solche angesehen werden, die Retinoide, Peptide, Salicylsäure, Relastin und Alpha-Hydroxidsäuren (AHA) enthalten. Diese Komponenten festigen und „reparieren“ die verdünnte Haut. Retinoide fördern also die Hauterneuerung. Sie wirken wie eine Art natürliches Peeling. Wenn Sie jedoch stillen, sollten Sie auf Cremes mit Retinoiden verzichten.

Salicylsäure zerstört das Protein perfekt, entfernt abgestorbene Hautzellen von der Hautoberfläche und macht Dehnungsstreifen weniger stark. AHA-Säuren haben eine ähnliche Peeling-Wirkung. Diese Bestandteile in der Creme entlasten die Haut von abgestorbenen Zellen und stimulieren deren Erneuerung.

Relastin hilft dabei, geschädigtes Hautgewebe wiederherzustellen. Peptide verbessern den Hautton.

Wenn der Creme für Dehnungsstreifen solche Inhaltsstoffe fehlen, ist ihre Wirksamkeit, wenn überhaupt, äußerst gering. Natürlich werden Cremes die unansehnlichen Dehnungsstreifen nicht vollständig entfernen, sie helfen jedoch auf jeden Fall, sie weniger sichtbar zu machen. Besonders, wenn Sie die Creme unmittelbar nach dem Auftreten von Schwangerschaftsstreifen verwenden.

Wie entferne ich Dehnungsstreifen?

Verlassen Sie sich jedoch nicht auf Cremes, auch bei exorbitanten Preisschildern. Um Dehnungsstreifen für immer zu entfernen, außer für die Verwendung von Cremes, müssen Sie die körperliche Aktivität steigern. Gehen Sie insbesondere spazieren, joggen oder schwimmen.

Es ist nicht überflüssig, das Menü zu korrigieren, würzig, geräuchert und salzig. Es ist auch notwendig, die süßen Leckereien auf ein Minimum zu reduzieren.

Schreiben Sie nicht die Errungenschaften der Kosmetologie ab. Laser-Auffrischung und chemisches Peeling lösen Dehnungsstreifen. Dies sind kostspielige Verfahren, aber im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen ist es schwierig, darauf zu verzichten.

Dehnungsstreifen loswerden: 13 hausgemachte Rezepte

Es ist unwahrscheinlich, dass Strecken, die völlig unsichtbar sind, zu Hause funktionieren. Aber viel weniger auffällig - ja, das ist möglich.

Viele Mütter haben während der Schwangerschaft mit Schwangerschaftsstreifen zu kämpfen: Sie tragen alle Arten von Ölen, Cremes und Massagen auf. Es hilft aber nicht immer. Selbst Ärzte können noch nicht sagen, welche Mittel der Prävention wirksam sind. Häufig neigen sie dazu, dass alles von den Eigenschaften der Haut abhängt. Bereits auftretende Dehnungsstreifen können jedoch weniger auffällig gemacht werden. Wir haben 13 Möglichkeiten gesammelt, die Tausende von Mütter an sich selbst versucht haben.

1. Olivenöl

In nahezu jedem natürlichen, nicht raffinierten Öl sind die Vitamine A, E und D enthalten. Aufgrund ihrer Wirkung teilen sich die Zellen stärker und die Regenerations- und Erneuerungsprozesse laufen schneller ab. Daher empfehlen viele eine Massage mit Olivenöl: Sie müssen ein wenig auf die Handfläche gießen, warm einmassieren, sanft in den Problembereich einmassieren und nach einer halben Stunde abwaschen.

2. Wärmemassage

Eine andere Möglichkeit: Grundöl (Castor, Olive, Mandel, Kokosnuss) mit Vitamin E und ein paar Tropfen ätherischem Öl (Rose, Geranium, Lavendel) mischen, auf die Haut auftragen, ein wenig einmassieren, anschließend den Bereich mit Plastikfolie umwickeln und mit einer Flasche einmassieren mit heißem wasser: einfach über die haut rollen. Wärme hilft den ätherischen Ölen dabei, tiefer einzutauchen und die Regeneration wird schneller.

3. Aloe

Hier brauchen Sie ein frisches Aloe-Blatt. Dies kann ein Problem sein, da der Kurs viel verlässt. Schneiden Sie die Haut vom Blatt ab, mischen sich geleeartiger Inhalt mit fünf Tropfen Vitamin A und zehn - Vitamin E. Reiben Sie die Haut ein, bis die Masse vollständig aufgenommen ist. Idealerweise sollte das Mittel zweimal täglich angewendet werden.

4. Honig und Honigpeeling

Dehnungsstreifen werden aufgrund der antiseptischen Eigenschaften von Honig reduziert. Es ist ziemlich unbequem, Kompressen aus Honig herzustellen: Sie müssen sie auf eine Serviette legen und sie bereits mit Haftfolie an Ihren Körper wickeln. Sie müssen mindestens eine halbe Stunde tragen. Ein Honigpeeling zur Vereinfachung: Mischen Sie es mit Glycerin und Salz, tragen Sie es auf Problemzonen auf und waschen Sie es nach 10 - 15 Minuten ab.

5. Proteinmasken

Eiweiß hilft, die Haut zu straffen, ihren Ton zu verbessern und sie elastischer zu machen. Sie müssen das Protein nur mit einer Gabel aufschlagen, auf die Haut auftragen, warten, bis die Maske trocknet, und mit warmem Wasser abspülen. Dann ein wenig Olivenöl auftragen und warten, bis es vollständig absorbiert ist. Die ersten Ergebnisse versprechen bereits nach zwei Wochen.

6. Zucker

Seltsamerweise ein gutes Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen. Zucker schält abgestorbene Haut ab, hellt Striae auf. Sie müssen ein Peeling machen: Mischen Sie Zucker mit ein paar Tropfen Mandelöl und Zitronensaft. Gebrauch bedeutet jeden Tag und in einem Monat werden Sie Ergebnisse sehen.

7. Zitronensaft

Zitronensaft ist gut und zuckerfrei. Er hellt die Haut gut auf - Sie müssen 10 Minuten lang Saft auftragen und anschließend abspülen. Wenn Sie Angst vor Allergien oder Irritationen haben, mischen Sie Zitronensaft zu gleichen Teilen mit der Gurke. Gurkenmasken sind nicht umsonst unsere Mütter so sehr lieben - dies ist ein hervorragendes Antioxidans.

8. Aprikosen

Genauer gesagt, Aprikosenpüree. Stimmen Sie zu, die Maske ist recht teuer und außerhalb der Saison, aber was ist, wenn Sie einen kleinen privaten Garten haben? Aprikosenpüree muss 15-20 Minuten auf der Haut bleiben und dann einfach mit warmem Wasser abgewaschen werden.

9. Kartoffelsaft

Polyphenole und Carotinoide, die in Kartoffeln enthalten sind, verbessern die Hautstruktur. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Dehnungsstreifen einfach mit Kartoffelscheiben zu reiben, Masken aus Saft oder geriebenen Kartoffeln herzustellen. Diese Maske trocken halten.

10. Kokosnusswasser

Zunächst sollte die Haut mit Hilfe von Peeling vorbereitet werden: zwei Teelöffel Milch, ein Löffel Zucker, ein paar Tropfen Gurke und Zitronensaft. Massieren Sie die Problemzonen mit diesem Peeling etwa fünf Minuten lang, spülen Sie sie dann ab und wischen Sie sie trocken. Dann schmieren wir die Haut mit Kokoswasser: Wenn sie trocknet, spüren Sie, wie sie die Haut strafft. Wenn vollständig trocken, tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme oder ein Öl auf. Wenden Sie dieses Tool nicht mehr als dreimal pro Woche an.

11. Feuchtigkeitscreme

Es verbessert die Elastizität der Haut und bewältigt Dehnungsstreifen. Das Rezept lautet wie folgt: Mischen Sie Olivenöl, Weizenkeimöl und Aloe-Gel zu gleichen Teilen. Geeignet übrigens, und lagern Sie das Gel. Bewahren Sie diese Creme im Kühlschrank auf und verwenden Sie sie jeden Tag.

12. Lotion mit Aloe

Mischen Sie eine halbe Tasse Olivenöl und eine viertel Tasse Aloe-Blattgelee, fügen Sie sechs Tropfen Vitamin E und drei bis vier Tropfen Vitamin A hinzu. Bewahren Sie die Mischung im Kühlschrank auf und tragen Sie sie jeden Tag nach dem Duschen auf die Haut auf.

13. Bienenwachscreme

Das Rezept ist wie folgt: eine halbe Tasse Kakaobutter, ein Esslöffel Vitamin E und zwei Esslöffel natürliches Bienenwachs, gerieben. Sie können einige Tropfen Weizenkeimöl oder Aprikosenöl hinzufügen. All dies sollte in einem Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzt werden, bis das Wachs schmilzt. Die Creme im Kühlschrank aufbewahren und täglich anwenden.

- Viel Wasser trinken. Gut hydrierte Haut - elastische Haut. Tee, Kaffee und Alkohol sollten jedoch nicht dehydriert werden.

- Melden Sie sich im Pool an. Schwimmen verbessert die Blutzirkulation unter der Haut und bewältigt Dehnungsstreifen. Kontrastbrausen übrigens auch.

- Kosmetische Verfahren: Chemische oder glykolhaltige Peelings erneuern die Haut, glätten sie.

- Laserpolitur: kann auch alte Narben und Narben bewältigen. Es ist ziemlich schmerzhaft und teuer, aber effektiv.

Mit welchen Mitteln werden Dehnungsstreifen garantiert entfernt?

Jede Frau, die geboren hat, interessiert sich für die Frage, wie man Dehnungsstreifen loswerden kann. Diejenigen, die regelmäßig Sport treiben, insbesondere Bodybuilding, haben häufig das Problem der Dehnungsstreifen auf der Haut der Oberschenkel und des Bauches. Und besonders das Problem ist relevant für Männer und Frauen, die zu einem starken Abnehmen neigen und das Körpergewicht abnehmen.

Alle, die die Haut zu ihrem ursprünglichen Aussehen zurückbringen möchten, stehen falschen Versprechungen und teuren, nutzlosen Medikamenten gegenüber, die kein Ergebnis erzielen. Ist es möglich, Dehnungsstreifen in der Realität zu beseitigen? Gibt es Medikamente, die wirken und die glatte Oberfläche der Haut wiederherstellen? Oder gibt es keinen Ausweg, Betrug und Quacksalberei gibt es und nichts als eine Operation hilft? Es ist notwendig, sich ausführlicher mit diesem Thema zu befassen, bevor Sie den nächsten Wunder-Kremik bestellen.

Kennen Sie den Feind im Gesicht - was dehnt sich aus?

Jeder, der das Wesentliche seines Problems versteht, wird nicht in die Hände von Werbetreibenden und skrupellosen Fälschern geraten. Dehnungsstreifen werden als tiefe oder oberflächliche Risse in der oberen oder mittleren Schicht der Epidermis bezeichnet, die unter der Wirkung einer starken Dehnung auftreten.
Haut. Wie sind Dehnungsstreifen:

  1. Im ersten Stadium wird die Haut gedehnt, dies verursacht unangenehmen und zwanghaften Juckreiz. Hautzellen haben keine Zeit, um mit der Geschwindigkeit zu teilen, mit der die Gewichtszunahme auftritt.
  2. Innerhalb von 7 bis 20 Tagen an der Stelle, an der es juckt, sind hellrosa Streifen sichtbar. Diese Streifen sind Bereiche, in denen sich die Zellen der Epidermis so schnell wie möglich teilen. Zur gleichen Zeit haben die Zellen der Dermis (eine tiefere Schicht der Haut) keine Zeit zum Teilen, und eine fallende Narbe erscheint.
  3. Dehnungsstreifen sind im Kern klassische atrophische Narben und verhalten sich genauso. Mit der Zeit verdunkelt sich die hellrosa Farbe, verschwindet dann wieder und wird weiß.

Viele Menschen würden sich niemals mit dem Problem derartiger Hautfehler auseinandersetzen, wenn sie wussten, wie sie ein Reißen vermeiden können. Wer ist gefährdet für Dehnungsstreifen und was ist die Besonderheit von Dehnungsstreifen bei diesen Menschen:

  1. Diejenigen, die eine Schwangerschaft planen. Mehr als 80% der Frauen, die ein Kind tragen, bekommen Dehnungsstreifen auf der Brust und mehr als 95% im Bauch. Gleichzeitig beginnen Hautprobleme im ersten Trimester in der Brust und im Magen näher am Anfang des dritten Trimesters.
  2. Diejenigen, die eine Familiengeschichte von Männern oder Frauen haben, die von Schwangerschaftsstreifen betroffen sind. Die Genetik hat gezeigt, dass die Neigung der Haut zum Brechen und zur Atrophie vererbt wird. 75% der striae-Leute haben Verwandte in der Familie mit einem ähnlichen Problem. Bei erblichen Veranlagungen wirken atrophische Narben auf den Bauch, das Gesäß und die Vorderfläche der Oberschenkel erscheinen im Unterarmbereich. Bei starker Fettleibigkeit sind sogar Dehnungsstreifen an den Wangen und am Dekolleté möglich. In den meisten Fällen leidet die Brust, besonders wenn die Kollagensynthese beeinträchtigt ist.
  3. Athleten, die anfällig für Muskelmasse sind. Es gibt Sportarten wie Boxen oder Bodybuilding, bei denen für erfolgreiches Training und Wettkämpfe nur Gewicht zunehmen muss. Wenn eine Gewichtszunahme schneller auftritt als die Hautzellen sich teilen, ist das Auftreten von Dehnungsstreifen wahrscheinlich. Es ist möglich, ein solches Ergebnis zu vermeiden, wenn gleichzeitig mit einer verbesserten Ernährung Prävention und sorgfältige Pflege der Haut durchgeführt wird. Experten zufolge haben 30-50% der Bodybuilder Dehnungsstreifen. Meist treten sie bei Männern vor dem Hintergrund der Sporternährung auf. Striae befinden sich im Bereich des aktivsten Muskelwachstums, nämlich an den Unterarmen, an den Waden und am Gesäß. Der Magen oder die Brust ist selten betroffen.
  4. Bei Jugendlichen treten Dehnungsstreifen wie bei Erwachsenen bei Adipositas auf, die durch falsche Ernährung, Erkrankungen des endokrinen Systems oder Stoffwechselversagen hervorgerufen werden.

Interessant Es wird allgemein angenommen, dass es für Kinder leichter ist, das normale Aussehen der Haut wiederherzustellen, aber Dermatologen behaupten, dass es keinen Unterschied gibt.

Atrophische Narben, die in der Kindheit mit dem Alter erhalten wurden, sind im Ton an der umgebenden Haut ausgerichtet und werden weniger wahrnehmbar, geben sich jedoch nicht immer von selbst ab.

Die Wahrheit von der Lüge trennen - wirksame Behandlung

Die Mode für perfekte Hautfarbe und Relief ist schon lange her, und mehr als eine Generation von Wissenschaftlern hat an Vorbereitungen für Dehnungsstreifen gearbeitet. Welche vorbeugenden Maßnahmen helfen von Anfang an, die Bildung von Lücken zu stoppen und die Entstehung großer Dehnungsstreifen zu verhindern:

  1. Verband. Für diejenigen, die ein Kind bei sich tragen, ist ab dem 2. Trimester eine Stützbandage erforderlich. Nach groben Schätzungen verringert dieses Design die Wahrscheinlichkeit von Streifen um 50 bis 70%. Bei erblicher Neigung oder beim Tragen von Zwillingen ist der Verband unbedingt notwendig.
  2. Stütz-BH. Nach Operationen zur Brustvergrößerung oder während der Schwangerschaft ist es unerlässlich, die Haut vor Tränen zu schützen. Dafür wurden mehr als 15 verschiedene Modelle von Spezialunterwäsche erstellt. BHs zeichnen sich durch Komfort und geringe Elastizität aus. Die Brust ist im Kelch fixiert, und die Last fällt nicht auf die eigene Muskulatur oder Haut, sondern auf die Stützgurte des Büstenhalters. Bei einer Brustvergrößerung wählt der behandelnde Arzt diese Unterwäsche individuell aus, und während der Schwangerschaft wird jeder bequeme BH mit harten Trägern und geschlossenen Bechern passen. Das Tragen spezieller Unterwäsche sollte am Ende des ersten Trimesters erfolgen, wenn die Brustdrüsen aktiv zu wachsen beginnen, und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit von Dehnungsstreifen auf der Brust.
  3. Für Sportler ist die einzige Prävention und Behandlung in der Anfangsphase der Bildung von Schwangerschaftsstreifen die Diät. Mit Hilfe von Cremes oder Salben können Sie die Haut deutlich verbessern und die Regeneration beschleunigen. Ohne richtige Ernährung werden jedoch keine langfristigen Ergebnisse erzielt.

Eine Diät, die die Haut schützt, unterscheidet sich von jeder anderen Diät zum Abnehmen. Kompetent organisiertes Essen ist der einfachste und garantiert effektivste Weg, um sich vor Dehnungsstreifen zu schützen. Seine Anwendung hat jedoch eigene Feinheiten.

Tipp! Für Kinder wird die Ernährung auf die gleiche Weise wie für Erwachsene gemacht. Bei adrenalen Erkrankungen, Adipositas oder Diabetes mellitus ist jedoch ein pädiatrischer Endokrinologe erforderlich.

Funktioniert die Diät von Schwangerschaftsstreifen?

Wenn eine Person zur Prävention atrophischer Hautveränderungen die Ernährung wählen möchte, müssen Sie auf 3 Punkte achten:

  1. Eine kollagenreiche Diät kann nicht helfen, wenn das Opfer Anomalien in den Nebennieren hat.
  2. Dehnungsstreifen loszuwerden ist unmöglich, solange eine Person Anabolika nimmt. Daher können manche Sportler auch mit Hilfe kompetenter Prävention strii nicht vermeiden.
  3. Es gibt Medikamente, die die Vorteile der Diät verbessern, zum Beispiel orale Kontrazeptiva für Frauen. Diejenigen, die auf diese Weise geschützt sind, haben die größten Chancen, sich vor Strebungen zu schützen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Ernährung bei der Vorbeugung hilft und frische Dehnungsstreifen entlastet, nicht aber die alten atrophischen Bänder des Körpers rettet. Die Altersstufen sind in 2 Kategorien unterteilt:

  • frisch - bis zu sechs Monate ab dem Zeitpunkt des Erscheinens;
  • Alte - mehr als ein halbes Jahr.

Entgegen dem Glauben vieler skrupelloser Ernährungswissenschaftler hilft von den alten Dehnungsstreifen keine, selbst die nützlichste, Diät. Nur der Einbau von Silikonfüllstoffen oder das Laserschleifen beseitigt solche Mängel. Eine gut durchdachte Diät normalisiert jedoch das Körpergewicht und führt zu Gewichtsverlust. Die Hautspannung nimmt ab und neue Dehnungsstreifen bilden sich aus. Dies ist zweifellos ein Vorteil der Diät von Dehnungsstreifen. Was sind die Prinzipien, um Essen zu organisieren:

  1. Trinken Sie pro Tag mindestens 2,5 Liter Wasser. Kaffee, Suppe, Tee, Säfte und andere Getränke sind in diesem Volumen nicht enthalten. Ausschließlich kohlensäurehaltiges Wasser mit Ausnahme von Mineralwasser. Es gibt Mythen, dass das Abnehmen bei kalorienarmen Diäten die Wahrscheinlichkeit von Schwangerschaftsstreifen negiert. Tatsächlich führt die Dehydrierung, die bei dieser Diät auftritt, zu einer vorzeitigen Hautalterung und einer Verringerung der Elastizität. Gewichtsverlust erhöht das Dehnungsrisiko nicht, falls eine Person jedes Mal trinkt, wenn sie das Bedürfnis danach hat.
  2. Es gibt täglich Fleisch, vor allem Rot, Rind- und Schweinefleisch.
  3. Jeden Tag, um Salate aus Gemüse zu machen, vernachlässigen Sie nicht gekochtes und gedünstetes Gemüse. Die Einbeziehung von Gemüsegerichten ist nicht nur gut für die Haut, sondern hilft auch beim Abnehmen.
  4. Kaufen und nehmen Sie täglich Fischölkapseln. Vitamin E ist eine billige und sehr hautfreundliche Substanz.
  5. Nahrungsergänzung mit Vitamin A oder Lebensmitteln, die reich an dieser Substanz sind. Es gibt Karotten, Fisch und Gemüse.
  6. Trinken Sie unbedingt Ascorbicum, essen Sie Zitrusfrüchte und Gemüse mit Vitamin C. Diese Substanz ist für die Kollagensynthese unverzichtbar. Ascorbinsäure hilft bei der Normalisierung des Stoffwechsels, unterstützt oxidative Reaktionen und Fettverbrennung und hilft beim Abnehmen.
  7. Konsumieren Sie ausreichend Zink. Dieses Spurenelement ist in vielen Komplexen von Vitaminen und Mineralien enthalten, einschließlich einer Reihe von Produkten für die Sporternährung. Reines Zink ist in Austern, in normaler Lebensmittelgelatine, in Rindfleisch und in Hammelfleisch enthalten. Gelatine hilft aktiv bei der Regeneration des Bindegewebes und ist sehr nützlich zur Vorbeugung und schnellen Heilung von Striae.

Diät hilft bei der Bedingung, dass die Person es mit Hautpflegeprodukten ergänzt. Die topische Anwendung von Heilmitteln und Cremes verringert die Wahrscheinlichkeit von Dehnungsstreifen um 30 bis 45%, selbst unter erblichen Bedingungen.

Achtung! Sie müssen keine teuren Cremes oder Körperlotionen kaufen. Sogar billige Medikamente und Kosmetika können wirksam sein.

Es ist besser, Geld für hochwertige Lebensmittel auszugeben, als eine andere Fälschung zu sponsern.

Welchen Cremes können Sie vertrauen?

Wirksame Formulierungen aus Striax enthalten notwendigerweise entweder Elastin oder Kollagen. Darüber hinaus können sie Komponenten enthalten, die die Mikrozirkulation befeuchten oder anregen. Es ist wünschenswert, dass die Zusammensetzung Vitamin C, Vitamin A oder B, Vitamin E enthält. Die folgenden Namen von Kosmetika haben einen guten und nachgewiesenen Ruf:

  1. Mama Komfort. Dies ist ein ziemlich billiges Werkzeug, es kostet etwa 300-450 Rubel. Tuba hält mehrere Monate an, weil Sie nur den Bereich des Körpers schmieren müssen, der einen Juckreiz hat. Die Hauptsubstanz ist Hyaluronsäure, die die Regeneration der Haut einleitet und Atrophie verhindert.
  2. Pregnacare. Trotz der Tatsache, dass die Creme speziell für schwangere Frauen positioniert ist, kann sie sowohl von Sportlern als auch von Kindern mit Übergewicht verwendet werden. Der Preis für eine Röhre beginnt bei 500 Rubel, aber der Effekt kommt sehr schnell. Es besteht aus Heilpflanzen mit Vitamin C, heilendem Panthenol und flüssigem Vitamin E.
  3. 9 Monate Laut Bewertungen ist dies eine der erfolgreichsten, aber gleichzeitig erschwinglichen Cremes. Die durchschnittlichen Kosten betragen 360 Rubel. Der Hauptbestandteil ist Elastin und enthält zusätzlich beruhigende Extrakte aus Heilpflanzen. Die Zusammensetzung lindert Juckreiz und verbessert die Hautelastizität.

Täglich müssen Sie die Problemzonen der Haut schmieren und eine einfache Massage durchführen. Mit Hilfe von Kribbeln oder Knetbewegungen kann der Blutfluss erhöht und die Hautregeneration unterstützt werden.

Tipp! Für die Massage können Sie ein weiches Peeling vorbereiten, das die Mikrozirkulation anregt.

Scrub-Retter von Dehnungsstreifen

Der unbestrittene Vorteil der Volks- und Hausrezepte ist, dass sie so günstig wie möglich sind. Warum eine Lotion für 2500 Rubel kaufen, wenn Sie normales Babyöl für den Körper kaufen, gemahlenen Kaffee hinzufügen und ein hautfreundliches Medikament erhalten können? So entfernen Sie Dehnungsstreifen mit Scrubs, 3 modische Rezepte:

  1. Ölbasis + Schleifmittel + Feuchtigkeitskomponente. Als Ölbasis können Sie Kokosnuss- oder Sonnenblumenöl einnehmen, von denen viele Babyöl für den Körper kaufen. Sie müssen den Boden in einen Behälter füllen, gemahlenen Kaffee und eine kleine Feuchtigkeitscreme hinzufügen (Vaseline funktioniert auch). Alle mischen die entstandene Aufschlämmung in den Problemzonen. Dieses Rezept ist wirklich das schnellste.
  2. Ei + Zitrone + Fettbasis. Die Basis kann jede fette Sahne oder sogar Vaseline nehmen. Eiweiß vom Ei trennen, mit Sahne mischen, ganze Zitrone auspressen. Die Zusammensetzung sollte sorgfältig auf die Haut aufgetragen werden, wo sie juckt. Optional enthält das Rezept Aloe-Saft.
  3. Eis + Honig + Aspirin. Temperaturabfälle trainieren die Kapillaren, so dass es nach einem heißen Regen nützlich ist, die juckenden Streifen mit einem Eiswürfel abzuwischen. Honig ist in dem Rezept enthalten, um die Haut zu nähren, aber bei Allergien oder schlechter Toleranz kann diese Komponente durch ein Feuchtigkeitsmittel ersetzt werden. Nachdem die Haut mit Eis gerieben wurde, sollte sie mit Sahne oder Honig unter Zusatz von zerstoßenem Aspirin bestrichen werden.

Die Zusammensetzungen können nicht lange auf der Haut belassen werden, sie müssen innerhalb von 10-15 Minuten abgewaschen werden. Für Geld ist eine solche Prophylaxe sehr günstig und die Wirkung davon wird innerhalb von 2-3 Wochen spürbar.

Tipp! Kontrastbrause erhöht die Vorteile von Heimkosmetik durch Dehnungsstreifen.

Für diejenigen, die verzweifelt sind

Wie kann man alte Dehnungsstreifen oder hartnäckige Schlieren loswerden? Wenn die Mängel schon lange aufgetaucht sind oder die Creme und die Öle ihnen nicht helfen, können Sie zu radikalen Methoden greifen. Wie bei jeder anderen atrophischen Narbe können Dehnungen durch Schleifen entfernt werden. Für Sportler, Models und diejenigen, die eine perfekte Haut benötigen, wird diese Methode bevorzugt.

Mit zunehmendem Alter werden die Streifen auf jeden Fall blass und werden im Ton normaler Haut. Mit Hilfe einer unterstützenden Diät, Kosmetik und einer Massage mit einem Peeling können Sie das Dehnen schnell unsichtbar machen. Und wenn die Haut innerhalb von 1-2 Jahren nicht zu ihrem üblichen Aussehen zurückgekehrt ist, lohnt es sich, zu schleifen.

Wir sind sehr dankbar, wenn Sie es bewerten und in sozialen Netzwerken teilen.

Welche Cremes helfen Dehnungsstreifen

Eine der "populärsten" Ursachen für Striae bei Frauen ist, wie Sie wissen, eine Schwangerschaft. Dehnungsstreifen treten normalerweise im zweiten Trimester der Schwangerschaft auf (bei den meisten werdenden Müttern oder nach der Geburt aufgrund einer starken Dehnung der Haut).

Es sollte jedoch verstanden werden, dass das Auftreten von Dehnungsstreifen meistens mit genetischen Merkmalen verbunden ist (nicht alle werdenden Mütter neigen zu Dehnungsstreifen), und mit der richtigen Pflege dieser hässlichen "Narben" kann ganz vermieden werden.

Inhalt des Artikels:

Wie wählt man eine Creme für Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft?

Beim Tragen eines Kindes mit dem Körper seiner Mutter treten bedeutende Veränderungen auf, von denen viele die Grundlage für das Auftreten von "Narben" bilden.

Dehnungsstreifen - oder, wie sie in der Medizin als Dehnungsstreifen bezeichnet werden - sind im Wesentlichen Gewebsbrüche (Kollagenfasern mit Elastin), die in Form von Streifen auf der Haut auftreten. Sie können unterschiedliche Längen, Tiefen und Breiten haben und eine rosa oder rote Farbe haben.

Im Laufe der Zeit erhalten die Streifen eine blaue Tönung, werden dann weiß und verbleiben dann in Form von Narben - oder werden bei kleinen Größen fast unmerklich.

Die Hauptbereiche der Dehnungsstreifen sind Bauch, Brust und Oberschenkel mit Gesäß.

Es gibt viele Gründe für das Auftreten von Dehnungsstreifen, aber der Hauptgrund ist die genetische Veranlagung.

Darüber hinaus beeinflussen die folgenden Faktoren die Streunbildung:

  • Hohe trockene Haut.
  • Schnelle Gewichtszunahme oder umgekehrt schneller Gewichtsverlust.
  • Hormonelle "Sprünge".
  • Lange Dehnung der Haut.
  • Eine kleine Menge Elastinfasern mit Kollagen. Je älter die werdende Mutter ist, desto höher ist das Risiko für ein Abstriche.
  • Feuchtigkeitsgrad Je intensiver die Kollagenfasern hydratisiert werden, desto höher ist ihre Elastizität und desto geringer ist das Risiko von Dehnungsstreifen.
  • Akzeptierte Medikamente.
  • Alter der zukünftigen Mutter.

Viele Hersteller versprechen naiven Mamas zu 100% das Ergebnis nach dem Auftragen der Creme gegen Dehnungsstreifen. Es sollte jedoch verstanden werden, dass keine Creme solche Garantien bietet, wenn Sie genetisch für das Auftreten von Dehnungsstreifen positioniert sind.

Die Frau ist jedoch durchaus in der Lage, das Risiko ihres Auftretens oder zumindest die Intensität zu reduzieren.

Creme gegen Schwangerschaftsstreifen - wie funktioniert das?

Bei längerer Dehnung der Haut ist der Hydratationsgrad der Hautschicht der Haut äußerst wichtig. Denn der volle Hydratationswert der Kollagenfasern und natürlich das Elastin hängen von der Feuchtigkeit in der Dermis ab. Minimale Hydratation führt zu einem Elastizitätsverlust und damit zu einem Bruchrisiko der Fasern.

Die Aufgabe von Mitteln für Dehnungsstreifen ist...

  1. Intensive Hydratation der Haut.
  2. Beschleunigung von Stoffwechselvorgängen und Durchblutung.
  3. Erhalt der Feuchtigkeit in der Haut.
  4. Erhöhte Elastizität, Weichheit und Elastizität der Haut.

Die Zusammensetzung der Creme für Schwangerschaftsstreifen - wie soll sie sein?

Dazu gehören natürlich vor allem Komponenten, deren Aufgabe es ist, die Haut intensiv zu befeuchten, tief mit Feuchtigkeit zu sättigen und diese Feuchtigkeit in der Dermis zu halten.

  • Natürliche Öle - einer der beliebtesten Bestandteile der Creme. Die Öle dringen perfekt durch die Interzellularsubstanz, jedoch nur bis zur Tiefe der Epidermis (Anmerkung - sie können nicht in der Nähe der Basalschicht durch das Wasser dringen, ohne sich aufzulösen). Die Öle erhöhen die hydrophobe Schicht, schützen vor Feuchtigkeitsverdampfung, halten Wasser in der Dermis und tragen zu einer Erhöhung der Zellzahl in der Epidermis bei.
  • Glycerin und Silikone. Komponenten mit ätherischen Eigenschaften können die Haut jedoch nicht nähren. Darüber hinaus kann eine längere Verwendung der Creme mit Silikonen zu unangenehmen Konsequenzen führen.
  • Vitamine Sie sind in Cremes notwendig, um Stoffwechselprozesse in der Haut zu stimulieren, die Reifung neuer Zellen zu beschleunigen und aufgrund ihrer Verdickung die hydrophoben Eigenschaften der Epidermis zu erhöhen.
  • Hyaluronsäure. Eine Komponente, die die Feuchtigkeit erhöht.
  • Hydrolysierte Proteine. Sie arbeiten auch in der Epidermis, um Feuchtigkeit zu speichern.
  • Retinol ***. Es wird benötigt, um die Regeneration der Haut zu stimulieren, die geschwächte Epidermis zu heilen, die Synthese von Komponenten zu aktivieren, die für die Verbesserung der Hautelastizität verantwortlich sind.
  • Extrakte von Pflanzen. Sichere und wirksame Inhaltsstoffe mit unterschiedlichen Eigenschaften.
  • Ätherische Öle Notwendigkeit zur Verbesserung der Hautelastizität und des Stoffwechsels, Ernährung, Pflege. Zum Beispiel Jojoba- oder Sheabutter, Weizenkeimöl oder Aprikosenkerne.
  • Elastin mit Kollagen. Eine der wichtigsten Komponenten, die für die Elastizität des Gewebes verantwortlich ist.
  • Algenextrakte. Sie werden benötigt, um die Regeneration geschwächter oder geschädigter Haut zu fördern, sie zu ernähren und die Stoffwechselprozesse zu beschleunigen.
  • Antioxidantien

Es ist erwähnenswert, dass es zwei Arten von Retinol gibt: fettlösliches Vitamin A - und wasserlösliches Provitamin A, ein Carotinoid.

Wenn eine Person mit tierischen Produkten ein fettlösliches Vitamin erhält, von dem es sofort vom Körper aufgenommen wird, wird das Carotinoid, das mit Gemüse, Früchten und Kräutern geliefert wird, erst aufgenommen, nachdem es im Magen-Darm-Trakt des Menschen verarbeitet und in Vitamin A umgewandelt wurde.

Folglich ist eine Überdosis an Vitamin A nur möglich, wenn es in einer fettlöslichen Form verwendet wird, und bei einem Carotinoid ist eine Überdosierung fast unmöglich - der Körper nimmt es so viel auf, wie es erforderlich ist, und nicht mehr.

Eine Überdosis dieses Vitamins ist besonders wahrscheinlich, wenn es von einer schwangeren Frau in Form einer pharmazeutischen Öllösung konsumiert wird - oder wenn Kosmetika, die reines Vitamin A, Retinol enthalten, längere Zeit verwendet werden.

Was ist gefährliches Retinol während der Schwangerschaft?

  1. Teratogene Wirkung auf die inneren Organe des Fötus - Nieren, Leber, Herz. Ein Kind kann mit der Pathologie der Entwicklung dieser Organe geboren werden.
  2. Negative Wirkung auf das zentrale Nervensystem und das fötale Gehirn.
  3. Verursacht Pathologie der Entwicklung der Extremitäten des Kindes.
  4. Überschüssiges Vitamin A führt zu einer abnormen Entwicklung der Genitalorgane des ungeborenen Kindes.
  5. Eine chronische Überdosierung von Vitamin A verursacht einen Vitamin-D-Mangel.

Es versteht sich aber auch, dass die Angst vor einer Überdosierung von Vitamin A nicht zu einem anderen Extrem führen darf - seinem vollständigen Ausschluss aus der Ernährung einer schwangeren Frau. Das Fehlen dieses Vitamins hat noch schwerwiegendere Folgen für die Mutter und das ungeborene Kind.

Nur ein Ausweg - Vitamin A nur mit Nahrungsmitteln zu sich nehmen und sich auf frisch zubereitetes und rohes Gemüse und Obst konzentrieren. Alle Vitamine sollten mit dem Arzt abgesprochen werden. Während der Schwangerschaft ist es besser, keine Kosmetika zu verwenden, die Retinol in ihrer reinen Form enthalten. Suchen Sie nach Carotinoiden auf den Etiketten von Kosmetika für Schwangere, nicht aber Retinol. Vertrauen Sie nur zertifizierten Produkten, indem Sie sie in Fachgeschäften oder Apotheken kaufen.

Es ist erwähnenswert, dass die tägliche Einnahme von Vitamin A für eine schwangere Frau 2500-3200 IE beträgt. Auf diese Norm muss man sich bei der Auswahl von Menüs und Vitaminkomplexen für schwangere Frauen verlassen.

Creme gegen Schwangerschaftsstreifen - die Regeln der kompetenten Entscheidung:

  • Hypoallergene Zusammensetzung! Eine der wichtigsten Auswahlregeln ist das Fehlen von „schädlicher Chemie“ in Ihrer Creme. Das heißt, das Fehlen von Parabenen, Duftstoffen und Farbstoffen sowie vorzugsweise Silikonen. Denken Sie daran, dass die Komponenten des Geräts in das Blut eindringen und auf das Baby übertragen werden können.
  • Creme zur Verwendung nach der Geburt oder während der Schwangerschaft? Hierbei handelt es sich um zwei verschiedene Produktgruppen mit unterschiedlicher Zusammensetzung - Warnhinweise oder Maskierung. Die ersten Werkzeuge werden während der Schwangerschaft eingesetzt, um die Elastizität der Haut signifikant zu erhöhen und das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern. Nach der Geburt sollte die Haut in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren. Und die zweite Variante der Mittel sollte dazu beitragen, die Intensität der Dehnungsstreifen, die nach der Auslieferung auftraten, zu verringern, sie weniger auffällig zu machen, aufzuhellen. Darüber hinaus gibt es in beiden Zeiträumen universelle Werkzeuge.
  • Allergietest Dies ist eine zwingende Maßnahme, um unangenehme Folgen einer individuellen Intoleranz der Komponenten zu vermeiden. Riechen Sie zuerst die Creme und tragen Sie einen Tropfen auf die empfindliche Hautpartie auf. In Abwesenheit einer negativen Reaktion - verwenden.
  • Verfallsdatum. Natürlich sollte es nicht kaputt gehen.
  • Nutzungsdauer. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch! Wenn die Creme für die Anwendung nach der Geburt vorgesehen ist, ist es nicht sinnvoll, sie während der Schwangerschaft anzuwenden (und umgekehrt). Die spezifische Nutzungsdauer ist auch wichtig - zum Beispiel „nur ab dem 2. Trimester und vor der Auslieferung“.
  • Schädliche Bestandteile der Sahne für die Frucht. Jeder weiß, dass die Körper der Krümel im Mutterleib während verschiedener Schwangerschaftsphasen gebildet werden. Und die Wirkung bestimmter Komponenten von Kosmetika kann für die Gesundheit des Babys und seine Entwicklung gefährlich sein. Insbesondere ätherische Öle können bei ständiger Anwendung ernste Probleme verursachen (dies gilt für Cremes, Massagen, Bäder und Packungen). Lesen Sie die Komposition und vernachlässigen Sie nicht die Anweisungen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie sich rechtzeitig mit Ihrem Arzt über die Verwendung eines bestimmten Mittels beraten.
  • Gewöhnliche Creme während der Schwangerschaft oder ein spezielles Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen? Traditionelle Feuchtigkeitscremes für die zukünftige Mutter sind natürlich besser als nichts (wenn er ein sicheres Make-up hat). Die Creme für Dehnungsstreifen befeuchtet nicht nur die Haut, sie erhöht die Elastizität und schützt vor der Schwächung der Kollagenfasern. Die Wahl liegt auf der Hand.

10 besten Cremes zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen bei Schwangeren

Mittel, die zur Vorbeugung gegen Schwangerschaftsstreifen entwickelt wurden, sind heute fast voll mit Regalen von Kosmetikgeschäften.

Wie wählt man "die Sache", die Mittel, die wirklich helfen werden?

  1. Berücksichtigen Sie den Zustand Ihrer Haut, Ihres Alters und Allergien gegen bestimmte Bestandteile.
  2. Untersuchen Sie die Zusammensetzung der Creme - das Vorhandensein von nützlichen Bestandteilen (ihre Reihenfolge in der Liste der Zusammensetzung; je weiter oben in der Liste - je höher der prozentuale Anteil des Bestandteils in der Zusammensetzung), das Vorhandensein von schädlichen Bestandteilen, das Vorhandensein von Bestandteilen, die für die Festigkeit der Kollagenfasern verantwortlich sind.
  3. Überprüfen Sie die Bewertungen zukünftiger Mütter mit der ausgewählten Creme.
  4. Finden Sie einen Probenagenten - Test auf Allergien.
  5. Bewerten Sie den Geruch der Sahne. Es kann zu intensiv sein, und Sie verwenden es jeden Tag während der Schwangerschaft.
  6. Lesen Sie die Anweisungen! Wenn Sie schwanger sind - suchen Sie nach einer Creme, die während der Schwangerschaft und nicht nach der Geburt verwendet wird. Andernfalls können Sie die Wirksamkeit der Creme einfach nicht beurteilen.

Und natürlich einen Arzt aufsuchen!

Ihre Aufmerksamkeit - das effektivste Mittel für zukünftige und bereits bestehende Mütter:

Weleda-Öl

  • Preis: ca. 1000 p.
  • Es wird ab 1 Woche und innerhalb von 3 Monaten nach der Geburt angewendet.
  • Eigenschaften: Verhinderung der Streifenbildung und Verringerung der Intensität der vorhandenen; die Elastizität des Gewebes erhöhen; Erhaltung der Feuchtigkeit in der Haut.
  • Zutaten: Mandelöl und Jojobaöl, Arnikablütenextrakt, Weizenkeimöl.
  • 2 internationale Qualitätszertifikate: NaTrue (Bio- und Naturprodukte) und Vegan Label (Garantie für das Fehlen von Bestandteilen tierischen Ursprungs).

Sanosan Sahne

  • Preis: ca. 500 p.
  • Form: Öl, Sahne und Lotion.
  • Es wird ab einer Schwangerschaftswoche angewendet.
  • Eigenschaften: Schutz gegen das Auftreten von Schlieren; die Hautelastizität erhöhen; Korrektur bestehender Dehnungsstreifen; Aktivierung der regenerierenden Eigenschaften der Epidermis, ihrer Ernährung, intensiven Hydratation und Stärkung.
  • Inhaltsstoffe: natürliches Lanolin (aus Schafwolle), Milchproteine, Weizenproteine ​​(stimuliert die Produktion von eigenem Kollagen), Chitosan, Hibiskussamenextrakt (erhöhte Elastizität), Jojobaöl, Olivenöl, Bienenwachs.

Cream Mom Komfort

  • Preis: ca. 350 p.
  • Form: leichtes Balsam-Gel und dichte Creme.
  • Es wird während der Schwangerschaft und nach der Geburt angewendet.
  • Eigenschaften: normalisiert die Arbeit der Epidermis, verhindert das Auftreten von Schlieren und verringert die Intensität bereits auftretender Haut; verbessert die Elastizität der Haut; tief befeuchtet und hält die Feuchtigkeit lange an; intensiv nährt.
  • Die Zusammensetzung der Creme: Regy-Stretch-Komplex (ca. - Wiederherstellung beschädigter Fasern), Hyaluronsäure (erhöhte Kollagenproduktion) und Olivenöl (Feuchtigkeitscreme), Kamille, Teebaumextrakt (Tonic-Effekt) und Rosskastanie.
  • Der Balsam enthält: Schachtelhalm-Extrakt und Rohkaffee, Efeu- und Brennessel-Extrakte sowie Fucus, Hyaluronsäure, Grüntee-Extrakte und Mädesüß sowie natürlich den Regy-Stretch-Komplex.

Hendel`s Garden Granatapfel-Emulsion

  • Preis: ca. 1200 p.
  • Gilt für: während der Schwangerschaft mit Gewichtsabnahme nach der Geburt.
  • Langzeitwirkung!
  • Eigenschaften: beschleunigte Gewebereparatur; Stimulierung der Selbstverjüngung der Haut; Wiederherstellung der Feuchtigkeit und Elastizität der Haut; entzündungshemmende, glättende und aufhellende Eigenschaften; Schutz gegen das Auftreten von Strii und eine Abnahme ihrer Intensität.
  • Zutaten: Granatapfel-Extrakt, Sheabutter, Walnussöl, Rohkaffee-Extrakt, Panthenol, Jojobaöl, Rapsöl.

Creme Avent

  • Preis: ca. 800 p.
  • Eigenschaften: Feuchtigkeitszufuhr in der Epidermis; tiefe Zellernährung; Stärkung der Hautfasern; Erweichung und Wiederherstellung der Elastizität; Unterstützung bei der Anpassung an das Überdehnen der Haut; Verringerung der Intensität vorhandener Dehnungsstreifen und Schutz vor dem Auftreten neuer Dehnungsstreifen.
  • Ohne Parabene, Farbstoffe und schädliche Mineralölerzeugnisse.
  • Zutaten: Algenextrakt (für Hautelastizität), Mandelöl (Feuchtigkeitsrückgewinnung), Papayaöl, Sheabutter, Zitronen- und Grapefruitextrakte.

Lifting Cream Mutter und Baby (Weißrussland)

  • Preis: ca. 140 p.
  • Eigenschaften: Verhinderung der Stria; Hautglättung, Ernährung und Flüssigkeitszufuhr; Lifting-Effekt; die Hautelastizität erhöhen; Verringerung der Intensität der Dehnungsstreifen.
  • Zutaten: Kollagen, Weizenkeimöl, Kamillenextrakt, Aprikosenöl, Sheabutter.

Emulsion Bepantol, Bayer

  • Preis: ca. 1300 p.
  • Form: Creme und Emulsion (Emulsion effektiver!).
  • Es wird ab dem 1. Monat der Schwangerschaft und nach der Geburt angewendet.
  • Eigenschaften: tiefe Hauternährung; intensive Hydratation mit längerer Dehnung der Haut; Glättung und Wiederherstellung der Elastizität; Verhinderung der Striae-Bildung.
  • Ohne Farbstoffe, Parabene und Konservierungsstoffe.
  • Zutaten: Asiatische Centella (Stimulierung der Kollagenproduktion), Glycerin, Provitamin B5, Lipide, Olivenöl, Dexpanthenol (ca. In Zellen wird in Pantothensäure umgewandelt), Vitamine C und E.

Sahne Vichy

  • Preis: ca. 2000 p.
  • Es wird ab dem 4. Schwangerschaftsmonat angewendet.
  • Eigenschaften: Schutz vor Schlieren und Verfärbung vorhandener Narben; Verbesserung des Hauttonus und der Elastizität, intensive Hydratation, Verbesserung des Gesamtzustands der Haut; Aktivierung der Kollagenproduktion.
  • Zutaten: Vichy Thermalwasser, Glycerin, Silikon, Bassöl, Tocopherol, Hydroxyprolin (zur Stimulierung der Kollagensynthese).
  • Ohne Duftstoffe und Alkohol.

Sahne 9 Monate

  • Preis: ca. 400 p.
  • Es wird in jedem Trimester der Schwangerschaft sowie vor und nach der Geburt angewendet.
  • Eigenschaften: Korrektur bestehender Strii und Schutz vor neuen; erhöhte Elastizität der Epidermis, tiefe Hydratation; Stimulation des Blutkreislaufs und des Tonikeffekts; Cellulite-Prävention.
  • Struktur: Lipidsystem mit aktiven Peptiden von Soja und Elastin, natürlichen Antioxidationsmitteln, Ölkomplexen (Jojoba, Shi, Weizenkeimen), natürlichem Grapefruitöl, Extrakt aus Echinacea, Dimethicone, Glycerin, Vitamin PP.

Sahne Klirvin

  • Preis: ca. 140 p.
  • Ayurvedisches Mittel.
  • Es wird ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel angewendet.
  • Eigenschaften: Beschleunigung der Hautregeneration; Beseitigen von Hautschwankungen sowie Pigmentflecken und sogar Taschen unter den Augen; Verbesserung des Reliefs und der Hautfarbe; erhöhte Durchblutung; intensive feuchtigkeitsspendende
  • Zutaten: Vaselineöl, indisches Sesamöl, Glycerin und Dimethicone, ein Komplex aus Kräutern (Aloe, Curcuma longa, Krappenduft, Calamuswurzelextrakt), Bienenwachs, Zinkoxid, Borsäure.

Natürlich ist die Liste der Fonds in diesen TOP-10 nicht erschöpfend - es gibt andere wirksame Cremes.

Lassen Sie sich bei der Auswahl von unseren Tipps und natürlich den Ratschlägen Ihres Arztes leiten.

Die Zusammensetzung sollte auf der Abwesenheit von schädlichen Bestandteilen und dem Vorhandensein von Kollagen mit Elastin oder Stimulanzien ihrer natürlichen Produktion beruhen.

Weitere Informationen Über Die Arten Von Allergien