Haupt Symptome

Schwangerschaftsallergie

Gesamtnachrichten: 9

21.03.2013, Ellie
Hilft Prevalin nur bei Blumen- und Tierallergien?
Mit Nahrungsmittelallergien kann er umgehen?

28.03.2013, Tanya
Nein vom Essen, es hilft nicht. Aber von demjenigen, der durch die Luft übertragen wird, kommt die Zeit pünktlich. Zumindest hilft es mir sehr, wenn Sie einen Freund besuchen müssen und sie eine Katze hat, auf die ich allergisch bin. Und ich bin im 8. Monat der Schwangerschaft. Das weiß ich nicht ohne Prevalin.

11.11.2012, Genia
Guten Tag! Ich bin 24 Jahre alt. Ich bin im 4. Monat der Schwangerschaft. Ich habe nie unter Allergien gelitten, aber dann bemerkte ich, dass es sich an Nase und Augen kratzte, wenn ich mich lange Zeit in der Nähe des Tieres befand. Gleiches gilt für Blumen. Aber dann fange ich an zu niesen. Ich ging zu dem Arzt, den sie mir erzählte, dass ich trotz Schwangerschaft, Saisonalität und einer sehr geringen Immunität eine Allergie hatte. Ich habe geraten, Pillen zu trinken, wie sie schwanger sein können, aber um ehrlich zu sein, habe ich Angst, dies zu tun. Ich versuche generell, keine Medikamente zu trinken, um das Kind nicht zu verletzen.

Vielleicht war jemand mit diesem Problem konfrontiert und konnte es lösen?

12.11.2012, Nick
Kannst du Prevalin beraten? Sehr gut für Allergien. Und zwar gerade für Schwangere und Stillende geeignet. Und das alles, weil das Blut nicht absorbiert wird. Dieses Spray hat die Form eines Gels. Es bleibt auf der Nasenschleimhaut, und das gesamte Allergen setzt sich darauf ab und dringt nicht in den Körper ein. Es stellt sich heraus, dass, wenn das Allergen nicht mit dem Körper in Kontakt ist, keine Allergie auftritt.
Eine Bewerbung, ich persönlich, reicht für den ganzen Tag.

11/05/2012, Ariadna
Allergie tritt als Abwehrreaktion des Körpers auf, um die Immunität zu erhalten, auf Veränderungen in der Umgebung. Die Krankheit wird von unangenehmen Symptomen begleitet. Schwangerschaftsallergien sind keine Ausnahme. Die Hälfte der Weltbevölkerung leidet an Allergien, darunter 5 bis 20% der Schwangeren. In einer solchen Situation denkt jede Frau darüber nach, ob eine Allergie während der Schwangerschaft für ihr ungeborenes Kind schädlich ist.

Atemwegsverstopfung, laufende Nase und häufiges Niesen sind häufige Symptome einer akuten Rhinitis bei fast jeder schwangeren Frau und weisen nicht immer auf eine Allergie hin. Sie können darüber sprechen, wenn diese Symptome auftreten, wenn zum Beispiel Bäume blühen.

Auswirkungen von Obstallergien

Allergie schadet dem Fötus nicht. Die Anfälligkeit des Kindes für allergische Erkrankungen nimmt jedoch zu, wenn die Mutter an Allergien leidet. Der allgemeine Zustand der Mutter mit Allergien und die Medikamente, die sie zur Verbesserung verwendet, können den Fötus beeinflussen. Aus diesem Grund müssen alle Faktoren, die Allergien auslösen können, so weit wie möglich eliminiert werden. Es ist besonders wichtig, im ersten Trimester keine potenten Medikamente einzunehmen, wenn die Organe des Babys gebildet werden. Eine Allergie während der Schwangerschaft schließt Medikamente nicht aus. Sie sollten jedoch von einem Allergologen unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale der Mutter verordnet werden. Vorbereitungen von Allergien während der Schwangerschaft werden von einem Arzt empfohlen, wenn sie die Gesundheit des Babys nicht beeinträchtigen.

Schwangerschafts-Allergie-Behandlung

Zuerst sollte eine schwangere Frau einen Allergietest bestehen, um herauszufinden, was die Allergie auslöst. In diesem Fall wird der zukünftigen Mutter empfohlen, eine spezielle Diät einzuhalten, bei der Produkte von der Diät ausgeschlossen werden, die Allergien auslösen können. Starke Allergene erkannten Fisch, Meeresfrüchte, Honig, Schokolade, Zitrusfrüchte, Nüsse. Es ist notwendig, Brei, Beerenobst und Gemüse, Gemüse und Hülsenfrüchte zu essen. Wenn eine starke allergische Reaktion auftritt, verschreibt der Arzt Allergietabletten für die Schwangerschaft, z. B. Tavegil oder Suprastin. Sie können sie jedoch nicht selbst einnehmen, ohne einen Arzt zu konsultieren. Es kann Kontraindikationen für die Verwendung dieser Medikamente für Sie geben. Zur Beseitigung der Symptome wird eine spezielle Oxolinsalbe für Schwangerschaftsallergien verschrieben, die bei der Bekämpfung der allergischen Rhinitis sehr hilfreich ist.

In jedem Fall muss eine schwangere Frau, unabhängig davon, ob sie eine Allergie hat oder nicht, einen gesunden Lebensstil führen, und dann wird das Baby gesund geboren.

09/02/2011, Ekaterina Protasova
Allergie ist sehr heimtückisch!

02.02.2010, Alexandra
Der Autor Bleibt es herauszufinden, woher die Urtikaria stammt? Fürchten Sie sich auf keinen Fall vor einer Schwangerschaft. Genetischer Defekt kann immer noch nicht behoben werden. Das Risiko der Wahrscheinlichkeit einer Übertragung auf das Kind kann jedoch verringert werden Um dies zu erreichen, müssen Sie während der Schwangerschaft eine Reihe von Regeln einhalten (vor allem ist es die Organisation der richtigen Ernährung der zukünftigen Mutter (vollständiger Ausschluss von Produkten, die für Sie einigermaßen wichtig sind (dh solche, die eine Verschlimmerung hervorrufen), Einschränkung der Verwendung von Lebensmitteln mit hoher allergischer Aktivität B. Kuhmilch, Fisch, Eier, Hühnchen, Erdbeeren usw. (ordnungsgemäße Verarbeitung von Produkten), Verwendung von Arzneimitteln nur auf ärztliche Verschreibung, Ausschluss des Rauchens (einschließlich Passiv), Kontakt mit selbstgemachten Tieren tnym, etc., etc. All dies ist individuell vorgegeben, und nur ein Fachmann.

Urtikaria ist immun und nicht immun (d. H. Allergisch und pseudoallergisch). Im ersten Fall kann es Ihr zukünftiges Kind wirklich beeinträchtigen, weil Diese Form der Krankheit hat eine atopische (genetisch vermittelte) Genese (dh sie wird vererbt). Dies bedeutet, dass das Baby die Entstehung von Allergien RISIKIERT (wenn nur einer der Eltern an Allergien leidet, beträgt die Übertragungswahrscheinlichkeit etwa 50%, wenn beide 70% betragen). Dies kann jede Form von Allergie sein (atopische Dermatitis, Atemwegsallergien usw.), d.h. es wird nicht notwendigerweise Urtikaria sein. Dies ist jedoch nur ein Risiko, die Übertragung eines Zusammenbruchs der Immunantwort kann nicht auftreten! Im zweiten Fall (nicht allergische Genese) spielt die Vererbung ebenfalls eine Rolle, aber viel weniger.

12.02.2010 Ira
Ich habe während der Schwangerschaft eine Allergie gegen Calysemin. An einigen Stellen begann sich die Haut abzuziehen, zu erröten und zu jucken. Ich habe keine Antihistaminika genommen. Ich habe einfach aufgehört, Calicemin zu trinken. Natürlich sind die Zähne selbst verdorben. Es ist jedoch unmöglich, einige Medikamente zu nehmen!

11.11.2011 der Welt
Ich habe 32 Schwangerschaftswochen, sie sagten, ich habe wenig Wasser und die Plazenta reift schnell. Der Frauenarzt verschrieb KURANTIL, ACTOVEGIN, RIBOXIN, HOFITOL.
am 5. Tag der Aufnahme erschien Urtikaria. Ich dachte wegen Orangen (ich aß jeweils 3 Stück). NIEMALS GIBT ES EINE ALLERGIE. Einen Tag später passierte die Urtikaria nicht. In den Vorbereitungen in Kontraindikationen wird geschrieben, überall außer HOHITOL kann Urtikaria sein. Nach 3 Tagen zum Arzt. Ich entschied mich, nur hofitol zu trinken. und dann werde ich die Medikamente separat ausprobieren, um herauszufinden, um welche Allergie es sich handelt.

Seiten ← voriges nächstes →
1

Alle Seiten mit Diskussion zu diesem Thema:
1

Allergien während der Schwangerschaft haben Mädchen von jemandem gehabt.

Mobile Anwendung "Happy Mama" 4.7 Die Kommunikation in der Anwendung ist wesentlich bequemer!

Ich habe den Darm mit Sorbentien gereinigt, das hat mir geholfen

nach B wird passieren

Ich bin eine schreckliche Allergikerin und als ich schwanger war, habe ich auch dies angerührt und ich hatte auch einen Niesenhusten. Nur ein Luftbefeuchter half

Das hat mir der Arzt Allergist geschrieben. Ich empfehle Ihnen auch eine Allergologin und Laura, es wird nicht überflüssig sein)) Gesundheit für Sie und das Baby.

Metipred ist Prednison? Ist dasselbe Hormon möglich? Und was war deine Allergie? Ich habe chronische Urtikaria. Wie kann ich nicht schwanger werden? Ich trinke jeden Tag Xyzal, mit Ödemen und Prednison

Haben Sie keine Angst vor ihm, es ist besser, wenn eine Allergie gegen die Abstoßung des Fötus vorliegt, im Gegenteil, ich habe Allergien mit Metipred während der Schwangerschaft vergessen!

Hat er das Kind nicht beeinflusst? Ich habe es gelesen, dass die Nebennieren pflanzen..

Alles ist gut, wir wurden rechtzeitig geboren, alle Organe wurden untersucht, wie der Reproduktionsspezialist sagte, dies ist eine kleine Dosis, also sagen wir sicher, aber es muss bedacht werden, dass Metypred das Immunsystem senkt und CMV aktiviert werden kann, Herpes-Infektion

Nahrungsmittelallergien während der Schwangerschaft

Es gab nie eine Allergie vor der Schwangerschaft.
Vor einem Monat erschienen kleine rote Flecken, wie Mückenstiche, und jucken sehr, besonders abends und nachts verschwinden die Flecken am Morgen. Zuerst waren sie nur auf den Beinen, dann auf dem Bauch, jetzt überall, außer dem Gesicht.
Ich habe sofort aufgehört, alle Vitamine zu nehmen, ich habe eine Enterosgel-Woche getrunken - ohne Ergebnis. Dann 2 Wochen mit Lactofilstrum und Linex getrunken - Ergebnisse ebenfalls nicht. Ausgeschlossen sind alle Produkte, die zu einer Zeit gegessen haben, als es eine Allergie gab, und auch nicht bestanden haben.
Der Arzt rät Suprastin. aber es ist während der schwangerschaft nicht möglich?

Sag mir, vielleicht hatte jemand so etwas, wie er loswerden könnte? Allergiespruch tolerierbar, ich habe mich schon daran gewöhnt, ich glaube ich kann das dann schon lassen.. vielleicht wird die Geburt nach der Geburt von selbst passieren.

Erstellen Sie ein Konto oder melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben

Sie müssen Mitglied sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Erstellen Sie ein Konto

Registrieren Sie sich für ein Konto. Das ist einfach!

Schwangerschaft Allergie Bewertungen

Hier ist im Internet zu finden:

Lebensmittelprodukte, die Lebensmittelzusatzstoffe enthalten (Farbstoffe, Konservierungsmittel, Emulgatoren) sowie starke Fleischbrühen, gebratene Lebensmittel, Gewürze, würzige, gesalzene, geräucherte, Konserven, Leber, Fisch, Kaviar, Eier, Käse, sind von der Ernährung der Patienten ausgeschlossen. Kaffee, Honig, Schokolade und Zitrusfrüchte.

Die Diät sollte Milchprodukte, Getreide (Haferflocken, Buchweizen, Perlgerste), gekochtes Gemüse und Fleisch umfassen.

Die Kosten für den internen Gebrauch zielen darauf ab, die Widerstandsfähigkeit des Körpers und die Desensibilisierung des Körpers zu erhöhen (Verringerung der Empfindlichkeit gegenüber Allergenen). In den Sammlungen enthaltene Arzneipflanzen für den internen Gebrauch haben entzündungshemmende, antimikrobielle, schmerzstillende, desensibilisierende, beruhigende, immunmodulatorische und heilungsbeschleunigende Eigenschaften.

In Anbetracht der allergischen Stimmung von Patienten mit einer ähnlichen Erkrankung erfolgt die Auswahl der Heilpflanzen individuell, indem sukzessive nur solche Pflanzen in die Zusammensetzung des Fitosborps aufgenommen werden, die von den Patienten gut vertragen werden.

* Wurzel aus Elecampane, Ringelblumeblüten, Weidenröschenblüten, Kleeblüten, Huflattichblättern, Wegerichblätter, Agrimony-Gras, Schafgarbengras, Heidelbeer-Sprossen - gleichermaßen
* Baldrianwurzel, Laubblätter, Veronica-Gras, Angelikawurzel, Königskerze-Blumen, Leinsamen, Klettenwurzel, Zitronenmelisse-Gras, Tricolor-Veilchengras - gleichermaßen
* Geraniumgras, Schlangenbergsteigerwurzel, Zentaurengras, Bettgras, Kleeblüten, Brennnesselgras, Minzgras, Wermutgras, Kamillenblüten, Schachtelhalmgras - gleichermaßen
* Birkenblatt, Oregano-Gras, Weidenröschen, Wiesengras, Wermutgras, Fliederblüten, Thymiangras (Thymiangras), Hopfenzapfen, Schöllkrautgras, Minzgras - gleichermaßen
* Veronicas Gras, Gras einer Cocklebur, Gras von Hypericum, Kleeblüten, Lavendelgras, Klettenwurzel, Weizengraswurzel, Agape-Gras, Johannisbeerblätter, Gras der Erbfolge - ebenfalls
* Kraut des Bergsteigers pochuchuynogo, Wurzel von Elecampane, Ringelblumeblüten, Grasmanschetten, Mutterblätter und Stiefmütter, Löwenzahnwurzel, Primelwurzel, Kamillenblüten, Kiefernknospen, Heidelbeersprossen, Eukalyptusblätter - gleichermaßen
* Budra-Gras, Geranium-Gras, Johanniskrautgras, Leinsamen, Wegerichblätter, Wermutgras, Chicorée-Wurzel oder Gras - gleichermaßen
* Althea-Wurzel, Weidenröschen, Königskerzenblüten, Brennnesselgras, Minzgras, Wermutgras, Thymiangras, Schafgarbengras, Veilchengras, Schöllkrautgras - gleichermaßen
* Highlanders Schlangenwurzel, Zentaurengras, Kleeblüten, Manschettenblätter, Weizengraswurzel, Süßholzwurzel, Kümmel, Schachtelhalmgras, Nachfolgegras, Heidelbeerblätter, Gras der Blaubeere - ebenfalls

Vorbereitungskosten: 2 Esslöffel vorgepresste (in einer Kaffeemühle oder Fleischmühle) gesammelte Sammlung 1 Liter kochendes Wasser einfüllen, mit Gras in eine Thermoskanne abtropfen lassen, Nacht bestehen. Nehmen Sie während des Tages 30 Minuten lang 100-150 ml vor den Mahlzeiten ein. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie Honig, Zucker, Marmelade hinzufügen. Die Behandlungsdauer beträgt 3-4 Monate. Danach machen sie 10-14 Tage Pause, wechseln die Sammlung und setzen die Behandlung fort. Trotz dieser Verbesserung muss die Kräutermedizin mindestens 12 Monate fortgeführt werden. Gehen Sie künftig im Frühjahr und Herbst (jeweils 2 Monate) zur vorbeugenden Entgegennahme von Gebühren. Kräuter können in Kombination mit anderen Arzneimitteln verwendet werden. Die Verbesserung der Kräutermedizin erfolgt nach 2-3 Wochen regelmäßiger Verwendung von Kräutern. Eine dauerhafte Wirkung kann jedoch nur bei längerer und regelmäßiger Anwendung von Kräutern (für 8-12 Monate oder länger) erzielt werden. Bevor Sie die eine oder andere Sammlung nehmen, sollten Sie sich mit den Gegenanzeigen zu Kräutern, die Bestandteil dieser Sammlung sind, in Kräuterkunde vertraut machen.
Topische Behandlung von Neurodermitis

Lokale und allgemeine Phytotherapie sollten gleichzeitig durchgeführt werden (dh es ist notwendig, die Verwendung von Kräuter nach innen und außen zu kombinieren). Die topische Behandlung erfolgt mit Lotionen, Waschmitteln, Salben und allgemeinen Bädern.

Für Lotionen und Waschungen ist Fitosbory wirksam:

* Althea-Wurzel, Oregano-Gras, Hypericum-Gras, Königskerzenblumen, Minzgras, Bananenblätter, Kamillenblüten, Thymiangras, Nachfolgegras, Beeren oder Wacholdernadeln - gleichermaßen
* Birkenblatt, Veronica-Gras, Eichenrinde, Brennnesselgras, Leinsamen, Minzgras, Wermutgras, Korianderfrüchte, Heidelbeer-Sprossen - gleichermaßen
* Geraniumgras, Wiesengras, Wermutgras, Süßholzwurzel, Schafgarbengras, Schöllkrautgras, Erlenzapfen - gleichermaßen
* Die Wurzel der Bergschlange, das Gras der Centaury, die Weidenblätter, das Lavendelgras, die Manschettenblätter, die Löwenzahnwurzel, das Weizengras, die Kiefernknospen, das Veilchengras

Zubereitung von Infusionen für Lotionen und Waschungen: 2 Esslöffel zerquetschtes Gefäß gießen 0,4 Liter kochendes Wasser, gießen es zusammen mit dem Rohmaterial in eine Thermoskanne, bestehen Sie darauf, Nacht. Vor Gebrauch filtern. Das Waschen erfolgt sehr sorgfältig mit einem Wattestäbchen. Nach dem Waschen werden Lotionen verwendet: Eine mehrmals gefaltete sterile Bandage wird mit einer vorbereiteten Infusion angefeuchtet, sanft zusammengedrückt und auf die betroffene Haut aufgetragen. Trocknen des Verbandes regelmäßig angefeuchtete Infusion, ohne sie von der Haut zu entfernen. Die Bandagen werden alle 3-4 Stunden gewechselt.
Bäder:

1. 50 g der Schöllkrautwurzeln hacken, kaltes Wasser gießen, 2 Stunden bestehen, 20 Minuten kochen, abtropfen lassen. Nachts baden. Kurs - 8-12 Bäder.
2. 50 g Klettenwurzel, 1 l kaltes Wasser gießen, 30 Minuten kochen, abseihen. Nachts baden. Kurs - 12-14 Bäder.
3. 50 g gehacktes Brennnesselgras mit Wurzeln 1 Liter kochendes Wasser einfüllen, 30 Minuten ziehen lassen, abseihen. Kurs - 12-14 Bäder.
4. Eine Mischung aus Eichenrinde mit anderen Pflanzen: Eichenrinde - 100 g, Oregano-Gras, Calamus-Rhizome, Schafgarben-Blütenstand - jeweils 10 g, Kiefernzweige mit Nadeln, Nachfolgegras, Tricolor-Gräser - jeweils 20 g, Weizenkleie, gesprossener Roggen und schwarze Johannisbeerblätter - 500 g; Alles mischen, in einen Stoffbeutel geben und in einen Topf geben und 30 Minuten kochen.
5. Zwei Kunst. Löffel zerstoßener Calamus-Rhizome gießen 1 Liter kochendes Wasser, kochen Sie 20 Minuten, bestehen Sie darauf, 30 Minuten, lassen Sie abtropfen. Kurs - 10-12 Bäder.

Behandlungsdauer 10-15 Minuten. Wischen Sie nach dem Bad nicht die Haut ab.

Allergie bei schwangeren Frauen

Das Auftreten von Urtikaria, allergischer Rhinitis oder Asthma bronchiale weist direkt auf Allergien hin. Die Reaktion des Immunsystems einer schwangeren Frau kann sich von der einer normalen Person unterscheiden.

Allergie bei schwangeren Frauen

Pinocolada, 15. Januar 2014, 14:18 Uhr

Re: Allergie bei schwangeren Frauen

Ksyusha "01 Feb 2014, 21:39

Re: Allergie bei schwangeren Frauen

Rada »01 Feb 2014, 21:52

Re: Allergie bei schwangeren Frauen

Dikarochka »03 Feb 2014, 15:52

Re: Allergie bei schwangeren Frauen

Lasunj »08 Feb 2014, 21:02

Re: Allergie bei schwangeren Frauen

Oleg ”12. Feb 2014 12:38

Re: Allergie bei schwangeren Frauen

Alika »16 Feb 2014, 21:43

Re: Allergie bei schwangeren Frauen

Eule »17. Februar 2014, 16:26 Uhr

Re: Allergie bei schwangeren Frauen

Alika »23. Februar 2014, 02:11 Uhr

Re: Allergie bei schwangeren Frauen

Larisa »14. Oktober 2015, 11:52

Merkmale des Krankheitsverlaufs

Allergien bei schwangeren Frauen können je nach dem Zustand des Körpers und der Dauer der Schwangerschaft mit Merkmalen auftreten. In einigen Fällen verschwindet eine Allergie, die vor der Schwangerschaft folgte, für eine Weile oder sie ist träge, während andere zum ersten Mal Symptome einer Allergie gegen harmlose Substanzen haben.

Die Allergie bei schwangeren Frauen wird unter der Aufsicht eines Allergologen behandelt, da viele Antihistaminika während der Schwangerschaft mit äußerster Vorsicht genommen werden sollten und einige Arzneimittel aufgrund der negativen Auswirkungen auf den sich entwickelnden Fötus vollständig abgesetzt werden sollten. Starke antiallergische Medikamente werden nur aus gesundheitlichen Gründen verwendet. Es ist besser, den Kontakt mit dem Allergen vollständig zu unterbinden.

Wenn tolerierbare Reaktionen auftreten, werden örtliche Heilmittel vorgeschrieben. Zum Beispiel eine Kochsalzlösung zur Spülung von Nase und Rachen, Kräuterinfusionen zur Linderung von Augenentzündungen und Heilsalben bei Dermatitis. Allergische Reaktionen im Körper der Mutter beeinflussen die Entwicklung des Fötus nicht, da das Antigen nicht durch die Plazenta dringt.

Der wichtigste Aspekt ist der Einsatz präventiver Maßnahmen, um das Auftreten allergischer Reaktionen zu verhindern. Wenn Komplikationen eine hypoallergene Diät einnehmen.

Schwangerschaft Allergie Bewertungen

Zeitzone: UTC + 10 Stunden

Allergie während der Schwangerschaft

Ich bin allergisch, der Zeitraum von 20 Wochen. Und zum ersten Mal konfrontiert, noch nie gelitten. Ich wandte mich an einen Allergologen, führte Tests durch, erwies sich als Reaktion auf Unkrautpollen, die Diagnose war Polynose. Sie verschrieb Claritin zu trinken, ließ spezielle Tropfen fallen und spülte sich bis zu 6 Mal am Tag die Nase. Und es ist auch sehr wünschenswert Luftreiniger in der Wohnung. Zuerst habe ich nichts getrunken, nur gewaschen, aber es wurde nicht besser, nur schlechter. Und die Angriffe waren sehr stark - sie musste niesen, sodass alles auftauchte. Nun, ich machte mich bereit, ins Krankenhaus zu gehen - sie drohten damit. Ich fing an, die Ernennung eines Allergikers zu akzeptieren, und wie meine Hand nahm ich sie ab und entließ mich bereits aus dem Krankenhaus

Hautausschlag oder Allergie während der Schwangerschaft.

Hallo Mädchen,

Ich habe eine 22-wöchige Schwangerschaft, gestern nach dem Mittagessen trat ein Ausschlag an meinem rechten Arm auf, heute ist fast der gesamte Körper in einem Ausschlag, an meinem rechten Arm hat der Ausschlag stark zugenommen. Aß Pasta mit Wurst, scheinbar nichts gewöhnliches. Ehemann aß das gleiche. Sagen Sie mir bitte, ist jemandem davon begegnet?

Mädchen, vielen Dank für Ihr Feedback! 2 Tage tranken Claritin für die Nacht, es gab nur leichte Rötungen an den Beinen, im Allgemeinen ging alles.

Schwangerschaftsallergie

Zur Seite

Kinder:
Tochter - 31.07.2006 Mein Sohn - 17.09.2008 Mein Sohn - 13.11.2014

Status: Offline

Kinder:
Ilyusha und Artyomka

Status: Offline

Kinder:
Tochter - 31.07.2006 Mein Sohn - 17.09.2008 Mein Sohn - 13.11.2014

Status: Offline

Die Moderatoren mögen mir vergeben, aber ich kann mich nicht zurückhalten.

Malinka
So, ich gratuliere dir von ganzem Herzen. Ich bin unglaublich glücklich für dich. Passen Sie auf sich auf und gewöhnen Sie sich an die neue Position!

Kinder:
Tochter - 31.07.2006 Mein Sohn - 17.09.2008 Mein Sohn - 13.11.2014

Status: Offline

Kinder:
Varvara (24.07.2007) Evdokia (30.12.2010) Arkhip (09.09.2012) Stepanida (06.11.2015) Glafira (14.10.2014)

Status: Offline

der Laden rief an, sagte der Mann, der Verwalter habe das Bewusstsein für die Situation nicht verloren, der Mann meinte, ich liege geschwollen unter der Brust, ich hatte keine Stimmung vor dem Abendessen, ich verliebte mich in Jeans, meine Beine gingen zum Essen, ich wollte sie wieder anziehen (keine Füße und Jeans), der Mann zog mich in Overall an.
Sie sagten mir, ich solle das Management am Montag anrufen, aber ich schicke den Scheck zu 100%, aber bei dem Rabatt gibt es das, was ich gekauft habe, deshalb möchte ich ihnen nicht geben.
Wahrscheinlich wäscht ich mich heute noch, es kann sehr hart sein, obwohl der Overall bis zum Waschvorgang gezogen wurde und ich den Bügel nicht bügeln konnte.

Aber ich verstehe nicht, ob die Haut so empfindlich geworden ist. Ich kann 3-5 Jade-Paare für die Saison kaufen, und das war auch nicht der Fall. Ich habe sogar eine spezielle Größe kleiner gekauft. Es gab einen Anreiz, Gewicht zu verlieren.

Schwangerschaft Allergie Bewertungen

Bitte geben Sie die Antwort in Zahlen ein:

Ich leide jedes Jahr an Pappelallergien, reagiere immer noch auf Ambrosie, aber es ist leichter. Sie nahm Tsetrin und Claritin, ihre Nase wurde von Nasonex 'Nase gerötet. Aber jetzt können sie nicht genommen werden. Irgendwelche anderen Allergietabletten während der Schwangerschaft möglich? Was zu tun

Da ist die Schwangerschaft sofort besser für den Allergologen. Ärzte verschreiben verschiedene Antihistaminika, auch diejenigen, die geschrieben haben, dass es während der Schwangerschaft unmöglich ist. Aber nur der Arzt entscheidet, welches Medikament bei Allergien und in welcher Dosis während der Schwangerschaft für jede Frau individuell ist.

Irina78
Ein kompletter Abschnitt auf unserer Website beschäftigt sich mit Allergien bei schwangeren Frauen. Vielleicht finden Sie hier Antworten auf viele Fragen unter http://pro-allergiyu.ru/catego...beremennyx

Ich habe eine Party besucht, auf der eine riesige, flauschige Katze ist, nach Hause gekommen und niesen, juckende und tränende Augen. Das ist unmöglich zu ertragen. Sogar seine Wolle war überall und klebte an seinen Kleidern, sie hat schon alles aufgeräumt und gewaschen. Mädchen, etwas, das Sie während der Schwangerschaft von einer solchen Allergie trinken können? Zweites Trimester jetzt.

Violetta, war es vorher eine Allergie oder war es das erste Mal? Die Allergie während der Schwangerschaft ist ein häufiges Phänomen. Es muss etwas unternommen werden. Antihistaminika können nur von einem Arzt verordnet werden. Aber Sorbentien, obwohl einfache Aktivkohle getrunken werden kann und sollte. Achten Sie darauf, dass Sie eine Diät einhalten, auch wenn die Allergie nicht auf Nahrung beruht.

Natalie, vielen Dank für den Rat.

Polisorb trank ein paar Tage, es ist gerade während der Schwangerschaft möglich. Und jetzt esse ich kein Obst, außer Äpfeln, Süßigkeiten und generell allergenen Produkten. Ich habe keine Tabletten genommen, ich hatte Angst, und ich würde in einer Woche keinen Arzt aufsuchen, aber ich möchte nicht speziell gehen. Im Allgemeinen bin ich jetzt alle gegangen. Im Allgemeinen ist es sehr seltsam, dass es eine Allergie gegen Katzen gab, noch nie zuvor so etwas hatte...

Vasoconstrictor - ist nicht wirklich ein Medikament gegen Allergien, wird aber trotzdem zur Behandlung von Allergien verwendet. Werdende Mütter können kindliche Formen dieser Arzneimittel und sogar Erwachsene verwenden, aber in keinem Fall kann die Dosierung überschritten werden.

Und dann gibt es alle homöopathischen Tropfen in der Nase - genau das können Sie schwanger sein und mit Allergien stillen. Geben Sie Pinosol ein. Aber die Hauptsache ist, dass die Bestandteile dieser Tropfen selbst keine Allergene sind. Jemand wird sagen, dass es wenig Sinn von ihnen gibt, aber ich stimme nicht zu. Sie entfernen die Schwellung natürlich nicht so gut wie der Vasokonstriktor, lindern aber trotzdem, Entzündungen werden auch behandelt. Und die Schleimhaut ist umhüllt, das heißt, sie bildet eine Barriere gegen flüchtige Allergene wie Pollen.

Alles, was der Arzt verschreiben kann. Tatsächlich heißt es in den Anweisungen, dass es möglich ist, wenn der Nutzen den potenziellen Schaden für Mutter und Kind überwiegt, da niemand Experimente an schwangeren Frauen anstellt und die Drogen einfach nicht untersucht wurden. Und Ärzte verschreiben und Suprastin und Tavegil und Zodak in der Dosierung von Kindern.

Sehr geehrte Damen, was bei Allergien während der Schwangerschaft und Stillzeit möglich ist, sollten Sie lieber den Arzt fragen. Jeder Fall ist anders. Was Ihrer Freundin dabei geholfen hat, kann Ihnen nicht gefallen. Und Selbstbehandlung ist besser nicht zu tun.

Schwangerschaft Allergie Bewertungen

Zeitzone: UTC + 10 Stunden

Allergie während der Schwangerschaft

Ich bin allergisch, der Zeitraum von 20 Wochen. Und zum ersten Mal konfrontiert, noch nie gelitten. Ich wandte mich an einen Allergologen, führte Tests durch, erwies sich als Reaktion auf Unkrautpollen, die Diagnose war Polynose. Sie verschrieb Claritin zu trinken, ließ spezielle Tropfen fallen und spülte sich bis zu 6 Mal am Tag die Nase. Und es ist auch sehr wünschenswert Luftreiniger in der Wohnung. Zuerst habe ich nichts getrunken, nur gewaschen, aber es wurde nicht besser, nur schlechter. Und die Angriffe waren sehr stark - sie musste niesen, sodass alles auftauchte. Nun, ich machte mich bereit, ins Krankenhaus zu gehen - sie drohten damit. Ich fing an, die Ernennung eines Allergikers zu akzeptieren, und wie meine Hand nahm ich sie ab und entließ mich bereits aus dem Krankenhaus

Weitere Informationen Über Die Arten Von Allergien